Kupfer Memory Cooling Kit???

Hier dürft ihr euch zum Thema Sockel370-Cooling, GraKa vereisen, NB-Freezing und allem was dazugehört auslassen. Trotz aller Toleranz sind Threads a'la "mein Duron wird zu heiß" unerwünscht.

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
Celemine1Gig
Mutter und Vater von Admin
Posts: 642
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Bayern

Kupfer Memory Cooling Kit???

Post by Celemine1Gig » 08.12.2002 - 18:30

Servus,

was haltet ihr von diesem Coolermaster Memory Cooling Kit:

http://www.pc-cooling.de/catalog/artikeldetail.php?cPath=4_33&products_id=2633

oder von diesem NoName Kupfer Heatspreadern für RAM:

http://www.ocsystem.com/copmemcoolki.html

Also ich will mir Kühler für mein RAM zulegen, dass ich im BX-System betreiben werde, da ich von Predator gehört habe, dass das RAM im BX so richtig schön warm wird. Also schaden kann's glaub ich kaum!

MfG

Ingo

grandmasterw
Secontighty Master
Posts: 9219
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Wien Heatsink

Post by grandmasterw » 08.12.2002 - 18:39

ich kenn mich nicht wirklich mit sowas aus.
aber bringt der heatspreader was, wenn er keine kühlrippen hat? sicher, der leitet die wärme schnell, aber auf der andern seite wirds auch nur so an luft abgegeben.
und die anderen sehen ziemlich dick aus, ich glaub nicht, dass da noch 2 module nebeneinander hinpassen.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 08.12.2002 - 19:35

also ich habe das auch mal geplant, nur wird der ram auf dem 815er einfach net warm.
beim p4 wirds aber werden. :D

ich habe wäscheklammern gekauft.
die federn darin kann man zum aufklipsen der kühler nutzten
als einfache kühlbleche würd ich nen Alfer u aluprofil zersägen.
das gibts im baumarkt, diese meterstücken bei den schrauben.
die kannste dann aufklipsen.
aluprofil->ram->platine->ram->aluprofil.
etwas asiii dazwischen... perfekt.
evl die kühlerchen noch etwas planschleifen.
nur brauchste eben richtig platz, bei einem riegel kein thema.
oder bei zwei in den äußeren slots.

die fertigen ram sinks sind mir einfach zu teuer... meistens auch zu klein.
aus kupfer brauchen die für diesen zweck gleich gar nicht zu sein, toatal sinnlos.

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Post by Schrank21 » 23.12.2002 - 13:34

Naja, ich habe eh vor mir demnächst mal diese Teile zu kaufen, aber für was anderes.
zum Thema:
Ich kann nicht bestätigen, dass der RAM im BX-System warm wird, habe es zwar noch nicht getestet, aber wenn der standardmäßige RAM für 66 konzipiert ist und auf 100 problemlos läuft, wird der wohl nicht so warm werden... :)

EDIT#1:
@Rio:
Geile Methode!!!
Aba ich traue meinen "handwerklichen Künsten" nicht so ganz und lass das deswegen besser... :D :D :D :D
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

User avatar
Latecs
Mutter von Admin
Posts: 267
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Kassel
Contact:

Post by Latecs » 23.12.2002 - 16:48

also mein ram ist trotz 3,2V i/o schon bei einer lufttemp von 41°C zwischen den rams und somit genauso warm wie die cpu das ist zuviel (für mich)

aber wenn kommt ne selfmade kühlung drauf. evtl sogar ne wakü muss sowie so noch bissel was kühlen

@rio das ist auch die bessere variante evtl. noch kupferplatten nehmen;)

User avatar
ZM6Veteran
Fleischgewordener Tualatin
Posts: 1153
Joined: 01.08.2002 - 02:00
Location: Wolfsburg

Post by ZM6Veteran » 26.12.2002 - 20:28

Ich habe mal spassenshalber einen Lüfter auf meine Infineons gerichtet.
Diese wurden mangels Zirkulations im Tower doch schon sehr warm.
Der CPU Kühler strahlt auch ne Menge Wärme in Richtung Ram.

Was mich nun umso mehr erfreut:

Ich kann dem Ram nun 2 MHz mehr bei bestehenden (scharfen) Timings geben.Das war vorher unmöglich.

Es geht sogar noch mehr.
Bis 165MHz sind 222-7/9 möglich.
Allerdings crashen viele Programm nach ner Weile.Außer SETI... :confused:

Vielleicht hilft das jemandem hier im Forum.
Ich werde mir für die kommenden MCIs aus Kupferblech einen Heatspreader basteln.Befestigung klaue ich mir von Rio.
Simpel aber wirksam... :prost:
Abit ST6
Asus GF4ti 4200
P///-S 1266@1808 (1,6 V)
512 MB MCI 3-3-3 7/9 @ 190 MHz

User avatar
sloppydirk
Fleischgewordener Tualatin
Posts: 1245
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Krefeld
Contact:

Post by sloppydirk » 27.12.2002 - 14:53

@ZM6Veteran:
Kühlung der MCI ist wirklich nicht nötig.
Bei mir werden sie selbst bei FSB >169 kaum warm.
Jedenfalls weniger warm als der GrakaRam.
Zudem würde ich die lange Garantiezeit von MCI nicht gefähren.
Goodbye Tualatin: PIII-M 1,13@Latitude C810 / Celeron 1000A@1740@Abit ST6
Goodbye C4M: mobile Celeron 1800@2400@1,2V passiv@Heatlane NCU-1000
Goodbye Banias: Acer Travelmate 662LCI (Pentium M 1,5 / i855GME / 1,25 GB / SXGA+)
THINKPAD: SL510 (Pentium T4500 / iGM45 / 4 GB / WXGA / SSD M830)
Welcome Merom: Mini-PC (CoreDuo T2500 @i945GT)

User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Post by Schrank21 » 27.12.2002 - 18:26

Sind diese MCIs denn wirklich sooooo leistungsfähig???
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 27.12.2002 - 19:25

Schrank21 wrote:Sind diese MCIs denn wirklich sooooo leistungsfähig???

mci ist der beste sdram den man für geld überhaupt kaufen kann.
mehr gibts dazu nicht zu sagen.

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
ZM6Veteran
Fleischgewordener Tualatin
Posts: 1153
Joined: 01.08.2002 - 02:00
Location: Wolfsburg

Post by ZM6Veteran » 27.12.2002 - 20:39

Werde es natürlich auch erstmal ohne Kühlung probieren.
Wenn er dann an die Grenzen stößt,werde ich versuchen,die Grenzen ein wenig weiter noch oben zu verschieben.

Mal schauen,vielleicht bekomme ich am Montag schon Post. :rolleyes:

Werde euch auf dem Laufenden halten.Schließlich gehts hier um den schnellsten 1.0A Celli im Forum... ;)
Abit ST6
Asus GF4ti 4200
P///-S 1266@1808 (1,6 V)
512 MB MCI 3-3-3 7/9 @ 190 MHz

User avatar
der_archivar
Site Admin
Posts: 7077
Joined: 01.03.2002 - 02:00
Location: Berlin, Spandau
Contact:

Post by der_archivar » 27.12.2002 - 22:19

Schrank21 wrote:Sind diese MCIs denn wirklich sooooo leistungsfähig???


Haha...Ketzer !

Es gibt nachweislich keinerlei Ram, der auch nur annähernd so leistungsfähig wie MCI PC150 Speicher ist...such mal im Forum...lies dir das zugehörige Review auf Hardoverclock.com durch...
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Image || Image <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Post by Schrank21 » 28.12.2002 - 00:00

Aber billig ist der ja nicht gerade...
Außerdem kann man da keine coolen Sets von wegen Kühlung (>Thema) draufpacken, also würde sowas nix bringen>>>kann man schlecht angeben... :drink: :drink: :drink:
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 28.12.2002 - 00:15

jo stimmt, kühlung bringt nix, der wird eh net warm.
schon haste wieder gespahrt.

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Post by Schrank21 » 28.12.2002 - 00:19

Aber dann müsste der doch so gesehen ein extremes Preis-Leistungs-verhältnis haben?!?!?!
Das bischen Geld da für RAM, den man bis ins extremse takten kann!
Da kann man sich ja tausende Kühlmaßnahmen sparen und einfach so ein Teil kaufen?!?!?!?!
Scheiss auf diese Coolerkits, MCI ist das einzig wahre... :drink: :drink: :drink: :drink: :nut: :nut: :nut: :nut:
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 29.12.2002 - 00:31

Rio71 wrote:also ich habe das auch mal geplant, nur wird der ram auf dem 815er einfach net warm.
beim p4 wirds aber werden. :D

ich habe wäscheklammern gekauft.
die federn darin kann man zum aufklipsen der kühler nutzten
als einfache kühlbleche würd ich nen Alfer u aluprofil zersägen.
das gibts im baumarkt, diese meterstücken bei den schrauben.
die kannste dann aufklipsen.
aluprofil->ram->platine->ram->aluprofil.
etwas asiii dazwischen... perfekt.
evl die kühlerchen noch etwas planschleifen.
nur brauchste eben richtig platz, bei einem riegel kein thema.
oder bei zwei in den äußeren slots.

die fertigen ram sinks sind mir einfach zu teuer... meistens auch zu klein.
aus kupfer brauchen die für diesen zweck gleich gar nicht zu sein, toatal sinnlos.


so, etws abgewandelt für meine graka (radeon 8500) sieht das dann so aus:
- 15x15mm alu profil aus dem baumarkt in 35mm lange stücken gesägt
- entgratet und etwas plangeschliffen
- besagte feder von den klammerhälften befreiht
- zalman silikconpaste ganz dünn aufgetragen (war mal beim nb-kühler dabei)
- die muttern unter den federenden sind nur beigelegt zur federkrafterhöhung
- oc ergebnisse sind von 290/290 nun:
- ram ; gpu
- 297 ; 285
- 295 ; 295
das zweite ist eben syncron, was meist auch empfohlen wird.
der ram geht auch noch mit 300 stabil, die gpu muss ich dazu aber noch tiefer takten (ohne c). :nut:




Image

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

Post Reply