3570k vs 3770k

Hier geht's um alles, was mit CPU's und Overclockingfragen zu tun hat

Moderators: Rio71, MOD-Team

Post Reply
User avatar
der_archivar
Site Admin
Posts: 7077
Joined: 01.03.2002 - 02:00
Location: Berlin, Spandau
Contact:

3570k vs 3770k

Post by der_archivar » 23.04.2013 - 23:58

Freunde der Nacht,

der Archi braucht langsam wieder eine kräftigere Grundlage, da der Flugsimulator einfach jedwede Performance brutal wegfrisst :D Der aktuelle Quad kommt bei 3,4Ghz nicht mehr mit. Nach langer Recherche weiß ich, dass die 1155er CPUs meinen Sim deutlich besser befeuern.

Vom HT profitiert der Sim praktisch nicht, auch nicht vom Cache des i7.

In einigen Tests zeigte sich aber (scheinbar) ein besseres OC-Potential des 3770ers. Während der 3570er meist um 4,5 Ghz ausstieg, ging sein großer Bruder bis 4,9 - beides luftgekühlt und ich werde natürlich wasserkühlen.

Weiß einer da näheres oder hat selbst Erfahrungen ? Die Features des i7 brauche ich nicht wirklich, wenn er aber besser clockt, nehme ich ihn.
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Image || Image <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

User avatar
CDW
Oma von Admin
Posts: 838
Joined: 25.12.2005 - 00:18
Location: Berlin

Post by CDW » 25.04.2013 - 18:22

100€ sind 100€. Wenn 4,5GHz ausreichen, würde ich den i5 nehmen.
So eine Entscheidung kann ich aber nur auf Grundlage meines eigenen Budget bzgl. PCs treffen.

Um welchen Flugsimulator gehts denn?
Hauptrechner: Phenom II X4 955BE| 4GB A-Data DDR3 1333MHz | GA-870A-UD3| GTX 460 MSI Cyclone 1GB| Samsung 830 256GB

PC vom Vater CM 350 1.3 @2.6GHz@1.4v| Zalman CNPS7000AlCu| 2GB G.Skill PC3200 CL2.5| P4P800SE (+CT 479)| Gainward 7900GS

Thinkpad X220i: i3-2310M 2x 2.1GHz| 4GB DDR3 | Intel 310 mSata SSD 80GB

Thinkpad R60 (im Dienste meiner Mutter): C2D T5600 2x 1.83GHz| 2GB PC5300 CL5| ATI Mobility Radeon X1400

User avatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Posts: 2089
Joined: 26.09.2004 - 22:45
Location: Güstrow
Contact:

Post by TigersClaw » 25.04.2013 - 18:36

Ich habe mich für den i7 3770K entschieden. Mir sind die 100,- Euro egal :-)

OC ist aber wohl bei beiden nicht ganz ohne, da sie wärmer werden als ein Sandy Bridge.
Meinen bekomme ich bis 4.2 Ghz ohne Temp-Probleme mit dem Mugen 2 gekühlt.

Bei HWLuxx gibts jemanden, der den Ivy köpft, die WLP zwischen Die und Heatspreader gegen Flüssigmetall austausch. Das soll wohl einiges bringen, ich glaube bis zu 20 Grad weniger. Ich trau mich da aber nicht selbst ran, ist mir zu heiss.

User avatar
CDW
Oma von Admin
Posts: 838
Joined: 25.12.2005 - 00:18
Location: Berlin

Post by CDW » 26.04.2013 - 19:26

Ich sag ja, auf Grundlage des eigenen Budgets. Ich bin Student/Azubi.

Bei Euch sieht das sicherlich anders aus ;).
Hauptrechner: Phenom II X4 955BE| 4GB A-Data DDR3 1333MHz | GA-870A-UD3| GTX 460 MSI Cyclone 1GB| Samsung 830 256GB

PC vom Vater CM 350 1.3 @2.6GHz@1.4v| Zalman CNPS7000AlCu| 2GB G.Skill PC3200 CL2.5| P4P800SE (+CT 479)| Gainward 7900GS

Thinkpad X220i: i3-2310M 2x 2.1GHz| 4GB DDR3 | Intel 310 mSata SSD 80GB

Thinkpad R60 (im Dienste meiner Mutter): C2D T5600 2x 1.83GHz| 2GB PC5300 CL5| ATI Mobility Radeon X1400

User avatar
der_archivar
Site Admin
Posts: 7077
Joined: 01.03.2002 - 02:00
Location: Berlin, Spandau
Contact:

Post by der_archivar » 26.04.2013 - 19:33

CDW wrote:
Um welchen Flugsimulator gehts denn?
Xplane 10. Skaliert wunderbar mit der CPU, während einige Grafikoptionen GPU-limitiert sind. Die kenne ich aber und die stören nicht so sehr. Das Overclocking der aktuellen CPU wird fast 1:1 in Frames umgesetzt.

Das mit dem "Köpfen" habe ich auch schon gelesen, die nennen das "lidden". Wurde bei den Tualatins ja auch schon gemacht. Mal sehen, wieviel die Wakü bringen wird. Aber gibts denn eine generelle Tendenz, dass die i7er besser clocken ?
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Image || Image <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

PeterS
Kongred fast mein Mutter
Posts: 35
Joined: 01.09.2008 - 23:27

Post by PeterS » 20.08.2013 - 14:10

Ich hab bis jetzt drei Ivy Bridges delidded (einen i5 zum Üben und zwei i7). Mit der Hammer-Methode. Es ist ein Kinderspiel. Es hat mir jeweils gute 10°C gebracht. Am frickeligsten, ist es die CPU wieder in den Sockel einzusetzen - dabei habe ich ein MoBo geschrottet. :-(
Im Moment ist ein Rechner mit einem i7-3770K (beinahe) einsatzbereit. Es scheint keine besonders gute CPU zu sein - ich komme mit der Standardspannung und abgeschaltetem Hyperthreading auf 4.5 GHz. Unter Prime95 wird die CPU dann gut 80°C heiss. Ich hab an der WaKü aber auch nur einen 120iger Radiator dran. Wenn ich mit der Spannung auch nur 5 mV runtergehe, hagelt es blue screens. :-(

Post Reply