Soundkarte mit 4 kanälen und für PCI>40MHz

Alle sonstigen Hardwareprobleme..

Moderatoren: Rio71, MOD-Team

Benutzeravatar
MisterBJ
Tualatinator
Beiträge: 3801
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MisterBJ » 16.11.2002 - 16:23

Da mir mein SBLive immer mehr auf den S*** geht, fliegt sie nächste Woche raus. Erstens kackt sie bei nem PCI>40MHz ab, und die Speed-Probleme bei NFS HP2 schieb ich ihr auch zu.

Ich suche also ne Soundkarte, die folgende Eigenschaften hat:
-hohe PCI-Takt-Verträglichkeit
-guter Klang
-4 Kanäle, also Anschlüsse für 2 Boxenpaar wären gut

Ich hab von den c-media-chips bisher gutes gehört, und ausserdem bekommt man die bei ebay nachgeschmissen. Oder hat jemand Einwände, bzw. bessere Vorschläge ?

Benutzeravatar
Celemine1Gig
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 642
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon Celemine1Gig » 16.11.2002 - 16:49

Für die Speed-Probleme bei NFS HP 2 kann die SB Live 5.1 nix. Die Speed Probleme hab ich sogar mit meiner neuen Audigy! Und ich denke andere Leute haben da auch speed Probleme, wenn sie EAX eingeschaltet haben. Is anscheinend sche*** programmiert von EA!
Die 40 MHz PCI Takt+ schafft die SB Live, wenn du ihr nenn Kühlkörper für ihren Chip spendierst!

Viel Glück damit!

MfG

Ingo ;) :D
Nothing's ever finished! Anyone who wants to convince you otherwise, is simply lying.

Benutzeravatar
MisterBJ
Tualatinator
Beiträge: 3801
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MisterBJ » 16.11.2002 - 17:00

Die Probleme haben wohl alle aufwendigeren Creative-Karten, ab der SBLive. Ich hab auch nicht die 5.1 , sondern die erste Version, die Karte is von '99 .
Ein Kühlkörper is schon lang drauf, nützt nix. Vorhin beim MP3-hören hats so komische Geräusche gegeben...

Die SBLive fliegt also raus...

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon der_archivar » 16.11.2002 - 17:07

Kann mir einer was zur PCI - Verträglichkeit von Audigy's sagen ? So 42-43 wären ned schlecht...
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

GeForce
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 711
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: irgendwo in Thüringen

Beitragvon GeForce » 16.11.2002 - 17:16

Jo mir bitte auch!! Denn ich will mir auch die Audigy 1 oder 2 holen!! Hält die mindestens 41MHz PCI aus?? Weill ich wegen einer Soundkarte net meinen schönen :unwuerdig: P3-S 1400@1700 runter takten will!!

MFG GeForce
Intel i5-750@4Ghz; EK Supreme; Gigabyte P55-UD4; 8GB Exceleram RedCulvert 1600 CL7; Gainward GTX580 GOOD; Asus Xonar Essence ST(komplett LME); Crucial C300 128GB; WD VelociRaptor 300GB; FSP Aurum Gold 700W

Benutzeravatar
Predator
370-beiniger Prophet
Beiträge: 2728
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Predator » 16.11.2002 - 17:28

Ich probier das mit der Audigy mal balde aus...
Im Moment muss ich mich aber mit HTML rumschlagen, aber beim nächten REboot guck mal, was die Audigy zu 43PCI sagt.
Also 41,66 hat sie mal mitgemacht...aber nur nen kurzer Test, also keine Gewähr.

PC: C2Q9650@DFI LP JR P45-T2RS+TR IFX-14, 4GB G.Skill, 460GTX [µ-ATX-Eigenbaugehäuse]
Altmetall: P-M745@2.200@1,34V@Asus P4P800(@SE geflasht) 2x512MB Ballistix+2x512MB OCZ GoldEd. VX [Eigenbau-Bigtower]
Nostalgie: P3-S-1266(SL6J)@Abit BX133R, 768MB MCI, max: CL2 1600MHz/168,4FSB, CL3 1720/181FSB, uvw. ...[Koffer-PC]

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Beiträge: 6514
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Stuttgart City
Kontaktdaten:

Beitragvon jcool » 16.11.2002 - 20:06

Audigy 43 dauerhaft - ohne Probleme, hab allerdings nen kleinen Passivkühler draufgemacht.
Die Performanceprobleme mit EAX 2,0 oder gar 3,0 in manchen Games (wie z.B. auch JediKnight II) hängen halt mit der schlechten optimierung der Games zusammen, das zieht über 20% der Framerate ab, was mir aber eigentlich wurscht ist, wozu hab ich >1900Mhz...
Und klingt übelst geil, ein Lichtschwertduell mit Eax 3,0 und Surround-Sound :eek: :shocked:
In memory of BlueX

HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !

Benutzeravatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Beiträge: 9923
Registriert: 01.04.2002 - 02:00
Wohnort: Residenz des Rechts
Kontaktdaten:

Beitragvon Rio71 » 16.11.2002 - 20:40

hi,
bin gerade beim rumtesten in bezug auf hdd's, da werde ich es gleich mal mittesten bis zum "get no".
EDIT: hier der link zum test.
ja, die cmedia chips sind absolut fest bei pci.
(gegenteiliges kann man aber öfters von den sb's lesen)
preis leistung ist bei dem cmedia absolut stark.
der klang ist auch richtig gut, ich benutze die kopfhörer sennheiser HD 600 !
ich habe jetzt auf dem st6 ne 5.1 mit dem
CMI8738/PCI-6ch-LX
der gleiche chip ist auch auf dem tusl2c verbaut.
und weil ich den so liebgewonnen habe, habe ich den identischen typ bei ebay ersteigert.
das bild im link stellt wahrscheinlich das referenzdesign dar.
die ich erhielt, sieht genau so aus.

Bild


mir persönlich ist ein RICHTIG guter 2 kanal sound viel lieber, als all das effektgehasche, soundaufgeblase und pseudoge******.
da gibts dann soundkarten, die 50 oder gar 100 €uro kosten.
und an den ausgängen hängt dann ein 5-kanal-brüllwürfelset für 200 €uro aus presskunststoff. :think1:
was die energie in schall umwandelt, ist weit wichtiger!
meine mp3's mache ich mit lame, "von hand" (razorlame)
für die lame gibts min. ein dutzend klang-commandlineoptionen, die man miteinander kombinieren kann.
mit meiner kombi kann ich dabei die unterschiede hören.
... und wer dann sagt 160 kbps wären genug...
das soll aber hier nicht das thema sein.

[Beitrag bearbeitet am 18. November 2002 19:23 von Rio71]
Zuletzt geändert von Rio71 am 21.02.2003 - 18:34, insgesamt 2-mal geändert.

- Bild SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Bild
- Bild P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Bild P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Bild P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

Benutzeravatar
MisterBJ
Tualatinator
Beiträge: 3801
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MisterBJ » 16.11.2002 - 20:40

Ist mir schon klar, daß es an den Games liegt, wenn die mit ner SBLive langsam ablaufen. Aber wenns mit anderen Karten geht ... :ka:

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Beiträge: 6514
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Stuttgart City
Kontaktdaten:

Beitragvon jcool » 16.11.2002 - 20:43

Tja BJ, solche Billig-Karten wie die von Rio oben gezeigte (sorry...) berechnen halt die ganzen coolen Effekte erst gar ned und sind deshalb schneller...
In memory of BlueX



HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !

Benutzeravatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Beiträge: 9923
Registriert: 01.04.2002 - 02:00
Wohnort: Residenz des Rechts
Kontaktdaten:

Beitragvon Rio71 » 16.11.2002 - 20:46

ganz genau, und ich brauchs net mal... :D

- Bild SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Bild
- Bild P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Bild P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Bild P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

Benutzeravatar
MisterBJ
Tualatinator
Beiträge: 3801
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MisterBJ » 16.11.2002 - 20:55

Thx Rio, genau an so einer Karte bin ich dran...
Gute Lautsprecher sind natürlich das wichtigste an ner Anlage, wer braucht schon so olle Effekte? Am PC hab ich eh nur Stereo, und wenn ich mal ne Surround-Anlage hab - 5.1 kann se ja...

Benutzeravatar
MisterBJ
Tualatinator
Beiträge: 3801
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MisterBJ » 16.11.2002 - 21:00

ebay wieder ... Da gibts haufenweise diese Karten, und die kloppen sich auf über 20€ hoch ... :think1: :bond: :wand:

Benutzeravatar
MasterLuke
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1754
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Schweinfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon MasterLuke » 16.11.2002 - 21:01

ja, die cmedia chips sind absolut fest bei pci.
...
der gleiche chip ist auch auf dem tusl2c verbaut.


ganz genau Rio!
:prost:

für mich reicht der cmedia auch! vor allem, da ein softwareseitiger Equalizer (Winamp) dazwischen hängt.

is ja auch wurscht, denn bevor das signal in meine 4*100rms endstufe kommt, muss es nochmal durch meinen (hardware-)14band-equalizer... :engel:

lieber 2 fette, grosse, sauber klingende Boxen, als so ein pseudo-PC-brüllwürfel-set!

:prost:

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Beiträge: 6514
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Stuttgart City
Kontaktdaten:

Beitragvon jcool » 16.11.2002 - 21:07

Das mit dem Pseudo-Brüllwürfel-Set sagt ihr nicht mehr, wenn ihr mal ne Audigy beim Gamen mit nem Megaworks 510D erlebt habt...
Das System is der absolute Überhammer, mein Kumpel hat sich für 350 (!) Euro diese Teile geleistet...
Ich hab keine Ahnung wieviel Power diese Boxen haben, aber so 400-500 sinds glaub, die Teile hätten mehr als genug Power um im Kino auszuhelfen :eek:
In memory of BlueX



HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !


Zurück zu „Hardware allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste