P3 Board - Für HTPC ?

Projekt HomeTheaterPC. Klein, leise, HighEnd, im Wohnzimmer...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
i440BX
Mutter von Admin
Beiträge: 301
Registriert: 31.03.2007 - 22:44
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

P3 Board - Für HTPC ?

Beitragvon i440BX » 14.02.2008 - 00:13

Hat grad einer ausm Sammlerforum gefunden:

http://www.geeks.com/details.asp?invtid=V623FP-R
300 Teilige Intel CPU Sammlung

Platten-Server
SL7PR - Foxconn BilligMobo - 1280MB - Onboard Sound und Grafik - 500GB+500GB+250GB+250GB @Silicon Image IDE Controller - 500GB+500GB @Onboard SATA - 250GB+CD @Onboard IDE - 1TB + 750GB Software Raid5 via mdadm + 2x Spare - Ubuntu 10.04 Desktop

A80286
A80286-8 CLCC @ 10MHZ per neuem Quarz - 640KB - 384KB EMS - 3,5Zoll b:/ - 50MB c:/ - Mitsumi CD per ISA Karte f:/ - DOS 5.0 - Win 3.1[/size]

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 14.02.2008 - 00:31

fett! wenns in .de oder .eu wäre, würde ich sofort zuschlagen
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]

Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.

www.ibm.com/takebackcontrol

Benutzeravatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Beiträge: 9923
Registriert: 01.04.2002 - 02:00
Wohnort: Residenz des Rechts
Kontaktdaten:

Beitragvon Rio71 » 14.02.2008 - 01:31

powerful motherboard
:viasuxx:

- Bild SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Bild
- Bild P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Bild P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Bild P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

Benutzeravatar
FS03
Xeolerontium
Beiträge: 1840
Registriert: 26.05.2004 - 12:11
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitragvon FS03 » 14.02.2008 - 09:05

Rio71 hat geschrieben:
powerful motherboard
:viasuxx:


Hehe, hab ich mir auch gedacht, aber der cle soll wohl wirklich nciht schlecht sein.
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 14.02.2008 - 12:51

v.a. wo das andere cle266 board in µatx richtig teuer ist!

mir hat bei meinen p3 boards zB immer usb2.0 gefehlt
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]


Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.


www.ibm.com/takebackcontrol

DidiD
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010 - 19:45

Beitragvon DidiD » 25.02.2010 - 18:55

Habe deshalb immer ne Steckkarte nachgerüstet.
Aktuell aufm Dual-King sogar mit VIA-Chipsatz - funktioniert
genauso flott wie die USB vom Notebook (ca. 25MB/s auf 3.5" HD,
17MB/s auf 2.5" HD im Mittel)

Aktuell habe ich mich vom 1080p-HD-MediaPlayer verabschiedet. Habe eine
WD HD ausprobiert. Eine MKV-Datei mit 8GB Größe war nicht
vernünftig abzuspielen. (2.5" FP direkt angeschlossen)

Habe mich dann wieder auf DIVX-Dateien mit 1024x768 Bildpunkten
verlagert. (Codec h263 optimized, quality based) Sieht auf meinem
42" HD-Fernseher richtig klasse aus.

Zum streamen reicht sogar mein Upload von 2.5MBit übers Internet
meistens aus.(Nur analoge Filme patzen - Rauschen lässt sich eben nicht
gut komprimieren)
CPU-Power ist auch nicht nötig. PIII ab 800MHZ absolut
ohne Probleme.

Benutzeravatar
Palladium MC
Mobile Commander
Beiträge: 1268
Registriert: 22.10.2003 - 16:58
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Palladium MC » 26.02.2010 - 01:39

die NEC_Chipsatz basierrten Adapter sind nicht nur stabiler und zuverlässiger, sondern auch schneller
[align=center][rainbow]Palladium MC[/rainbow]
[sub]Psychodelicious Paracoustic Audiophilist[/sub]
[font=tahoma]
PMC-T-PMC1720 @ WinXP Pro SP2 Intel Pentium M 1733 @ IBM R52 / 2x 1GB DDR / Intel GMA 900 / IBM 60GB 7.2k
PMC-D-C2D1820 @ WinXP Pro SP2 Intel Core2Duo 1800 @ Dell Inspiron / 1x 2048MB DDR2 / Radeon X1400 / 100GB 7.2k
PMC-T-P3S1451 @ WinXP Pro SP2 Intel Pentium III-S 1400 SL6BY @ Gigabyte GA-6OXET / 2x 256MB Infineon PC133 CL2-2-2 / GeForce 6800LE / Maxtor 60GB 7.2k
PMC-G-P039376 @ Win98SE SP2.1 Intel Pentium III 933MHz SL4ME @ Gigabyte GA-6BX7+ / 2x 256MB PC133 DS CL2-3-3 / Diamond Monster V770Ultra + Creative Voodoo² 12MB / Terratec DMX / Excelstor 30GB U66
PMC-M-Cel1451 @ Win2k SP4 Intel Celeron Tualatin 1400MHz @ Gigabyte GA-6IEML / 512MB PC133 DS CL3 / Seagate 7200.4 10GB
[s]PMC-R-DX41064 @ Dos 6.22 + Win95C[/s] Intel 486 DX4 100 @ 133MHz @ ??? / 2x 4MB EDO RAM / Matrox MGA / Seagate 1,7GB / Creative SoundBlaster 16
+ Seagate FreeAgent 1TB
[/font]

[font=Arial]Wohlstand misst sich an der Anzahl brauchbarer Hardwarekomponenten die ungenutzt herumliegen[/font]
[/align]

Benutzeravatar
Palladium MC
Mobile Commander
Beiträge: 1268
Registriert: 22.10.2003 - 16:58
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Palladium MC » 26.02.2010 - 01:39

-r, _=-
[align=center][rainbow]Palladium MC[/rainbow]

[sub]Psychodelicious Paracoustic Audiophilist[/sub]

[font=tahoma]
PMC-T-PMC1720 @ WinXP Pro SP2 Intel Pentium M 1733 @ IBM R52 / 2x 1GB DDR / Intel GMA 900 / IBM 60GB 7.2k
PMC-D-C2D1820 @ WinXP Pro SP2 Intel Core2Duo 1800 @ Dell Inspiron / 1x 2048MB DDR2 / Radeon X1400 / 100GB 7.2k
PMC-T-P3S1451 @ WinXP Pro SP2 Intel Pentium III-S 1400 SL6BY @ Gigabyte GA-6OXET / 2x 256MB Infineon PC133 CL2-2-2 / GeForce 6800LE / Maxtor 60GB 7.2k
PMC-G-P039376 @ Win98SE SP2.1 Intel Pentium III 933MHz SL4ME @ Gigabyte GA-6BX7+ / 2x 256MB PC133 DS CL2-3-3 / Diamond Monster V770Ultra + Creative Voodoo² 12MB / Terratec DMX / Excelstor 30GB U66
PMC-M-Cel1451 @ Win2k SP4 Intel Celeron Tualatin 1400MHz @ Gigabyte GA-6IEML / 512MB PC133 DS CL3 / Seagate 7200.4 10GB
[s]PMC-R-DX41064 @ Dos 6.22 + Win95C[/s] Intel 486 DX4 100 @ 133MHz @ ??? / 2x 4MB EDO RAM / Matrox MGA / Seagate 1,7GB / Creative SoundBlaster 16
+ Seagate FreeAgent 1TB
[/font]



[font=Arial]Wohlstand misst sich an der Anzahl brauchbarer Hardwarekomponenten die ungenutzt herumliegen[/font]
[/align]

DidiD
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010 - 19:45

Beitragvon DidiD » 26.02.2010 - 17:24

Gilt für die neueren nicht mehr.
Besitze auch zwei ältere VIA-USB2-Modelle,
die instabil und langsam (ca. 3MB/s) sind - allerdings auch von ca. 2001.

RealHendrik
Ruler von de Familie
Beiträge: 177
Registriert: 03.06.2005 - 11:15
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon RealHendrik » 28.02.2010 - 21:59

Kann ich so nicht nachvollziehen. So alle anderthalb bis zwei Jahre wage ich es, mich wieder mit irgendwelchen Via-Komponenten auseinanderzusetzen. Zuletzt im vergangenenen Sommer, in dem ich zwei P3-Rechner mit weiteren USB-Schnittstellen ausstatten wollte. Die beiden USB2.0-Karten mit Via-Chip drauf sind zwei Tage nach Erwerb zurück zum Händler gegangen und mit geringem Aufpreis gegen solche mit NEC-Chip getauscht wurden. Die tun wenigstens das, was sie sollen.

Nach fast zwanzig Jahren Computerbastelei sollte ich es eigentlich besser wissen: Wenn Via draufsteht - Finger weg.

Gruss,

Hendrik

DidiD
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010 - 19:45

Beitragvon DidiD » 01.03.2010 - 21:28

Mein letztes Projekt war ein Dual-PIII-S mit CUV4X-DLS von Asus - auch
mit VIA-Chipsatz.
Board machte am Anfang div. Probleme :

1) Ein RAM-Baustein war defekt. (1GB ECC-RAM :burn: )
2) Sound-Karte hatte keinen richtigen Kontakt - leicht schräg im Slot.
durch "verbiegen" der Schraublasche behoben.
3) nach längerem Rippen von CD´s hing sich das Ding auf - 40pol.
Kabel gegen 80pol. ausgetauscht.

Seit diesen "Modifikationen" läuft der PC ausgesprochen sauber und
stabil. Dank HD 3650 sogar 1080p mkv-Dateien ohne Probleme
abspielbar.

USB2.0-Karte habe ich für 7,-Euro bei Amazon wg. der Rezessionen
erworben - als sie kam und ich den VIA-Chip sah befürchtete ich
bereits das schlimmste - läuft aber in dieser Kombination auch mit
2.5" USB-Platten ohne Netzanschluß stabil und schnell.


Zurück zu „Projekt HTPC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast