Notebook: CPU-Tausch

Rund um Mobile-Hardware, Tipps/Tricks, KnowHow...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
Azrael
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1768
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Hamm / Paderborn

Notebook: CPU-Tausch

Beitragvon Azrael » 25.01.2008 - 12:41

Ich hab mir grad bei Ebay einen Dothan 770 ersteigert und möchte mit ihm meinen 745er ersetzen. Bei dem Notebook handelt es sich um einen Acer Travelmate 4072.

Mein "Problem" ist, dass ich noch nie eine Notebook-CPU gewechselt habe und mich nicht mit dem Kühlsystem auseinandergesetzt habe. Im Desktop wäre das kein Problem. Aber ich wollte mal nachfragen ob mir jemand ein paar Tipps geben kann worauf ich achten muß. Will da einfach ein bisschen vorbeugen, brauche den Läppi für die Uni und möchte nicht auf ihn verzichten.

Mir reicht es, wenn mir wer sagen kann wo die Tücken liegen, und evtl in welchen Schritten ich den Kühler lösen muß.
Bilder kann ich bei Bedarf heut Abend nachreichen.
Wenn das Gebäude widerschallt,
Fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
Goethe, Faust - Der Tragödie erster Teil, V. 2085f.

Mystic-X
Mutter von Admin
Beiträge: 249
Registriert: 31.12.2007 - 16:44
Wohnort: Mitteldeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Mystic-X » 25.01.2008 - 13:37

naja erstmal musst du schauen das du das notebook aufschraubst
die meisten geräte sind am rand des gehäuses verklemmt (mit so haken)
der cpu kühler sollte sich leicht orten lassen, ist normalerweise der größte kühler im system
der wird vermustlich auch noch mal verschraubt sein
und dann bist du auch shcon an der cpu und kannst die wechseln (sollte nicht viel anderst sein als beim desktop)

ne bebilderte oder videoanleitung hab ich auf die schnelle grad nicht gefunden
aber einfach mal etwas fummeln und nicht ungeduldig sein

und sich merken wo die schrauben hingehören ;)

Benutzeravatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Beiträge: 2089
Registriert: 26.09.2004 - 22:45
Wohnort: Güstrow
Kontaktdaten:

Beitragvon TigersClaw » 25.01.2008 - 13:46

Bei Acer musste schauen, die neueren Geräte haben einfach am Boden einen grossen Deckel, darunter findeste alles. Evtl. steckt die CPU auch schon unter der Tastatur.

grandmasterw
Secontighty Master
Beiträge: 9219
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: Wien Heatsink

Beitragvon grandmasterw » 25.01.2008 - 14:41

Hab ein 4060, aber bis jetzt nur Festplatten und Ram-Fach offen gehabt. das in der Mitte ist das Ramfach, und es ist ein Passivkühler drin, allerdings ist der glaubich fürn Grafikchip. Die CPU wid schätzomativ rechts oben wo sein (wenn man aufs Keyboard draufschaut), habs aber noch nicht so weit offen gehabt.
Achja, falls du noch gar nix dran geschraubt hast: Die Schrauben kann man nicht rausdrehen, nur lockern. Die haben dahinter so eine Scheibe, damit sie nicht rausfallen können. Eigentlich recht praktisch, wunder dich halt nicht.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

Benutzeravatar
Azrael
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1768
Registriert: 01.06.2002 - 02:00
Wohnort: Hamm / Paderborn

Beitragvon Azrael » 26.01.2008 - 12:18

So, vielen Dank. War überhaupt kein Problem, bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass da eine Konstruktion mit mehr Anpressdruck ist, wie halt bei Desktops.

Vielen Dank!
Wenn das Gebäude widerschallt,

Fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.

Goethe, Faust - Der Tragödie erster Teil, V. 2085f.


Zurück zu „Mobile CPU's / Boards / Knowledge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast