Upgrade vom Q8300: Taugt der 775er noch ?

Hier geht's um alles, was mit CPU's und Overclockingfragen zu tun hat

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Posts: 2089
Joined: 26.09.2004 - 22:45
Location: Güstrow
Contact:

Post by TigersClaw » 23.09.2012 - 21:04

Archi, wenn das IP35 dann evtl zum Verkauf steht, wende Dich vertrauensvoll an mich :-)

Ich habe ein AW9D-Max laufen, das fühlt sich etwas einsam :-)

User avatar
der_archivar
Site Admin
Posts: 7077
Joined: 01.03.2002 - 02:00
Location: Berlin, Spandau
Contact:

Post by der_archivar » 23.09.2012 - 22:17

Auf jeden Fall ! Die 400 FSB laufen immer sauber durch..
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Image || Image <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

User avatar
Twister
Mutter von Admin
Posts: 334
Joined: 14.04.2003 - 20:33
Location: Oberhausen

Post by Twister » 12.11.2012 - 14:29

Hallo Archi,

ich habe mir auch endlich mal eine halbwegs aktuelle CPU gegönnt.

Meiner Meinung nach lohnt sich ein Update auf 3,6GHZ und 12MB Cache.

Ich hatte vor zwei Jahren meinen Pentium-M nach 5 Jahren Betriebszeit in Rente geschickt und mir das ASUS P5QD Turbo mit 1066DDRII Speicher geleistet. Das Board hatte damals 60&#8364; gekostet und der E5200 hatte ich geschenkt bekommen. Das System lief von Anfang an auf 3,33 GHz.

Jetzt habe ich mir den Q9650 geleistet welcher auch mit Standarttakt seine 3Ghz mit macht. Es ist ein E0. Jetzt wollte ich nur, nur 3600 MHz haben. Man liest ja überall wie leicht und toll und einfach das wäre. Nur nicht bei mir. Ab 334Mhz war Schicht. Um mich kurz zu fassen, ich hatte in meinem zweiten Rechner noch das P5Q aus der Bucht dort hatte ich dann die CPU getestet und auf Anhieb die 3600Mhz stabil hinbekommen. Habe jetzt meine Maschine umgebaut und musste die V-Core nicht erhöhen. Das Teil ist so schnell ,einfach nur geil. Jagd meiner Meinung nach jeden 4 Kerner von AMD unter 4 GHz. Aber warum das ASUS P5QD Turbo ab 333FSB die Grätsche macht keine Ahnung. Die Bioseinstellungen habe ich auf das P5Q übernommen.

Bezahlt habe ich 220&#8364; für den Q9650. War auf jedenfall sein Geld wert.

Ich werde mir auch noch ne neue Graka holen weiß aber nicht ob die 650TI reicht oder ob die 660 non TI hier doch besser geeignet wäre. Die Grafikkarte soll schon auf die CPU abgestimmt sein. Noch habe ich die 250GTS verbaut.

Kleines Update: Mit einer eingestellten V-Core von 1,285V und unter CPU Z angezeigten V-Core von 1,25V arbeitet der Q9650 auf 4050MHz (450*9) Strap auf 333MHz und RAM auf 1087MHz. Die Temps liegen unter Last bei maximal 70° anscheinend stabil. Da ich nicht weiß, was ich gegenwärtig mit so viel Power machen soll, geht er auf 3,6GHz zurück. Gerade weil noch die 250GTS dort verbaut ist.
Rechenknecht: Intel Q9650 4,05Ghz (450*9), 8GB DDRII 1066Mhz, ASUS P5Q, Asus GTX 1060 3GB, SSD 60GB ADATA, 1TB Seagate,Creative Audigy II
Jungtimer: Intel Pentium M 750 2600 (200*13) 2GB DDRI 400Mhz ADATA, ASUS P4P800SE, gainward 7800GS, 2x160GB Maxtor, Creative Audigy II
Jungtimer: Intel Pentium!!!-S 1400@1750Mhz,512MB SDR150CL2 MDT, ASUS TUSL2-C, Voodoo5-5500, 2*120GB Samsung, Sound blaster Live Digita.
Jugend die ich hatte: Pentium-II 400@533Mhz, 512MB SDR133 CL2,Asus P3B-F, Voodoo3-3000, 120GB Samsung, Creative Audigy
Jugend die ich nie hatte: AMD K6-III+ 400@600MHZ, Voodoo3 3000, Asus P5A, 512MB, 80GB+40GB, Sound blaster Live Digital.

User avatar
Tomcatciller
Mutter von Admin
Posts: 254
Joined: 07.12.2002 - 18:34
Location: Sachsen

Post by Tomcatciller » 01.10.2013 - 10:16

Habe mir mittlerweile auch einen X3380 bei Ebay geschossen und den QX9770 in die Vitrine gesteckt.

Aber wiedermal ins Klo gegriffen mit der Güte der CPU. Der X3380 hat eine VID von 1.275 V

Für 4050 Mhz (9x450) braucht er 1,3600 V

Für 4250 Mhz (9,5x450) braucht er schon 1,425 V.

Wohl gemerkt alles mit Loadline Callibration an, also ohne Vdrop und damit weit außerhalb der Intel Spezifikation.

Mich würde echt interessieren wie es die anderen immer schaffen 4 Ghz mit ihren E0 Quads unter 1,3 V zu erreichen... Oder machen die keine Primetests? Weil bei mir gilt nur stabil was 12h Prime95 Large übersteht. (ohne Fehler)

Naja, neben dem X3380 habe ich mir noch weitere kleinere Spielerein gegönnt. 2x 4 GB DDR3 RAM, der mit 900 Mhz und CL 7 8 8 läuft zum Beispiel, oder eine GTX580 mit Wasserkühler.

Mfg

TCC
Meine Rechner

Im Aufbau: X3380 @ 4050 // XSPC Raystorm // Asus Rampage Extreme // Corsair 2x 4096 DDR3 2400 Cl7 8 8// MSI GTX580 Hydrogen // Seagate 2TB // Win 7 Pro // Coolermaster Cosmos S // Wakü
Uni1 : P4 EE 3400 @ 3825 //Scythe Mugen 2// Asus P4C800-E Deluxe // Corsair 2x1024 DDR400 Cl2 3 2 6 // Saphire HD3850 AGP // WD Raptor 150 GB + Seagate 500GB // Win XP Pro // Xigmatek Asgard
Uni2 : Acer One Netbook [AOA150]// Atom N270 // 1,5 Gb DDR2 RAM // Intel GMA 950 // 160 GB HD // 7800 mAH Akku :)
Home : P-4E 3200 @ 3400 // Titan Cooler // Asus P4P800-X // 1GB DDR1 RAM Cl2 3 3 6// XFX 7950GT AGP

Post Reply