Dothan 1,5er im Laptop oc'en

Rund um Mobile-Hardware, Tipps/Tricks, KnowHow...

Moderator: Rio71

ich
Oma von Admin
Beiträge: 889
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ich » 16.12.2007 - 14:25

du kannst des aber im bios wahrscheinlich einstelln, oder?
ich hab an laptop...
da könnt ich maximal mit windows-software ran und das intressiert mich eigentlich nicht, wegen:

Aber von Notebook Ocing rate ich dir sowiso ab......(Hitzeentwicklung, Lärmende Lüfter, extrem teure Ersatzteile...)

Rechner1: C2D E8400 E0 3@4GHz@1,23V, Asus P5Q-E, Sapphire Radeon HD5550 Passiv, 4GB DDR2 RAM@1069MHz, 120GB Vertex 3, 1TB WD Platte
Rechner2: P3 Tualatin tB0 1,4GHz, Abit BX-133, 3dfx Voodoo5 5500, 768MB SD-RAM, 160GB
Laptop: HP Compaq nx7400, CD T2400@1,83GHz, 2GB DDR-RAM, 160GB

pg
Krasser Checker
Beiträge: 63
Registriert: 25.11.2007 - 10:50
Wohnort: Düren

Beitragvon pg » 16.12.2007 - 14:30

Weil der i855 eigentlich keine 133Mhz CPUS unterstützt. Ich hab es bei meinem auch probiert 100er CPU mit Pinmod lief garnicht. 133er CPU lief nur mit 100er Takt.

Weiss net womit du deins getaktet hast?

Benutzeravatar
Herr Jeh
Schihaserlschürzenjäger
Beiträge: 3157
Registriert: 07.02.2004 - 02:03
Wohnort: deep Franconia

Beitragvon Herr Jeh » 16.12.2007 - 14:38

Äh Jungs!

- i852GM
- i855GM <------------ viele Notebooks max. 100FSB
- i855PM <------------ Desktop
- i855GME <--- Aopen Board max. 133 FSB (mit OC).

Einen i855GM (ohne E) bekommt man meines Wissens nicht auf FSB133.
Aber auch nicht alle i855GME machen das (gerade in Notebooks) unbedingt mit.
[align=center]...silence you can´t pay...
Schone die Umwelt - fahre mit dem Bus :P

Intel inside:
T410s: i5-560m - Arrandale - Intel HD Graphics - N6300 - Postville G2 160GB
D630: T7700 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80GB
D830: T7100 - 965GM - X3100 - 3945ABG - Postville G2 80 GB
X60s: L2500 - 945GM - GMA950 - 3945ABG - 320series 40GB[/align]

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 16.12.2007 - 14:38

BIOS-Einstellungen sind in meinem Fall zwar möglich aber ob eines fehlenden PCI-Fix unbrauchbar. Zum PinMod: CPU-seitig sollte der in Richtung FSB100CPU -> FSB133 durchaus funktionieren. Ob das dann ratsam ist, ist wieder eine andere Frage.

Anders verhält es sich mit FSB133/533 CPUs - die laufen in manchen i855-Boards schlicht nicht an.

@pg Welche Pins hast Du wie gemoddet?


/edit: Gut... Herr Jeh hat's aufgeklärt. Ich entschuldige mich für die gestiftete Verwirrung. :(
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

ich
Oma von Admin
Beiträge: 889
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ich » 16.12.2007 - 19:39

Herr Jeh hat geschrieben:Einen i855GM (ohne E) bekommt man meines Wissens nicht auf FSB133.


ahja- danke! :)
das is genau das, was ich wissen wollte! :) :prost:

Rechner1: C2D E8400 E0 3@4GHz@1,23V, Asus P5Q-E, Sapphire Radeon HD5550 Passiv, 4GB DDR2 RAM@1069MHz, 120GB Vertex 3, 1TB WD Platte
Rechner2: P3 Tualatin tB0 1,4GHz, Abit BX-133, 3dfx Voodoo5 5500, 768MB SD-RAM, 160GB
Laptop: HP Compaq nx7400, CD T2400@1,83GHz, 2GB DDR-RAM, 160GB


Zurück zu „Mobile CPU's / Boards / Knowledge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast