Möglichst kleiner Rechner + leistungsfähig (mobil)

Rund um Mobile-Hardware, Tipps/Tricks, KnowHow...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Beiträge: 2358
Registriert: 21.12.2002 - 20:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Möglichst kleiner Rechner + leistungsfähig (mobil)

Beitragvon Schrank21 » 09.05.2007 - 20:22

Also, ich will mir einen tragbaren Computer basteln. Dafür suche ich momentan möglichst kleine, frei programmierbare Rechner.
Die ersten Gedanken gehen natürlich in Richtung PPCs. Die kann man schön aufmachen und dann darin rumpfuschen.
Nur frage ich mich... Gibt es da nichts kleineres? Ich habe ja schon Rechner in Uhrenform gesehen, nur waren die nicht so wirklich frei programmierbar. Leistung ist dabei erstmal ein wenig egal, solange er wenigstens einiges kann. Also ich will zumindest einen bsd-Kernel darauf laufen haben, die Plattform ist also auch absolut egal.
Oder hat jemand wenigstens ein Stichwort, nach was ich da suchen könnte? Nano-ITX ist ja leider noch sehr groß und kleineres habe ich bisher nicht gefunden...
Es können auch gerne schon verbaute Rechner sein, die üflückt man dann halt auseinander.
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5

Quizz0rkeX
Fleischgewordener Tualatin
Beiträge: 1330
Registriert: 17.04.2003 - 10:48

Beitragvon Quizz0rkeX » 12.05.2007 - 16:43

Sharp Zaurus (z.B. SL-C3100)

gibt z.B. ein Port von OpenBSD für (default ist Linux)

ansonsten muss dir schon etwas genauer klar sein was du suchst bzw. was du damit machen willst:
Router? > Soekris
Notebook? > UMPC (afaik bisher nur mit Windows)
Handy? > Symbian oder Linux Smartphones ...
PDA? > Sharp Zaurus
Car-PC? > Epia

Du wirst jedenfalls keine Uhr finden die "zumindest" einen BSD-kernel laufen lässt, weil das ist schon ganz schön viel!
Ansonsten ist mir etwas unklar was du damit machen willst, in dem Bereich gibts aufjedenfall keine eierlegende Wollmilchsau ...

Glaube nicht, dass du, egal was du machen willst diesbezüglich Erfolg haben wirst, weil selber basteln (McGyver??) ist nicht und kaufen ist zumindestens mir zu teuer ...
Zuletzt geändert von Quizz0rkeX am 12.05.2007 - 16:49, insgesamt 1-mal geändert.

skate

Beitragvon skate » 12.05.2007 - 16:48

Demnächst kommen auch noch Pico-ITX, aber die sind wohl für dich noch zu groß. ;) Und günstig werden die mit Sicherheit auch nicht.

Benutzeravatar
Schrank21
512 kb - Superbrain
Beiträge: 2358
Registriert: 21.12.2002 - 20:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Schrank21 » 12.05.2007 - 23:15

Also ein Zaurus ist mir schon zu groß. Ich hatte mir halt einen pcc überlegt, die gibt es ja schon seehr kompakt. Es geht halt einfach um einen tragbaren Rechner, den ich mir z.B. ans Handgelenk schnallen kann. Ein PPC wäre da zwar gut, aber bei dem stört mich die Tatsache, dass man da nicht ordentlich eine Tastatur ranpacken kann. Bzw. man kann es schon, aber die kosten dann auch entsprechend, wenn sie nicht sehr groß sein sollen.
Ich werde mir dann wohl einfach nen HP 3630 oder so kaufen. Die sind billig zu haben, laufen mit Linux, gibt sicher auch nen NetBSD-Port. Oder halt einen 720/680 etc, wenn ich denn einen gpnstig bekommen sollte.

Der Gedanke mit der Uhr kam daher, dass ich ja eine Uhr habe, die Fotos machen kann. Dann kann es ja auch sein, dass dort etwas ähnliches integriert wird. Und bei der Größe einiger neuer Handys könnte ich mir schon vorstellen, dass sowas vom Prinzip her möglich ist.

Pico-ITX wird wohl immer noch zu groß sein...
Gigabyte GA-73PVM-S2H || Pentium Q6600 2,4GHz || Sapphire Radeon HD4350 || Intel Pro/1000g || 2x2048MB DDR2-6400 || Seasonic S12II-330W || Slackware 14.1
Apple Macbook Air || i5-5250U || 8Gig || 128GB SSD || 11" WXGA || Mac OSX 10.10
Sun Netra T1 AC200 || UltraSPARC-IIe 500Mhz || 1Gig || 2x18,6GB SCA || 6xFast Ethernet || NetBSD 6.1.5


Zurück zu „Mobile CPU's / Boards / Knowledge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste