Mini-Subnotebooks (eeePC etc.)

"Kleine Computer" und alles, was dazu gehört...

Moderator: Rio71

Post Reply
User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Mini-Subnotebooks (eeePC etc.)

Post by Schrank21 » 21.04.2008 - 23:54

Jo, ich habe mir grade mal die Specs vom HP 2133 durchgelesen und finde den ja ziemlich geil... HP 2133
Das Ding ist im Prinzip wie der eeePC, wenn auch ein wenig größer (denke ich) und leistungsfähiger. Eine normale S-ATA-Platte steckt drin (bis 160Gig), gehen aber auch SSDs, bis zu 2GB RAM, 8,9"WXGA-Display (1280x768?!). Aber halt ein VIA C7-M mit maximal 1,6Ghz...
Preise fangen bei 500$ bzw. im UK bei 390ł an, gehen aber auch hoch (850$), also wenigstens mal ein brauchbareres Gerät.

Und die eee-Startseite ist zur Hälfte mit Werbung gefüllt?! :eek:
http://eeepc.asus.com/de/
Der kommt ja auch in wenigen Wochen mit 8,9"-Display und später im Sommer mit Intel Atom, aber der HP gefällt mit weiterhin besser. Vor allem die normale 2,5"-Platte und die Auflösung geben einem doch größere Möglichkeiten.

Was kennt ihr noch so an Geräten? Ich habe nicht mehr soo den Durchblick, da gibt es noch komische kleine Hersteller, MSI will auch ein Gerät bringen...


Insgesamt find ich's aber ziemlich cool, dass mal Bewegung in den Mini-Subnotebookmarkt kommt. Vorher gab's nur JVC und die hatten so ihre eigenen Preise...
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 22.04.2008 - 06:18

8,9"WXGA-Display (1280x768?!)
das ist doch mist.. und daher bestimmt schlecht zu gugge.. :wand:
meilenweit von 96dpi entfernt... wie eigentlich so ziemlich alle aktuellen schleppis... :(

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
MP5K666
Dualinator
Posts: 524
Joined: 22.07.2005 - 10:31
Location: bei Nürnberg
Contact:

Post by MP5K666 » 22.04.2008 - 06:48

das HP Gerät ist zwar grundsätzlich ganz nett aber ich finde es doch zu teuer..... speziell die C7 ist ja nicht so der Brüller. Und gerüchteweise soll die Akkulaufzeit auch nicht so dolle sein. Ich denke diese Mini-Notebooks verkaufen sich nur über den Preis. Weil ein echter Ersatz für ein Notebook sind sie nicht, weshalb sie (speziell für Geeks *GG*) ehr als zweitgerät gedacht sind und da sind die wenigsten bereit sehr viel Geld auszugeben. Aber mal sehn wie sich das weiterentwicklelt.... so wie ich das sehe wird sich eine feste klasse der subsubnotebooks etablieren und sich in die Marktlandschaft einpflegen.

gruß MP
Main: C2D E6300@2,17Ghz, 2GB DDR2 @i965, Gf 7600GT.
Gaming: Pentium-D 820@3,2Ghz, 2GB DDR2 @I945DH, Gf 7800GT.
Laptop: Pentium-M 710@1,86Ghz, 1GB DDR2 @i915, onboard.
Mobil: Asus eeePC 4G (WinXP, 1GB Ram, 8GB SDHC)

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 22.04.2008 - 11:32

Rio71 wrote:und daher bestimmt schlecht zu gugge.. :wand:
meilenweit von 96dpi entfernt... wie eigentlich so ziemlich alle aktuellen schleppis... :(
:confused:

Meinst du bei Subs? Weil bei "normalen" sind bis 144dpi problemlos drin.

@Topic
Das HP finde ich auch nicht den großen Brüller...schon alleine mit dem C7 nicht :viasuxx:

Beim EEE müsste Asus eben die Gehäusefläche fürs TFT voll ausnutzen.
OB sich jetzt eine feste Klasse an Mini-Subs einnistet, kann ich so noch nicht sehen. Denn gerade die 12" und 13" werden zu Zeit sehr stark. Und von den UMPCs hört man ja auch so recht nix mehr...we'll see :)
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

User avatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1620
Joined: 18.09.2004 - 12:30
Location: K723, linke Spur :O
Contact:

Post by aSSaD » 22.04.2008 - 15:34

Herr Jeh wrote:
Rio71 wrote:und daher bestimmt schlecht zu gugge.. :wand:
meilenweit von 96dpi entfernt... wie eigentlich so ziemlich alle aktuellen schleppis... :(
:confused:

Meinst du bei Subs? Weil bei "normalen" sind bis 144dpi problemlos drin.
ergonomisch sind so 100-110dpi siehe ct

das hp ist ja richtig nett, nur leider mit dem c7 nicht so das wahre. hätten die doch mal bei amd nachgefragt. son schöner sempron+rmclock :love:
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]
Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.
www.ibm.com/takebackcontrol

User avatar
Elrond
Oma von Admin
Posts: 979
Joined: 28.02.2007 - 21:47
Location: Burgenland

Post by Elrond » 22.04.2008 - 17:44

Das HP ist im gegensatz zum ASUS wenigsten ansatzweise Brauchbar :viasuxx: .... Ein Intel Atom in dem Ding wäre halt nett...

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs


Rechner:

Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

User avatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Posts: 2358
Joined: 21.12.2002 - 20:40
Location: Berlin
Contact:

Post by Schrank21 » 22.04.2008 - 18:05

http://www.heise.de/newsticker/Details- ... ung/106853
Ah, mal was neues zu dem MSI-Ding...

Also ich finde die Auflösung nicht so shclimm. Was will man nunmal machen bei den kleinen Dingern? Ich finde zwar 12" auch sehr nett (habe ich selber), aber sowie's kleiner werden soll, wird's doch kritisch. Und das Display des EEE 701 z.B. finde ich zu niedrig aufgelöst.

Den C7 beim HP... Naja, Intel wär netter, oder überhaupt irgendwas performantes. Aber auf der anderen Seite wird der C7 schon reichen für den Anwendungszweck, was sollte man mit dem kleinen Ding aufwändiges machen?
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

grandmasterw
Secontighty Master
Posts: 9219
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Wien Heatsink

Post by grandmasterw » 22.04.2008 - 19:14

aSSaD wrote:ergonomisch sind so 100-110dpi siehe ct
Kommt halt immer auf die Schriftgröße an. Bei frei skalierbaren Oberflächen ists nicht so wichtig - gibts halt unter Windows nicht so wirklich. Aber wer ne grobe Auflösung hat, kann ja im Texteditor einfach Schriftgröße 8 einstellen. Mit Cleartype ist das noch schön lesbar. (Courier New oder so) Damit komm ich gut zurecht.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 22.04.2008 - 19:16

Bei mir sind ~ 130 DPI ergonomisch :)

~150 (WUXGA @ 15,4") packe ich dagegen nicht mehr...
~ 100 DPI ist mir deutlich zu pixelig.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 22.04.2008 - 19:24

..Weil bei "normalen" sind bis 144dpi problemlos drin
ja genau, diese selbstverständlichkeit der fehlentwicklung "regt" mich auf.. :wand:
mehr ist nicht = gut, siehe obiges c't zitat
papa hat nen 13" fs-schleppi mit 1024x768.
das ist wunderschön lesbar..., eine geradezu ideale harmonie..
aber 8,9" in 1280×768... was soll das ?
ist a: unnötig schlecht lesbar, b: unnötiger kostenfaktor.
problemlösungen

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 22.04.2008 - 19:27

Öh sorry Rio.
Imho sind hohe Auflösungen eben keine Fehlentwicklung.
Ich bin über hochaufgelöste TFTs hoch erfreut, da ich da z.B. auch unterwegs Exceln kann.

Es gibt doch zudem noch normal aufgelöste Panel. :confused:

Nerviger sind da eher die ganzen Billig-Schminkspiegel.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

User avatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Posts: 9923
Joined: 01.04.2002 - 02:00
Location: Residenz des Rechts
Contact:

Post by Rio71 » 23.04.2008 - 00:18

Bei mir sind ~ 130 DPI ergonomisch :)
hast du den schleppi auf der kinnlade stehen.. ?
ich will auch noch lesen können, wenn ich mal nen bissl am tisch lümmel und der schleppi armlang entfernt steht.
dauerndes direktes davorglucken is nix für mich...

- Image SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Image
- Image P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Image P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Image P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

User avatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Posts: 3157
Joined: 07.02.2004 - 02:03
Location: deep Franconia

Post by Herr Jeh » 23.04.2008 - 00:45

Naja, ich hock so davor, dass ich mit meinem Patschern an die Tasten und den Trackstick komme. Also quasi direkt.

Wenn ich dauerhaft @office bin, steckt das Noti in der Docking und da hängt ein externen TFT dran, zu dem der Abstand größer is.
Der hat dann ~ 100 DPI...und ist mir zuweilen zu grob aufgelöst :P (gerade im GIS)

Wenn ich den großen mal auf dem Sofa dabei habe, liege ich meistens rum und hab das Noti auf dem Schoß, da ists dann auch ok.

Was ich persönlich unergonomisch finde, ist dauerhaft am Notebook zu tippen wenn es auf normaler Höhe auf dem Schreibtisch steht. Weil man dann eben den Hals immer etwas beugen muss (egal welche Auflösung).
Dazu habe ich dann (so möglich) das Noti auf einem Holzgestell stehen, sodass das TFT dann halbwegs auf Augenhöhe steht. Getippt wird dann (Apple sei dank) über Blauzahn-Tasta und Maus.

Liegt aber sicher auch daran, dass die "großen" TFTs bei mir aller mit der Oberkante des Panels ~ 5cm über Augenhöhe stehen (also recht hoch).
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Post Reply