HTPC Planung

Projekt HomeTheaterPC. Klein, leise, HighEnd, im Wohnzimmer...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

HTPC Planung

Beitragvon Herr Jeh » 16.11.2006 - 22:13

Mal ne Frache:

http://cgi.ebay.de/TOP-DESKTOP-DELL-Opt ... dZViewItem

Ich bin ja momentan dabei nen HTPC zu stricken.
Für:
- Hardware MPEG 2 mit ner Hauppauge PVR150
- evtl. DVB-C
- DVD / DIVX / XVID .....
- MP3

Jetzt hatte ich ja grosses Hin und Her mit meiner Holden was ich ins Wohnzimmer stellen darf.
Nachdem sie alle Gehäuse Sch__ fand hab ich gesagt sie soll sich was suchen.

Also ist sie bei egay auf den o.g. Optiplex von Dell gestossen und hat sich (laut ihrer Aussage) sofort verliebt.

Der Optiplex gefällt mir auch ganz gut weil er 2 echte PCI Slots hat und Platz für ne G450 DH Slimline :)
815E ist auch nicht schlecht.

Meine Fragen:
- wie findet ihr den Preis? Ich denke der ist ganz ok, oder? (ich hab k.A. wie PIII Hardware so gehandelt wird)
- was kostet ein Tualatin 1,0-1,2 so in etwa? (<- braucht weniger Strom als der verbaute Coppermine)
- wäre ein Tueleron evtl. auch ok?

Allgemein:
- Ein PIII ~1-1,2 GHz sollte fix genug sein als HTPC mit Hardware MPEG2, oder?

Momentan würde ich mir folgende Konfig vorstellen:

- PIII 933 Coppermine (bleibt erst mal drin)
- 512 MB PC133
- 80er Samsung SV0804N (oder so) halt ne V80 80GB oder evtl. sogar meine MHV 2,5" 80GB
- Slimline DVD/CD-RW Combp (Sony CRX830E)
- Matrox G450 Dual Head Slimline mit SVideo out
- Hauppauge PVR150 PCI (analog TV; Hardware MPEG2) oder eher eine HVR1300 von Hauppauge (DVB-T / analog; Hardware MPEG2 @ analog)
- EMU 0404 (sehr feine Stereo-Karte) PCI

OS: ein Linux basiertes Frontend für HTPC inkl. Streamingoption übers Netzwerk
Zuletzt geändert von Herr Jeh am 19.11.2006 - 01:54, insgesamt 4-mal geändert.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
tom
Krasser Checker
Beiträge: 87
Registriert: 07.10.2006 - 00:46
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon tom » 16.11.2006 - 22:42

Uii, bei dem Optiplex mußt du mitm Tualatin aufpassen. Das geht nicht immer, kommt auf die Moborevision an. Nahezu sicher kann man im Vorfeld eigentlich nur sein, wenn die Original-CPU schon >= 1GHz ist. Versuch mal die Mainboardbezeichnung bzw. diese eindeutige Dellnummer (service tag?) rauszukriegen, dann kann Dell dir sagen, ob das klappt oder nicht.

Und ein anderes mobo reinzubauen kannst du ganz vergessen, da ein Standard-ATx nicht zum Netzteil passt und ein Standardnetzteil nicht ins Case...

Greetz,
Tom
[X] Nail here for a new monitor.

grandmasterw
Secontighty Master
Beiträge: 9219
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: Wien Heatsink

Beitragvon grandmasterw » 16.11.2006 - 22:46

Wenn das Ding nicht encoden muss, ists auf jeden Fall schnell genug. Nur wenn du DivX aufnimmst, könnts je nach Auflösung knapp werden. Wenn DivX nur zum abspielen gedacht war, reichts schon.

Der Preis ist halbwegs ok, leider ists ja ziemlich stripped-down. Die Platte da drin ist ja nur mehr Altlasten-Entsorgung. Ich find diese Dell Gehäuse ja schiach wie die Nacht, aber wenns dir gefällt, ist der Preis noch ok.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 16.11.2006 - 23:27

Ne , nicht encoden.
TV wird ja in Hardware MPEG2 gemacht.
Encoden kann dann der 1,86er P-M der hier eh immer nur rumsteht.

Ich finde das Gehäuse ok, nicht mehr nicht weniger.
Aber der Frau muss es gefallen :)

@Tom

Die Idee mitm Service-Tag is net verkehrt.
Evtl. is ja noch Garantie drauf ;)
[align=center]...silence you can´t pay...

Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P



Intel inside:

T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB

D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB

D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB

X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 16.11.2006 - 23:46

na.. also ich denke auch, dass ein 900er P3 genügend power für mpeg decoding mitbringt. manche versuchen sich ja hartnäckig daran, einen schnöden via eden zum htpc schönzureden... :rolleyes: deine wunscherweiterung sind gut durchdacht. und jetzt schon ernsthaft für hdtv zu dimensionieren erschiene mir dann doch zu optimistisch... :D

nur.. e-mu 0404 und linux... das geht noch (?) nicht zusammen. so weit ich las, sollen erst mal alsa-treiber für die 1212 (und 1818) gestrickt werden. von e-mu / creative soll es dafür jedenfalls keine unterstützung geben. sieh dir ggf. mal eine rme-card an.
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 16.11.2006 - 23:56

Udo:

Via..... dazu sag ich nix weiter.....

hdtv? loel! Wir haben ne 55er Röhre und daran wird sich so schnell nix ändern (ausser, dass ich sie evtl. gegen mein 20" UXGA tausche, weil sie langsam zickt).

e-mu ja hab ich gelesen :(
Naja wirds eben die maudio 2496 die lüppt :)
[align=center]...silence you can´t pay...

Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P



Intel inside:

T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB

D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB

D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB

X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 16.11.2006 - 23:57

würde auch eher zu nem ibm netvista raten:

- default sehr leise
- stromverbrauch um 30w
- 2xpci full size, agp mit etwas modifizierung auch nutzbar

gehen in der bucht (mobo, cpu, kühler, gehäuse) meistens für 10-15&#8364; weg

einzig negative ist das fehlen von usb 2.0

impression: ebay -> 320045017049

gutes forum für alle fragen ist wohl p3dnow...

btw. hab hier noch nen :unwuerdig: P3-S 1133
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]

Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.

www.ibm.com/takebackcontrol

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 17.11.2006 - 00:01

aber weißte, markus... mich würde zumindest der nt-lüfter dann doch stören. lieber ein etwas voluminöseres gehäuse und dafür möglichst passiv samt externem nt... hm..
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 17.11.2006 - 00:13

Naja gut externes NT sollte nicht das Prob sein.
Gebastelt wird dann ja eh noch: IR Empfänger etc.

Nur wenn ich die Kosten so addiere kann ich gleich wieder nen HD DVD Recorder kaufen, der dann auch gleich nen höhern WAF hat....

Aber der Mann braucht ja ein Winterprojekt.
Und nach langer Zeit nur mit Notebooks muss mal wieder was her :)

&#8364;dit:
@ aSSaD

Naja 2x PCI + 1x AGP (gerne auch LP) ist Pflicht.

Den Netvista hatte ich mir auch schon mal angesehen, aber den müsste ich schon stark modden fürs Wohnzimmer ;)
[align=center]...silence you can´t pay...

Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P



Intel inside:

T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB

D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB

D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB

X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 17.11.2006 - 01:12

Herr Jeh hat geschrieben:Nur wenn ich die Kosten so addiere kann ich gleich wieder nen HD DVD Recorder kaufen, der dann auch gleich nen höhern WAF hat....


:eek: den kaufe ich sofort

ich würde sowas in betracht ziehen:

http://geizhals.at/deutschland/a197501.html
http://geizhals.at/deutschland/a220715.html
http://geizhals.at/deutschland/a159461.html
http://geizhals.at/deutschland/a202792.html
http://geizhals.at/deutschland/a184223.html
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]


Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.


www.ibm.com/takebackcontrol

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 17.11.2006 - 01:20

wer 180,- Euro in die kernkomponenten (cpu, mobo, ram) zu investieren bereit ist, muss sich nicht gerade nvidia/amd antun? :D wo läge da der vorteil gegenüber einem p-m sys?

aber das steht ja hier ohnehin nicht zur debatte. madame hat sich ja auf den optiplex festgelegt... :)
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 17.11.2006 - 01:31

Udo wahre Worte!

V.a. 180 Euro ohne HDD / Graka / TV Karte / Soundkarte (nein kein on Board!) / .....


einen halbwegs tauglichen HD DVD Recorder (nicht HDTV sondern HD = Harddisk) mit 160er Platte gibts ab 250 Euro

-> WAF is unendlich höher
-> Stromverbrauch niedriger

ABER

-> nicht so flexibel
-> ich hab wieder nix zum basteln

Nochmal zu dem Mad-Dreck

@aSSaD

Naja deine Combo in Ehren.
Aber dann kann ich mir eher ein i855MGFXYZTRZ von DFI oder Aopen holen und nen C-M reinklatschen.

Ein µATX Gehäuse für 200€ kommt aber nicht in Frage (erstmal) ;)

...übrigens danke für die fleissige Ablenkung. Ich korrigier eben Protokolle und frage mich ob Studis wirklich immer blöder werden....da werden mittlerweile die Lehrbücher echt 1:1 abgeschrieben, aber dann auch noch falsch und v.a. im falschen Kontext......armes TeutschlanT
[align=center]...silence you can´t pay...

Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P



Intel inside:

T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB

D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB

D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB

X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
thewerner
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1862
Registriert: 03.01.2005 - 13:58
Wohnort: Im Sumpf

Beitragvon thewerner » 17.11.2006 - 01:46

also ich find den optiplex auch ziemlich häßlich..und der gehäusemechanik würd ich auch nicht vertrauen, das teil ist dann sicher irre kompliziert zum auseinandernehemen...

das silverstone gehäuse is ja mal ganz schön, aber leider auch sau teuer...

OT: also wenn wir unsere protokolle aus den lehrbüchern abschreiben würden gäbe es eins auf die nuss^^ uns würden die proffs die protokolle zurückwerfen und due nochmal schreiben lassen...oder halt ne schlechte note geben...war zum glück noch nie der fall, wir wurden halt immer vorher gewarnt das tunlichst zu unterlassen!
two wheels good, four wheels bad!



FIRST member of the TSV

last.fm und so

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 17.11.2006 - 02:03

@thewerner

Also das Opriplex-Gehäuse ist Sahne!
Ich hatte schon mal einen in der Hand. Sehr stabil, da brummt nix.
Öffnen ist ein absolutes Kinderspiel, muss ja auch so sein. Die Kisten wurden tausenderweise an UNIs Büros etc. verkooft.

Jau 200 Euro nur fürs Gehäuse sind echt 2 much, zumindest ist der HTPC dann nicht soo wichtig bzw. dann kann ich gleich einen P-M Baerbone kaufen.

@OT :D

Tjoa sagen wir so:
Die Protokolle gehen SO sicher nicht durch.
Kein Protokoll = Kein Schein

So einfach ist das.

Hab jetzt schon das zweite mit rotem Edding komplett durchgestrichen.

Der Abschuss war ein Praktikant in seinem Abschlusspraktikum (=kleine Diplomarbeit) der hat per Copy und Paste 2 Diplomarbeiten sowie ein paar Buchkapitel 1:1 übernommen. Primäliteratur wurde gar nicht zitiert. Teilweise Sachen aus Wikipedia kopiert (! Hallo? Wikipedia != wissenschaftlich)....
Naja ich hatte ihm nahegelegt sein Glück in einem anderen Lehrstuhl zu suchen.
Da war nix mehr zu machen, mal ganz zu schweigen vom miserablen Deutsch etc.
Mittlerweile arbeitet er Vollzeit in nem Multiplexkino, ist auch besser so...
[align=center]...silence you can´t pay...

Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P



Intel inside:

T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB

D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB

D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB

X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Beiträge: 6514
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Stuttgart City
Kontaktdaten:

Beitragvon jcool » 17.11.2006 - 02:08

Naja, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten... ;)
Aber Leisung sollte kein Thema sein - siehe mein HTPC. Den 2. 500er könnt ich genausogut rausnehmen, aber es is einfach pimpiger und multitaskingfreundlicher so ;)
Ich hab mir irgend son HTPC Gehäuse für 40€ neu geholt - sieht ausn wie irgend ein Hifi-Gerät, halt relativ schlicht.
Man kann eben alles reinbauen, sogar mein E-ATX Dualboard :D
Klar, ist etwas größer, vor allem weitaus höher, aber solangs in die TV-Bank passt... und mein Verstärker is eigentlich genauso groß.
Ich mach mal Bilder wenn meine Exilim Z70 eintrudelt :)
In memory of BlueX

HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !


Zurück zu „Projekt HTPC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast