Worklog: Mein HTPC

Projekt HomeTheaterPC. Klein, leise, HighEnd, im Wohnzimmer...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 07.02.2006 - 21:43

Im Bios gibbs die Option zum Zeitgesteuerten Hochfahren, ich vermute aber eher, das Win MCE genau um die Zeit den EPG updaten will, oder sowas.

Das Keyboard reicht locker 4-5 Meter, der HTPC steht im Schlafzimmer und ich kann problemlos von Wohnzimmer aus bedienen. Der Trackball is bissl gewöhnungsbedürftig, er läuft bissl laut, is auf sehr kleinen Metallkugeln gelagert, zum dauerhaften Arbeiten is das Ding nix, aber dazu is ein HTPC eh nicht da. Zum gelegentlichen Surfen reichts völlig, die Tastatur ansicht schreibt sich sehr gut. Es hat ein paar Sondertasten, die perfekt mit dem Win MCE zusammen funzen. Brauch ich aber weniger, da ich inzwischen die MCE-Fernbedienung habe :-)

Und kaufen kannst Du es natürlich bei mir (neu und mit Rechnung aud Deinen Namen) :-)

Benutzeravatar
der-y-
Ruler von de Familie
Beiträge: 144
Registriert: 03.05.2005 - 00:39
Wohnort: Mainz

Beitragvon der-y- » 07.02.2006 - 21:49

Auf Empfehlung von Tiger habe ich mir auch ein Sharkoon Home Digital Keyboard bzw. Wireless Keyboard RF von Ihm schicken lassen.

Habe das Keyboard jetzt schon ne ganze Weile und muss sagen, es ist echt klasse.

- Die Reichweite is der Knaller
- das geringe Gewicht ist top.
- Tastatur ist, meiner Meinung nach, auch ok. Klar ne Logitech Ultras flat x, is was anderes, aber auch nicht wireless und so leicht wie das Sharkoon
- Der Mausball geht auch ab. Benutze ich allerdings kaum. Kann deshalb nicht soo viel zu sagen.
- Ne´ Tordentliche Tasche is auch im Lieferumpfang ;)

Kann eigentlich nur empfehlen mal so ein Keyboard bei Tiger uu bestellen ;).

Viel Spaß :prost:

Sodele.
Grüßle
-Y-
#1: Spielkiste PM740@CT-479; Asus P4GPL-X; 2 x 1 GB ADATA PC3200; 7900 GTO; FSC W19-1; Acer AT4220; Audigy 2 ZS; Enermax Liberty 400W; Logitech Ultra X Media Keyboard; MX 1000; Lian Li PC 50 B - black - G-Series

#2: Server PM730; DFI 855GME-MGF; 2 x 512 MB MDT PC3200; Benq FP937s; Seasonic S12-330; Sharkoon Digital Home Keyboard; Logitech MediaPlay Cordless Mouse; Avance B031 Black (vollgedämmt!)

#3: Mobile IBM T60 2007-VGB (T2400; 2GB; 14,1" XGA; Momentus 5400.3 160GB SATA in Bay; Hitachi Travelstar 5K100 80GB SATA; ATI X1300; GSA-4083N MultiBurner in Bay)

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 12.02.2006 - 17:04

So wieder mal ein Update:

Und zwar habe ich das Chieftec-Gehäuse gegen ein Aspire X-QPack Minicube in schwarz / ohne Window getauscht. Das Aspire ist Vollalu und sehr leicht. Die Audigy habe ich weggelassen, der onboard-Sound vom DFI reicht völlig. Dazugekommen ist die Microsoft MCE-Remote, funzt super, kann ich nur empfehlen. Das geniale an der Fernbedienung ist eine lernfähige Taste, mit der ich das TFT ein-/ausschalten kann, ich brauche also nur noch die eine Fernbedienung. Der Rechner lässt sich mit der Fernbedienung in den Ruhezustand fahren, einschalten funzt leider noch nicht.

Ein paar Eindrücke:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 12.02.2006 - 19:54

wusste gar nicht, das es die aspires auch als non mod (plexi bis zum erbrechen ;) ) gibt

hm wäre dann auch für mich interessant... :engel:

langsam solltest du dich ma festlegen welches case, ist jetzt schon die dritte umentscheidung, wobei ich dann hier im thread gehäuse kennen lernt, die ich noch nie zuvor gesehen hab...
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]

Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.

www.ibm.com/takebackcontrol

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 12.02.2006 - 20:21

Das Aspire bleibts jetz, das is ideal, das Netzteil saugt direkt über den relativ warmen Karten wech, woanners wird im Gehäuse kaum Hitze erzeugt, die CPU erreicht grad ma 40 Grad bei 30-40% CPU-Last.

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 12.02.2006 - 20:50

:eek: das kostet ja 119 Steine (k. A. wie viel du bezahlt hast :P ) dann würde ich eher zum Silverstone Sugo tendieren, da mir die front vom Aspire etwas zu billig erscheint.

wobei ich den henkel auch nicht schlecht finde...

wo ist der denn festgemacht, ist die front ein teil oder besteht die aus mehreren teilen?
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]


Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.


www.ibm.com/takebackcontrol

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 12.02.2006 - 21:11

Die Front is in einem Stück, fest isse oben unten mit je zwei Clips, und in der Mitte von innen mit 4 Schrauben verschraubt. Billig finde ich es eigentlich garnicht, sieht gut hochwertig aus, das kommt auf den Fotos leider nich so rüber. Habs inzwischen gedämmt und das Teil is superleise.

ich brauche noch eine Notebookplatte ab 80GB aufwärts, IDE oder SATA, wobei mir SATA am liebsten wäre, hat da jemand was preisgünstiges? :-)

Benutzeravatar
FS03
Xeolerontium
Beiträge: 1840
Registriert: 26.05.2004 - 12:11
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitragvon FS03 » 12.02.2006 - 22:58

Ist das eigentlich ein Tragegriff in der Front?
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 12.02.2006 - 23:18

Jubb, das Ding is sogar relativ stabil.

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 21.03.2006 - 15:06

Jungs, ich brauch ma ne Idee: habe seit ein paar Tagen in meinem HTPC 2x Fujitsu MHT8020 (2.5 Zoll, 80GB, SATA) im Raid 0, die Platten haben ein relativ lautes Laufgeräusch. Ich brauch ne Idee um dieses Laufgeräusch wegzukriegen, am besten wäre ne Box oder sowas. Hab sie schon in Schaumstoff aufgehängt, hat aber nicht viel gebracht.

Benutzeravatar
der-y-
Ruler von de Familie
Beiträge: 144
Registriert: 03.05.2005 - 00:39
Wohnort: Mainz

Beitragvon der-y- » 21.03.2006 - 15:36

Kollege, ich hoffe Du hast die Platten schon irgendwie entkoppelt? ;). Ansonsten hilft wohl nur Dämmmaterial und alle Löcher zustopfen...

Viel Erfolg und bis die Tage ;)
Grüßle

-Y-

#1: Spielkiste PM740@CT-479; Asus P4GPL-X; 2 x 1 GB ADATA PC3200; 7900 GTO; FSC W19-1; Acer AT4220; Audigy 2 ZS; Enermax Liberty 400W; Logitech Ultra X Media Keyboard; MX 1000; Lian Li PC 50 B - black - G-Series

#2: Server PM730; DFI 855GME-MGF; 2 x 512 MB MDT PC3200; Benq FP937s; Seasonic S12-330; Sharkoon Digital Home Keyboard; Logitech MediaPlay Cordless Mouse; Avance B031 Black (vollgedämmt!)

#3: Mobile IBM T60 2007-VGB (T2400; 2GB; 14,1" XGA; Momentus 5400.3 160GB SATA in Bay; Hitachi Travelstar 5K100 80GB SATA; ATI X1300; GSA-4083N MultiBurner in Bay)

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 21.03.2006 - 15:57

Ja sind schon entkoppelt, aber bringt nicht viel.

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 21.03.2006 - 19:08

tausch die 2,5er gegen seagate momentus 5400.3 (s. herrjeh's review) oder pack sie mit diesem adapter in die silentmaxx box.

ersteres dürfte real in sachen preis, thermodynamik und performance die überlegene lösung sein. ich würde auch auf raid verzichten und stattdessen geschickt system-elemente über beide hdds verteilen.
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 21.03.2006 - 19:25

Geht leider so nicht, was es SATA-Platten sind :-)

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 25.03.2006 - 19:10

ich bin aber auch blind... sorry. einen entsprechenden halter, um sie in das genannte gehäuse zu pressen, solltest du aber auch so eigenfabrizieren können.

muss es denn sata sein? oder hängst du so an den mini-krawallmachern?
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]


Zurück zu „Projekt HTPC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast