picoPSU-120 oder einfaches mATX NT?

Projekt HomeTheaterPC. Klein, leise, HighEnd, im Wohnzimmer...

Moderator: Rio71

User avatar
ignazz
Krasser Checker
Posts: 74
Joined: 03.01.2004 - 22:22
Location: Cottbus

picoPSU-120 oder einfaches mATX NT?

Post by ignazz »

Da ich nun endlich mein P4M System zusammen habe und demnächst ein passendes Gehäuse dafür basteln werde stehe ich vor der Frage welches Netzteil ich dafür nehmen soll.

Ein einfaches μATX gibt's für wenig Geld, ist allerdings einiges größer, wodurch das Gehäuse wiederum größer werden muß.

Eine DC/DC ATX Platine samt 230V/AC-12V/DC Wandler wäre erheblich teurer würde mich aber auch reizen. 120W sollten auch ausreichen.
Vorteil wäre Größe, Effizienz? und Geräuschlosigkeit.

Vielleicht könnt ihr mir bei der Entscheidung ein wenig helfen ;)
Last edited by ignazz on 03.04.2006 - 19:58, edited 1 time in total.
faba
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1709
Joined: 03.07.2003 - 16:33
Location: Hannover

Post by faba »

Also ich weiß ja nich, wie groß dein Gehäuse werden soll.
Son Barebone Netzteil von z.B. Shuttle ;) is schon ziemlich klein, ist allerdings mit 250W auch schon nen bischen überdimensioniert. :)


greetz faba
#1 Lian Li PC7/Asus P7P55D Evo/I7 860/4x1GB Kingston/8800GTS G92/320GB WD short stroked/ 500GB Seagate
#2 FSC Celsius R610/ 2x2,4GHz Prestonia/ 2x512MB ECC/
#3 HTPC 19" 2HE Chrombox/GA785GT UD3H/X2 250@0,8-1,15V/2GB DDR1333/1x1TB/1x1,5TB/1x160GB 2,5"
#4 Amilo M 1425/1,6Ghz Dothan/2x1GB MDT/Radeon 9700 mobility/100GB Seagate Momentus
"Wahlen ändern nichts sonst wären sie verboten."
User avatar
ignazz
Krasser Checker
Posts: 74
Joined: 03.01.2004 - 22:22
Location: Cottbus

Post by ignazz »

Ich werde das Gehäuse ja selber aus Alu zimmern.

Die Shuttle Gehäuse haben auch eine ungünstige Form finde ich, die sind zu tief. Es soll in etwa HiFi Format haben.
Von Silverstone gibt's ganz brauchbare Gehäuse aber die sind mir viel zu teuer.

Mit so einer kleinen Wandlerplatine könnte ich es fast auf den Grundriß des mATX MoBos begrenzen, bleibt nur die Frage ob es sich für die paar eingesparten cm lohnt mehr Geld zu investieren.

Grüße,
Sven
faba
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1709
Joined: 03.07.2003 - 16:33
Location: Hannover

Post by faba »

Das Netzteil in meinem Shuttle ist 40mm x 200mm x 100mm (geschätzt)

Und nen mATX dürfte doch tiefer sein.


greetz faba
#1 Lian Li PC7/Asus P7P55D Evo/I7 860/4x1GB Kingston/8800GTS G92/320GB WD short stroked/ 500GB Seagate
#2 FSC Celsius R610/ 2x2,4GHz Prestonia/ 2x512MB ECC/
#3 HTPC 19" 2HE Chrombox/GA785GT UD3H/X2 250@0,8-1,15V/2GB DDR1333/1x1TB/1x1,5TB/1x160GB 2,5"
#4 Amilo M 1425/1,6Ghz Dothan/2x1GB MDT/Radeon 9700 mobility/100GB Seagate Momentus
"Wahlen ändern nichts sonst wären sie verboten."
User avatar
ignazz
Krasser Checker
Posts: 74
Joined: 03.01.2004 - 22:22
Location: Cottbus

Post by ignazz »

Ahjo du meintest die Shuttle Netzteile und nicht die Gehäuse, hab ich irgendwie nicht gepeilt sorry. :nut:
Das Format wäre durchaus praktisch.

Wie laut sind denn die Teile?

Grüße,
Sven
faba
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1709
Joined: 03.07.2003 - 16:33
Location: Hannover

Post by faba »

Also für nen 250W Netzteil in der Größe mit 2 40mm Lüftern ist es relativ leise. Das 160W Deutronic von den 19" Chromboxen ist ein vielfaches so laut.

Aber ich denkemal, du möchtest es nahezu unhörbar haben. oder? ;)

Aber da du ja scheinbar was vom basteln verstehst, kannst du ja auch die 40er Lüfter rausschmeißen und seitlich nen langsamen 80er reinsetzen.
Da das Netzteil ja nur zu Hälfte oder so ausgelastet ist, dürfte es auch von weniger Durchzug nicht sterben. ;)

Hier der link zum Netzteil:
http://eu.shuttle.com/de/Desktopdefault ... read-1225/


greetz faba

edit: oh, ich sehe gerade, die Lüfter im Netzteil sind sogar Temperatur geregelt. :)
#1 Lian Li PC7/Asus P7P55D Evo/I7 860/4x1GB Kingston/8800GTS G92/320GB WD short stroked/ 500GB Seagate
#2 FSC Celsius R610/ 2x2,4GHz Prestonia/ 2x512MB ECC/
#3 HTPC 19" 2HE Chrombox/GA785GT UD3H/X2 250@0,8-1,15V/2GB DDR1333/1x1TB/1x1,5TB/1x160GB 2,5"
#4 Amilo M 1425/1,6Ghz Dothan/2x1GB MDT/Radeon 9700 mobility/100GB Seagate Momentus
"Wahlen ändern nichts sonst wären sie verboten."
User avatar
chrom
Universal - Dilettant
Posts: 2606
Joined: 23.02.2003 - 01:44
Location: Spessart

Post by chrom »

hi ignazz,

#1: ich habe hier noch ein codecom m230 230w µatx-nt mit 92mm-lüfter. wurde mal auf computerbase als ideal für den p-m angepriesen, ist tatsächlich aber eher ineffizient. der lüfter sprang bei meinen kurzen tests nie an und ich habe keine ahnung, ob das so sein soll. kurz und gut: ich brauch's nicht mehr und überlasse es dir gerne gegen porto (3,90%u20AC via hermes), falls du was zum experimentieren haben willst.

#2: wenn schon dc-dc wandler, würde ich mir an deiner stelle mal die pw-200 ansehen. die ist etwas potenter auf der 5v-schiene und lässt auch mehr an 12v ungekühlt passieren, was für ein p4m-system, ggf. noch eine hungrige dvb-card wichtig werden könnte. deine ergebnisse interessieren mich schon jetzt.
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]
faba
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1709
Joined: 03.07.2003 - 16:33
Location: Hannover

Post by faba »

Aber lasst euch nicht vom Wirkungsgrad der DC-DC Wandler täuschen. Das meiste geht dann im 230V AC auf 12 DC Netzteil verloren. ;)


greetz faba
#1 Lian Li PC7/Asus P7P55D Evo/I7 860/4x1GB Kingston/8800GTS G92/320GB WD short stroked/ 500GB Seagate
#2 FSC Celsius R610/ 2x2,4GHz Prestonia/ 2x512MB ECC/
#3 HTPC 19" 2HE Chrombox/GA785GT UD3H/X2 250@0,8-1,15V/2GB DDR1333/1x1TB/1x1,5TB/1x160GB 2,5"
#4 Amilo M 1425/1,6Ghz Dothan/2x1GB MDT/Radeon 9700 mobility/100GB Seagate Momentus
"Wahlen ändern nichts sonst wären sie verboten."
User avatar
ignazz
Krasser Checker
Posts: 74
Joined: 03.01.2004 - 22:22
Location: Cottbus

Post by ignazz »

@faba: Danke für die Tips :-)

@chrom: Vielen Dank für das Angebot, mal schauen ob ich darauf zurückkomme.
Mein Enermax SFX habe ich ja dummerweise vor ein paar Wochen vertickt :wand:

Den PW-200 hatte ich auch schon ins Auge gefaßt und würde diesen wohl dem Pico vorziehen, denn ganz so winzig brauche ich es ja nun auch nicht unbedingt.
Die DVB Karten ziehen auch ordentlich Strom das stimmt, wenn dann eines Tages noch eine AGP Karte rein kommt wirds eng.
Immerhin läuft die DVB-C Karte endlich zufriedenstellend in meinem i845GE Board. :-)

Habe hier schonmal geschaut wie hoch der Verbrauch ungefähr liegt:
http://resources.mini-box.com/online/po ... lator.html

Edit:
Zur Info die Systemhardware:
P4M 1,6@1,2 bei 1,25V
256MB DDR266
Slim CD-ROM (bald DVD)
3,5" Samsung HDD (SV0411N)
Technisat DVB-C
Sound, Grafik und LAN integriert
faba
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1709
Joined: 03.07.2003 - 16:33
Location: Hannover

Post by faba »

Also ich hab beim Austausch vom Plex auch gleich mal das Netzteil sauber gemacht und dabei mal nen Foto gemacht. :)

Image
Image

Vielleicht kommst du so auf ne idee, wo du die Innereien von so einem Netzteil hinstopfen kannst. ;)

Auf der linken Seite hört die Platine vor dem Lüfter auf, auf der rechten auch, geht aber über dem Lüfter wiederrum bis zum Gehäuseende.

Da du ja scheinbar nen bischen Bastelveranlagt bist, hätte ich noch nen Vorschlag. Wie wärs, wenn du son Netzteil "schlachtest" und dann die Tarnsistoren an dein Alugehäuse schraubst. (Natürlich mit WLP und Glimmerscheibe ;) )
Dann hätte sich das mit der Geräuschentwicklung vom Netzteil schonmal erledigt. Und genug Leistungsreservem hast du mit dem NT allemal. :D

greetz faba
#1 Lian Li PC7/Asus P7P55D Evo/I7 860/4x1GB Kingston/8800GTS G92/320GB WD short stroked/ 500GB Seagate
#2 FSC Celsius R610/ 2x2,4GHz Prestonia/ 2x512MB ECC/
#3 HTPC 19" 2HE Chrombox/GA785GT UD3H/X2 250@0,8-1,15V/2GB DDR1333/1x1TB/1x1,5TB/1x160GB 2,5"
#4 Amilo M 1425/1,6Ghz Dothan/2x1GB MDT/Radeon 9700 mobility/100GB Seagate Momentus
"Wahlen ändern nichts sonst wären sie verboten."
User avatar
ignazz
Krasser Checker
Posts: 74
Joined: 03.01.2004 - 22:22
Location: Cottbus

Post by ignazz »

So ich konnte mir nun endlich ein Meßgerät ausleihen und hab auch gleich mal Messungen angestellt.

Pentium 4 Mobile 1,6@1,2 bei 1,25V
Asus P4GE-MX
1x 256MB DDR266
Samsung SV0411N (3,5")
Notebook CD-ROM
Technisat CableStar2
3COM LAN PCI
Netzteil 08/15 300W

idle: 44W
TV: 51W
prime95-load: 60W

War erstaunt wie wenig das ist.
Da kann ich nun guten Gewissens eine 120W DC/DC Platine kaufen und dazu einen AC Adapter mit ca. 70-90W. :)
User avatar
Patric
Mutter und Vater von Admin
Posts: 516
Joined: 18.02.2006 - 00:23
Location: Oberfranken

Post by Patric »

Mal ne Frage zum picoPSU:

Bei carTFT.com steht:
HINWEIS : Dieses Netzteil kann keine 3.5" Festplatten und 5.25" CDROM/DVD Laufwerke betreiben. Verwenden Sie 2.5" Festplatten oder Slimline-CD/DVD-Laufwerke oder FlashDisk.
Hä? Wieso keine 3,5"er und DVD-LWs?


Euro: link: http://www.cartft.com/catalog/il/762
Main Rebel9 * Core i3-530 * H55M-ED55 * 4096 MB DDR3 PC3-10600 * X25-M 80 GB * HD5770
Ökokiste ;-) Q07R * Core i3-530 * DH57JG * 4096 MB DDR3 PC3-10600 * PicoPSU-150
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 »

die anlaufströme sind zu hoch, da erhebliche massen beschleunigt werden..
mit den videoplatten a'la hitachi cinemastar etc.. könnte es allerdings dennoch funzen.
...Pentium-M / core solo oder core duo Boards, die V(core) über die 5V Schiene beziehen...
... kann ich aber nur schwer glauben..

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              
User avatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1620
Joined: 18.09.2004 - 12:30
Location: K723, linke Spur :O
Contact:

Post by aSSaD »

vielleicht doch ein grund zum m2atx oder pw200 zu greifen

@patric
du hast doch die version mit variabler eingangspannung rausgesucht, die normale version kanns (oder zumindest steht nix da)

http://www.cartft.com/catalog/il/575
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]
Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.
www.ibm.com/takebackcontrol
User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3158
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh »

hier sieht man, wiviele 5,25" / HDDs die PSUs versogren können

3,5" HDD Betrieb scheint also doch mit einigen zu klappen.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]
Post Reply