Dothan 1,5er im Laptop oc'en

Rund um Mobile-Hardware, Tipps/Tricks, KnowHow...

Moderator: Rio71

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Dothan 1,5er im Laptop oc'en

Beitragvon McGyver » 24.03.2007 - 19:51

Moin,
also hab seit 2 Tagen nen gebrauchts Samsung P35 mit Dothan Kern 1,5Ghz, im bios kann man natürlich nischt oc'en und mit clockgen und setfsb habsch auch schon probiert, geht alles nich, ich weiß au net wirklich was ich bei pll eingeben soll, hab sogar schonma alle durchprobiert, bei keinem pll konnte er die momentane taktfrequenz richtig auslesen bzw. so dann oc'en. Mainboard is nen Samsung Coronar, chipsatz: Intel Odem i855PM-333 jo und ich weiß is net ratsam beim laptop zu oc'en, aber würdes trotzdem gerne ausprobiern...also kennt ihr noch andre tools womit das takten einfacher geht??

mfg.
Mc
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|
|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|
|PC X1950PRO@648/1540|
|Abit IS-7|
|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|
|Audigy 2 ZS......|
|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|
Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|

Bild

Benutzeravatar
Elrond
Oma von Admin
Beiträge: 979
Registriert: 28.02.2007 - 21:47
Wohnort: Burgenland

Beitragvon Elrond » 25.03.2007 - 12:14

Probier mal NCH (Notebook Hardware Control, bin mir nicht sicher ob man mit dem OCEN kann....) Aber von Notebook Ocing rate ich dir sowiso ab......(Hitzeentwicklung, Lärmende Lüfter, extrem teure Ersatzteile...) Wenn du die Arbeitsgeschwindigkeit trotzdem erhöhen möchtest, 2ten 512er Riegel + 7200rpm Noteboob HDD rein.......

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs


Rechner:

Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Beitragvon McGyver » 25.03.2007 - 12:27

:prost: ^^ joa das mit der Hitzeentwicklung etc. is mir alles bewusst, wollte auch net sehr weit übertakten und vcore sowieso net erhöhen, und die hardware control vo intel habsch drauf, die taktet nur runter bei akku betrieb etc. is nur zum stromsparen ausgelegt....weißt du vllt noch ne andre möglichkeit zum oc'en?

mfg.
Mc
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|

|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|

|PC X1950PRO@648/1540|

|Abit IS-7|

|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|

|Audigy 2 ZS......|

|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|

Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|



Bild

Benutzeravatar
Elrond
Oma von Admin
Beiträge: 979
Registriert: 28.02.2007 - 21:47
Wohnort: Burgenland

Beitragvon Elrond » 25.03.2007 - 13:17

Hab setfsb,WPCredit(KA was das Ding kann)&clockgen gefunden (Hast du schon)........... Hab die aber noch nie verwendet....
Ansonsten hab ich nur einen Pinmod gefunden:

http://www.asusforum.encke.net/module-pnForum-viewtopic-topic-4062-start-0.html

Google weis (fast) alles

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs




Rechner:



Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Beitragvon McGyver » 25.03.2007 - 13:23

Hm naja wie gesagt mit clockgen, softfsb und setfsb ginges nich, hatte alle pll's probiert aber es kam immer nen Fehler, anscheinend is mein pll da nich unterstützt...also nich tmit bei....naja und PinMod is mir ehrlich gesagt zu gefährlich....da musses doch noch ne einfache variante geben irgendwie^^

mfg.
Mc
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|

|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|

|PC X1950PRO@648/1540|

|Abit IS-7|

|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|

|Audigy 2 ZS......|

|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|

Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|



Bild

Benutzeravatar
Elrond
Oma von Admin
Beiträge: 979
Registriert: 28.02.2007 - 21:47
Wohnort: Burgenland

Beitragvon Elrond » 25.03.2007 - 14:40

Die einfachste Variante ist einfach nicht zu OCen. Eine schnellere HDD (Notebook HDD = Flaschenhals) + mehr Ram bringen einen spürbaren Geschwindigkeitsschub. Das OCen nur beim Benchen.....

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs




Rechner:



Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Beitragvon McGyver » 25.03.2007 - 15:15

Hm ok wo de recht hast haste recht, ram wollt ich mir eh holen, aber das mit der neuen festplatte is denke ma nich so einfach die alte raus zu machen und ne neue rein...kenn mich bei Laptops da net sooo aus, naja erstma hol ich noch 1gb ram dazu ma gucken was das bringt...
Danke erstmal für deine Hilfe!

mfg.
Mc
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|

|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|

|PC X1950PRO@648/1540|

|Abit IS-7|

|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|

|Audigy 2 ZS......|

|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|

Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|



Bild

Benutzeravatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Beiträge: 1620
Registriert: 18.09.2004 - 12:30
Wohnort: K723, linke Spur :O
Kontaktdaten:

Beitragvon aSSaD » 25.03.2007 - 16:07

bei meinem asus hat sich ne recht große oc gemeinde zusammen gefunden.

das gibts leute, die scheinbar sogar >2,3-2,4ghz mit ihrem p-ms kommen
die haben auch kaum probleme

ich denke auch, dein notebook sollte für hitzeentwicklung bis zu nem p-m mit 2,13ghz auch ausgelegt sein.
im idealfall kannst du auch die kühlung etwas verbessern, in dem du ein wlpad gegen wlpaste tauschst.

bei "elektor" hatten die schleppi per pin mod getunt, dessen wärmeleitpad nicht mal vom plastikschutz beim einbau befreit wurde
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]

Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.

www.ibm.com/takebackcontrol

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Beitragvon McGyver » 25.03.2007 - 17:45

jo dafür müsste ich aber erstmal takten könn :D^^
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|

|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|

|PC X1950PRO@648/1540|

|Abit IS-7|

|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|

|Audigy 2 ZS......|

|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|

Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|



Bild

Benutzeravatar
BUG
Krasser Checker
Beiträge: 86
Registriert: 27.05.2005 - 20:27

Beitragvon BUG » 25.03.2007 - 17:50

Beim Kollege läuft auch nen Dothan Celeron M 370 @ 133 FSB (2000 MHz). 133 FSB wurde auch durch PinMod erreicht. :)

cu
BUG

McGyver
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 37
Registriert: 29.08.2005 - 16:49

Beitragvon McGyver » 26.03.2007 - 11:30

Hm naja also oc'en als ich erstma, und pin mod sowieso^^ hat noch zufällig jmd. 1gb ddr33 ram rumzuliegen? :D

mfg.
Mc
|P4 Pressi 3200@4066Mhz@~1,5V|

|2x1024MB (CE-5)@3-3-2-8@254Mhz@2,7V :D|

|PC X1950PRO@648/1540|

|Abit IS-7|

|2x80GB S-ATA(Seagate) + 200GBExtern|

|Audigy 2 ZS......|

|max@std. vcore: 3,864Ghz@2.5-3-2-8|

Helden leben lange, Legenden sterben nie :D|



Bild

ich
Oma von Admin
Beiträge: 889
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ich » 16.12.2007 - 11:38

Frage nebenbei:
Kommt der i855GM mit einem Dothan zurecht?
könnt nämlich einen 1,6er (oder 1,66- weiß ned auswendig) bekommen, hab aber keinen plan ob er kompatibel is!

Rechner1: C2D E8400 E0 3@4GHz@1,23V, Asus P5Q-E, Sapphire Radeon HD5550 Passiv, 4GB DDR2 RAM@1069MHz, 120GB Vertex 3, 1TB WD Platte
Rechner2: P3 Tualatin tB0 1,4GHz, Abit BX-133, 3dfx Voodoo5 5500, 768MB SD-RAM, 160GB
Laptop: HP Compaq nx7400, CD T2400@1,83GHz, 2GB DDR-RAM, 160GB

pg
Krasser Checker
Beiträge: 63
Registriert: 25.11.2007 - 10:50
Wohnort: Düren

Beitragvon pg » 16.12.2007 - 12:06

Klar, allerdings kann der i855 nur 400, Pinmod wird nicht funktionieren..

ich
Oma von Admin
Beiträge: 889
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ich » 16.12.2007 - 12:43

k, thx!

Rechner1: C2D E8400 E0 3@4GHz@1,23V, Asus P5Q-E, Sapphire Radeon HD5550 Passiv, 4GB DDR2 RAM@1069MHz, 120GB Vertex 3, 1TB WD Platte
Rechner2: P3 Tualatin tB0 1,4GHz, Abit BX-133, 3dfx Voodoo5 5500, 768MB SD-RAM, 160GB
Laptop: HP Compaq nx7400, CD T2400@1,83GHz, 2GB DDR-RAM, 160GB

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 16.12.2007 - 13:54

pg hat geschrieben:Klar, allerdings kann der i855 nur 400, Pinmod wird nicht funktionieren..

Nana... schaut mal in meine Sig: In meinem AOpen i855GMEm-LFS läuft sehr wohl ein FSB 100 Dothan auf FSB 133 - wenn auch nicht per PinMod (aber auch der hätte sicherlich funktioniert). Übertakten bedeutet doch gerade Betrieb außerhalb der Spezifikationen, also warum sollte der PinMod nicht funktionieren?
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]


Zurück zu „Mobile CPU's / Boards / Knowledge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast