HTPC Planung

Projekt HomeTheaterPC. Klein, leise, HighEnd, im Wohnzimmer...

Moderator: Rio71

User avatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1620
Joined: 18.09.2004 - 12:30
Location: K723, linke Spur :O
Contact:

Post by aSSaD » 17.11.2006 - 02:12

chrom wrote:wer 180,- Euro in die kernkomponenten (cpu, mobo, ram) zu investieren bereit ist, muss sich nicht gerade nvidia/amd antun? :D wo läge da der vorteil gegenüber einem p-m sys?

aber das steht ja hier ohnehin nicht zur debatte. madame hat sich ja auf den optiplex festgelegt... :)
wenn du mir ein gescheites µ board für nen p-m nennen kannst das nicht gleich >150euro kostet wärs klasse, v. a. mit dvi und tv out
Nochmal zu dem Mad-Dreck

@aSSaD

Naja deine Combo in Ehren.
Aber dann kann ich mir eher ein i855MGFXYZTRZ von DFI oder Aopen holen und nen C-M reinklatschen.
[part deleted]

das board kann noch so sehr von inhell stammen wie es möchte, ICH finde, kein [µ]atx board ist >120€ wert.

[ok ist wie bei intel gewohnt (sata2 mit ahci benötigt die raid version der southbrige)].

V.a. wenn es nicht mal richtig gescheit zu bearbeiten ist wie das aopen "ding". aber das muss jeder für sich wissen

das dfi hab ich schon seit monaten nicht mehr gesehen

du sprachst von nem hd recorder, für mich steht hd für high definition nicht hard disk drive, hätte mich aber auch gewundert, wenn man nen blu ray/hd dvd recoreder so billig bekommt
Last edited by aSSaD on 19.11.2006 - 19:17, edited 1 time in total.
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]
Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.
www.ibm.com/takebackcontrol

User avatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1620
Joined: 18.09.2004 - 12:30
Location: K723, linke Spur :O
Contact:

Post by aSSaD » 17.11.2006 - 02:13

doppel post
Last edited by aSSaD on 19.11.2006 - 19:18, edited 2 times in total.
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]
Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.
www.ibm.com/takebackcontrol

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 17.11.2006 - 02:13

@aSSaD

Och komm, das haste jetzt aber echt in den falschen Hals bekommen :( ;)

Also :prost: ...aber nur wenn du das mit skynet zurück nimmst :P

Bei P-M meine ich v.a. i855 basierte Boards (welche mehr als ausreichend sind für die Aufgaben). Die gibts neu eigtl. fast nicht mehr, von daher wirds mit nem realen Preisvergleich schwer.

Gebraucht bekommt man die aber problemlos in der Preiskategorie.

Und warum sollen die nicht gescheit laufen?
Die Kiste braucht keine OC Rekorde. Und @ default bzw. undevoltet liefen die beiden (Aopen / DFI) immer sehr stabil.
Das DFI 855 hatte ich bereits selber im Betrieb und da gabs nie ein Problem (die Kiste lief sogar komplett passiv, bis auf den 12cm @ 5V im Netzteil)

RAID etc. sind doch für nen HTPC sinnfrei.

Ob man nun eher zu MAD oder inhell tendiert liegt nunmal in der Präferenz des Einzelnen.
Ich bevorzuge eine Intelmühle sicher einem AM2 basierten System.
Warum? Sicher nicht weil ein AM2 purer Schrott wäre.
Aber warum gefallen mit rothaarige nordische Weiber besser als deutsche Standardblondis?
K.a. ist eben so.

Also mal nicht alles so bierernst nehmen.

Ich weiss die Zusammenstellung zu schätzen, aber sie kommt nunmal nicht in Frage für mich.

Mal abgesehen davon:
Afaik komme ich mit einem P-M / C-M @ 855 auf nidriegeren Stromverbracuh als mit dem AM2 (gabs auch mal nen Artikel in der c't zum Thema HTPC Basis).

Das mit dem HD habe ich dann ja klargestellt als ich kapiert, dass wir aneinander vorbeireden.

HDTV ist wie gesagt keine Option ;)

Also in diesem Sinne :prost:


@jcool

Ah!
Klingt gut. Wo hastn das Ding her?
Bilders wären nett :)
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Posts: 6514
Joined: 01.06.2002 - 02:00
Location: Stuttgart City
Contact:

Post by jcool » 17.11.2006 - 04:32

Hm, wo hab ich das her... keine Ahnung mehr, sorry :D
Ich schau mal nach bei Gelegenheit... wie gesagt, is nix besonderes aber erfüllt den Zweck und es passt in ne Standard TV-Bank :D
Außerdem Fronst-USB, Front-Audio usw ;)

@P-M Board: Hab ja für meine Mutter neulich erst ein Aopen 855 vom Tiger gekauft... für ich glaube 80 rum.
Ist ok, läuft alles gut soweit, das Board ist so eins mit 133 FSB jumper - aber Bugverseucht ist es schon... Wenn man zb den FSB auf 134 stellt zeigt er gleich mal 44 PCI an :wand:
Außerdem startet er nicht mit Corsair Ram :P
Dann undervoltet der wie blöde, man kann ja die Vcore von 0,7-1,4V oder so einstellen - aber wenn ich 1,1 einstell bin ich grad noch so bei 1,0 :D :think1:
Also das DFI is besser ;)
Und die Signalquali der onboard-VGA is beschissen... gut dass man grad bei ebay für 11€ die gute G450 DVI nachgeschmissen bekommt :D

Ob ich nun nen Sempron 3000+ in meinem HTPC haben wollte... ne also dann lieber meinen XP-M ;)
Und ich glaube der P-M verbraucht dann immernoch am wenigsten... vor allem @0,7V :D

Ach ja:
HD = High Definition, HDD = Harddisk ;)
In memory of BlueX

HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !

User avatar
chrom
Universal - Dilettant
Posts: 2606
Joined: 23.02.2003 - 01:44
Location: Spessart

Post by chrom » 17.11.2006 - 09:09

@assad: meine preislichen überlegungen bezogen sich natürlich auf p-m gebrauchtware. wenn preis/leistung eine rolle spielt, kann amd derzeit in der tat auftrumpfen. nicht umsonst habe ich den a64 mehrfach - auch hier - v.a. jenen empfohlen, die auf ein p4/c4m sys schielten.. obwohl ich mit amd keine erfahrung habe.

nur am rande.. noch etwas spräche gegen das aopen i855 als htpc: zumindest meines kann kein StD/S4 (windows: "ruhezustand"). beenden in den ruhezustand ist kein problem, allerdings schaltet es immer beim wiederhochfahren (und mindestens 20' unterbrechung der stromzufuhr) den bildschirm schwarz und verharrt so ungerührt. ich habe hier erfolglos 4 grakas, dvi-addon und onboard vga durchprobiert. und s4 ist die ideale warteposition für aufnahmen, da unempfindliche gegen kürzeren stromausfall.

@hd/hdd: wenn man im deutschen von "festplatte" sprechen möchte, entspräche das der englischen abkürzung hd - daher die hd. hdd steht für "festplattenlaufwerk", was man hierzulande jedoch kaum je so benennt (das hdd). es ist also durchaus korrekt, wenn man dem weiblichen artikel ein hd folgen lässt.
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 17.11.2006 - 11:50

@chrom

Danke für deine Ausführungen zur dt. Sprache :P

@Topic:

Also, ich fasse nochmal zusammen:
Meine Frau entscheidet welches Gehäuse ins WZ darf. Da gibts nix zu rütteln.
Sie hat sich das Optiplex ausgesucht womit die Rahmenbedingungen festgesteckt wären.

Ich habe jetzt noch ein Angebot für einen Optiplex 240 mit 845GE / 1,7er Willi / 256 MB SD / 20er Platte für 100.- inkl.
Das kann man imho getrost gehen lassen, weil ich den Willi eh tauschen müsste. Und P4 sollte dann schon DDR haben, dann kann man nen C4M reinprügeln und die Kiste auch mal encoden lassen.

Ich werde am Wochenende nochmal intensiv Cases suchen.
Ich denke so ~ 100 wären ok.
Und dann nochmal dem Entscheidungsträger vorlegen. :engel:

Denn ein DFI855 (hätte ich eh dem Aopen vorgezogen) inkl. nem kleinen Banias oder C-M wäre ne feine Sache.
Dazu ein Kupferkühler für passiven Betrieb :D

Die G450 LP DVI die man zur Zeit bei der Bucht für 12€ bekommt kann ich auch jedem nur empfehlen, v.a. weil das VGA Kabel mit dabei ist. Den VGA->SVIdeo Adapter bekommt man für 3 Euro inkl.

@AMD Diskussion

Es steht ausser Frage, das AMD momentan im unteren Preissegment (aber auch nur da imho) Intel die Nase zeigt.
Aber dennoch würde ich auch bei nem Neukauf eher was von Intel kaufen.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

User avatar
sloppydirk
Fleischgewordener Tualatin
Posts: 1245
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Krefeld
Contact:

Post by sloppydirk » 17.11.2006 - 15:18

ich weiss ja nicht, ob es hilft, aber für 10 Euro gibt es ja auch so ein schönes Optiplex Gehäuse einzeln:
http://cgi.ebay.de/Leergeh-Dell-Optiple ... ufklappbar..

Bleibt nur die Frage nach MB und NT :confused:
Goodbye Tualatin: PIII-M 1,13@Latitude C810 / Celeron 1000A@1740@Abit ST6
Goodbye C4M: mobile Celeron 1800@2400@1,2V passiv@Heatlane NCU-1000
Goodbye Banias: Acer Travelmate 662LCI (Pentium M 1,5 / i855GME / 1,25 GB / SXGA+)
THINKPAD: SL510 (Pentium T4500 / iGM45 / 4 GB / WXGA / SSD M830)
Welcome Merom: Mini-PC (CoreDuo T2500 @i945GT)

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 17.11.2006 - 18:11

@sloppydirk

das kann man getrost vergessen.
Die Boards habe ien Spezialformat und die Netzteile haben ne nonstandard Belegung.

Aber mal was anderes:

So775 Boards mit Intelchipsatz GMA900/950 ksoten ja in µATX echt nicht die Welt.
Wie siehts denn mit der TDP von nem Celeron D aus?
Öha 84W beim 2,53er z.B. ....
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Posts: 6514
Joined: 01.06.2002 - 02:00
Location: Stuttgart City
Contact:

Post by jcool » 17.11.2006 - 20:04

Celeron/Pentium D ist wohl wirklich das absolut letzte was irgend jemand sich in nen HTPC bauen sollte ;)
Also DAS würd ich wirklich nich machen.

Der P3 reicht dicke, wie gesagt. Sonst halt nen P-M oder Turion oder XP-M - aber lieber keine neuere Desktop-CPU :rolleyes:
In memory of BlueX

HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !

sephi23
Kongred fast mein Mutter
Posts: 30
Joined: 25.10.2006 - 15:33
Location: Aachen

Post by sephi23 » 17.11.2006 - 22:42

wenn überhaupt Celeron D, dann die cedal mil kern mit 65w tdp, aber celeron D ist nicht wirklich gut für so was geiegnet, man bekommt zwar ein passendes Board+celeron D für weniger als 100 euro....aber die celis bringen halt nicht soooooo viel.
sonstige Vorschlag. wenns unbeding guenstig sein muss und kein intel sein muss.
nimm ein gebrauchtes abit nf7-s(das sockelA OC board) kostet gebraucht max 25 euro, kauf ein geode 1750 (14Watt TDP, leistung gleich wie xp1700+) bei edings werden die geode gerade für 31+versand vertickt.DDR RAm musst du bestimmt noch rigend wo zuhause umliegen haben? :D spar das restliche Geld für ein ordentliches HTPC case.

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 17.11.2006 - 22:52

Ne, die Celis sind gleich wieder aus dem Hinterkopf verschwunden, als ich die TDPs gesehen hab....

@aSSaD

bzgl. dem Stromverbrauch:
In der aktuellen c't sind AM2 µATX Bretter getestet.
Die brauche durch die Bank deutlich mehr Strom als ein i915 Brett mit nem P-M (vergleichbares Setup @c't).

Idle teilweise fast 80W (inkl. HDD; primärseitig).
Das ist selbst wenn man ein miserables NT unterstellt bei einer internen Graka deutlich mehr als P-M @ Desktop.

Von daher kommen die nicht in Betracht

@sephi23

Hajo, auf die geodes bin ich heute auch mal gestossen.
Muss mal genauer nachlesen.

Aber erst mal muss die Designfrage (=Gehäuse) nochmal erörtert werden....
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

sephi23
Kongred fast mein Mutter
Posts: 30
Joined: 25.10.2006 - 15:33
Location: Aachen

Post by sephi23 » 17.11.2006 - 23:18

mal kurz OT, der name aus deiner signatur...war sie nicht ein serienkiller? irgendwie kommt mir der Name bekannt vor...

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 18.11.2006 - 02:43

[OT]
@sephi23

http://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_Bathory

Hajo, die Erzsébet war nicht wirklich nett...
Woher kennst du sie bzw. ihren Namen?
Musik? (v.a. Black Metal) oder ..?
[/OT]

So weiter gehts mit der Planung.

Also TV Karte soll jetzt doch die HVR1300 von Hauppauge werden (DVB-T / analog Hybrid)

Und damit könnte es für ein PIII Setup eng werden.
Hauppauge setzt nen P4 1500 voraus.

Aber die Frage ist, packt ein PIII ~ 1GHz oder grösser noch aufnehmen von DVB-T oder wirds da einfach zu eng?
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 18.11.2006 - 03:07

Gude
das Problem bei vielen DVB-T karten ist ja dass sie die Audiodaten über den PCI Bus an die Soundkarte senden und nicht mehr wie früher über ein externes Kabel direkt in den Line In.
Da kommen alte Systeme dann an Ihre Grenzen.
Hatte mal ewig gesucht aber kein anständige Karte gefunden die noch ein externes Kabel hat.
Eine Möglichkeit wäre eine Standalone DVB-T Box plus eine Grafikkarte mit Video In.

Ausserdem
Ich hätte gerne mit externer Software (Virtual Dub) ein AVI aufgenommen (die WinTV-Software kann nur MPEG), aber dann hat man keinen Sound, weil der über den PCI-Bus geschickt wird anstatt über Audio-Kabel und daher zwar die WinTV-Software den Sound an die Soundkarte weiterleiten kann, andere Applikationen aber oder der Windows-Mixer haben keine Kontrolle darüber.
Quelle Alternate


Gruss

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 18.11.2006 - 03:21

JO, eben deswegen befürchte ich ja, dass es bei nem i815 dann schnell dunkel wird auf dem PCI Bus.

DVB-T / analog wäre halt ideal, weil wir v.a. ÖR aufnehmen, die wir ja über DVB-T bekommen.
UNd da der Sender Luftlinie ~ 2000m von mir entfernt ist und dazu noch Sichtkontakt besteht dürfte es wohl eher keine Empfangsprobleme geben ;)

Analog soll halt noch dazu weil über DVB-T momentan nicht alle Dritten / 3sat ect kommen :(

Wegen VDub etc:
Naja man muss wissen was man will:
Hardware geht halt nur MPEG
Über Vdub -> XviD o.ä geht aber auf alle Fälle, muss man nur etwas basteln.
Habe ich ja mit meiner PVR 150 auch getestet (inkl. Ton natürlich...)
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Post Reply