Der Archi kauft sich vllt nen Schleppi und braucht Infos ;)

Rund um Mobile-Hardware, Tipps/Tricks, KnowHow...

Moderator: Rio71

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Der Archi kauft sich vllt nen Schleppi und braucht Infos ;)

Beitragvon der_archivar » 08.10.2006 - 13:06

...ja wie der Titel sagt, möchte ich mir evtl. nen Schleppi zulegen.

Da ich finanziell chronisch knapp bin, interessiere ich mich momentan für den Schleppi eines Kumpels, der super gepflegt und ziemlich robust ist. Natürlich möchte ich den etwas aufpäppeln, finde aber nur wenig Info zu dem Dingen, weils nicht mehr gebaut wird.

...ist ein Vobis Highscreen Teil mit Celeron 2 Ghz. Laut CPUid ein Northie mit C1 Stepping, aber offenbar nichts Mobiles. Chipsatz ist ein Sis650...ja ich weiß, Dreckschip, aber darüber wollen wir mal für einen Moment hinwegsehen ;)

Ich hab jetzt noch gar nicht nachgesehen, ob die CPU gesockelt ist, aber FALLS das so sein sollte...was kann man da reinstecken ? Lieb wäre mir ja was Mobiles wg Wärme und Stromverbrauch...geht das ? Am Ende gar ein P-M ? Obwohl da vermutlich der Chipsatz ned mitmacht, woll....hmmm...mehr Speicher bräuchteer auch, aber das geht vermutlich. Also, was geht da rein ;) ?
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

grandmasterw
Secontighty Master
Beiträge: 9219
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: Wien Heatsink

Beitragvon grandmasterw » 08.10.2006 - 14:25

Willst dir das wirklich antun? Neue Notebooks sind echt schon sehr billig geworden:
z.B. der hier

Ich würd schon schaun, dass es ein P-M oder C-M ist.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon der_archivar » 08.10.2006 - 14:39

Naja, der kostet 500...ich bezahle für das Dingen hier 100...und da ist nix dran (außer wenig Ram). 500 hab ich grad nicht über und ein 500 Euro Notebook würd ich mir nie kaufen...wenn neu, dann auch was ordentliches. Bei dem hier kann ich nochn bisschen was basteln und so. Und es ist halt nicht von irgendeinem Ebay-Fraggle. Das Ding ist wie neu und hat nur aufm Schreibtisch gestanden. Akku geht noch ne knappe Stunde, das reicht mir auch erstmal. Die Frage ist ja, was frisst der 650er Sis an CPUs..
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

grandmasterw
Secontighty Master
Beiträge: 9219
Registriert: 01.07.2002 - 02:00
Wohnort: Wien Heatsink

Beitragvon grandmasterw » 08.10.2006 - 14:55

Aso, nur 100, na dann gehts. Hab befürchtet, da dreht dir jemand was für 300 an. Ob der p4ms frisst, weiß ich leider nicht.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::

Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon der_archivar » 08.10.2006 - 15:36

hmmm...ich hab hier über den Chipsatz folgendes gefunden:

SiS 650 4X 100 3 P4-Willa, P4-Nw100, CelNorth

Also nur 100 Busspeed. Maximal geht ein einfacher NW rein...gut, da hätte man noch HT,sonst bringt der wohl ned viel. Clocken geht offenbar auch nicht, außer da gäbs Tools, die am Chipsatz angreifen. Speicher geht aber auf jeden Fall 1 Gig rein, damit könnte man ja arbeiten. Viel Power brauch ich nicht, der soll zum unterwegs Tippen&Surfen sein. Aber vllt hat ja einer Erfahrungen mit dem Chipsatz ?
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

Benutzeravatar
IntelRulez
Oma von Admin
Beiträge: 913
Registriert: 04.05.2004 - 18:51

Beitragvon IntelRulez » 08.10.2006 - 15:42

ich hatte auch mal nen lappi mit dem 650er, der hatte nen p4m drin...

Wenn du aufrüsten willst dann musst du aber glück haben mit den cpus, denn der p4m ist für die miese leistung die er bietet recht teuer :(
400mhz fsb, 512KB Cache und immer noch hungriger als jeder pm und dabei noch teurer.
Wenn man den prozzi wenigstens ocen könnte wärs noch OK, aber @default holst du damit keine wurst mehr vom teller. Jeder Tualatin ist schneller. Wenn du dann noch mit nem Ram upgrade anfängst wird das ding schnell zum groschengrab...
Nie wieder PC!
iMac 27" 2013 512GB SSD
Mac Book Pro 15" 2012 512GB SSD
iPhone 5 16GB Black
iPhone 6 64GB Spacegrey
iPad Air 16GB Spacegrey

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon der_archivar » 08.10.2006 - 15:48

Naja, CPU ist kein MUSS...nur der Speicher....der liegt bei den schlappen 266er DDRs bei ca. 50 Euros für 512 MB. 100 fürs NB,100 für den Speicher und eventuell später nochmal n Akku für ebenfalls 100...wären immer noch nur 300 für ein solides Arbeitspferdchen...

..ich seh gerade, son 1,6er p4m ist ja gar nedso teuer...lohnt das denn gegen den 2,0er nw-celi ? Mist, ich bin bei den p4s echt n00b...
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

Benutzeravatar
Rio71
Tiefschürfender Techniker
Beiträge: 9923
Registriert: 01.04.2002 - 02:00
Wohnort: Residenz des Rechts
Kontaktdaten:

Beitragvon Rio71 » 08.10.2006 - 16:13

nen p4m dort reinzufummeln ist 1. nen mechanisches problem da er keinen ihs hat und die kühlungen meist auf den mm genau angepasst sind.
2. wirds es ein problem den p4m als solchen zu nutzen denn er bringt erst punkte wenn er mit den 1,3v läuft.
doch das wird ja selbst im desktop schon fummelei/löterei nötig.
andererseits könnte natürlich zumindest die platine auf beides vorbereitet sein um preisindividuell beide cpus zu verbauen.
... könnte...

der chipsatz wird wenig gegen beide optionen haben.

allerdings würd ich nicht nen 2.0er celi gegen einen 1.6er p4m tauschen.. das bringt nur strommäßig was, performance nicht.
aber den gleichen strom nimmt hingegen auch ein 2.6er p4m auf.. :D

- Bild SMPS ; PWM ; BUCK ; BOOST ; SEPIC basteln... :: KHV basteln... ; E85 im E34 Bild
- Bild P4 2.8C @ 3208 (SL6Z5) :: IHS plan :: 1,600V wakü :: 4x256MB BH-5 DDR401 2-2-2-6 :: IS7-E , mod
       R 8500 @ 295/295--> DVI --> EIZO 15" TFT :: CMI 8738/PCI-6ch-LX :: T7K250
       LG GSA-H10N :: Blue Storm II 350 :: CS-601 :: T-DSL 3Mbit :: 98SE/XP :: Details
- Bild P4 2.4C @ 3350 (SL6Z3) :: 1,55V :: Alpha PAL8942 :: DDR480 2,5-2-2-6 :: IC7 , mod
- Bild P4 2.4B @ 3150 (SL6RZ) :: 1,65V MCX4000 + 90'er :: DDR466 2-2-2-5-infinite-64µs :: 4GEA :: IHS off
- Laptop PIII 700@700 (100FSB/440BX) :: 256MB :: 18Gig Toshiba :: 4MB ATI :: 14,1" TFT :: Win98SE
* Fußnote: 90% aller Computerprobleme findet man zwischen Stuhl und Tastatur.  ;-)              

Benutzeravatar
der_archivar
Site Admin
Beiträge: 7076
Registriert: 01.03.2002 - 02:00
Wohnort: Berlin, Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon der_archivar » 08.10.2006 - 19:23

Ahhh...danke Rio ;)

Ok, dann müsste man mal nach nem 2,6er Ausschau halten. Kann man den fehlenden IHS nicht mit ner passenden Kupferplatte kompensieren ? Ich hab da schon mal reingeschaut. Auf der gesockelten CPU sitzt sone Kühlcombo, die per Heatpipe die Wärme ein Stückchen weiter zum Lüfter transportiert. Weil ichs noch nicht ganz zerlegen wollte, kann ich nicht sagen, ob der Kühler tatsächlich genaus passig geschraubt ist oder ob er vielleicht doch von ein paar Federn angedrückt wird.

Die Kiste hat auf jeden Fall noch 128kb Cache, da dürfte doch sogar der 1,6er p4m schon gut mithalten können, oder ?

Und zum Volting...ist das wie damals beim Tualatin, zwei Pinne verlöten oder einen abknipsen oder wie geht das ?
i7-3770k@4,4 Ghz@ASRock Z77 Extreme 6
Palit GTX 980 Super Jetstream 4GB
_________________
Toshiba U200 T7600
Core2Duo / 2GB / 120GB

_________________

Bild || Bild <br>
Suzuki GSX-R 1300 R Hayabusa || || Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 08.10.2006 - 22:11

ich habe mal im sony vaio meiner schwester, das permanent überhitzte, den eingebauten 2,4er desktop-p4 gegen eine 2,4er c4m getauscht. der chipsatz (konnte ich mit everest auslesen) war aber auch ein mobile, so dass die cpu artgerecht bedient wurde und der lüfter seitdem viel mehr ruhe hat. es steht auch effektiv mehr leistung zur verfügung, denn der c4m ist nicht ausschließlich mit throttling beschäftitgt :D

den ihs-höhenunterschied habe ich mit zwei 0,7-0,8mm dicken kupferblechen vom spengler und ein wenig wlp überbrückt. temps konnte ich zwar nicht auslesen, aber ich habe über mehrere tage versucht, das ding mit burnmax/burnk7 zu quälen und immer artig auf die perfwatch gelinst, um zu sehen, ob die lastkurve ins throttle-tal rutscht... niente.. klappt wunderbar. also nur ran, markus!
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]

Benutzeravatar
sloppydirk
Fleischgewordener Tualatin
Beiträge: 1245
Registriert: 01.04.2002 - 02:00
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon sloppydirk » 09.10.2006 - 17:38

der_archivar hat geschrieben:..nur der Speicher....der liegt bei den schlappen 266er DDRs bei ca. 50 Euros für 512 MB. 100 fürs NB,100 für den Speicher und eventuell später nochmal n Akku für ebenfalls 100...wären immer noch nur 300 für ein solides Arbeitspferdchen...

..ich seh gerade, son 1,6er p4m ist ja gar nedso teuer...lohnt das denn gegen den 2,0er nw-celi ? Mist, ich bin bei den p4s echt n00b...


habe gerade erst 512 MB PC266 So-DIMM bei ebay für 22 inklusive gekauft :)

ein mobile P4 mit 2,2-2,4 Ghz gibt es mit Glück für 30 Euro.

Den SIS650 gibt es auch als mobile Version http://www.sis.com/products/sism650.htm
mit FSB133 Support ?
Goodbye Tualatin: PIII-M 1,13@Latitude C810 / Celeron 1000A@1740@Abit ST6
Goodbye C4M: mobile Celeron 1800@2400@1,2V passiv@Heatlane NCU-1000
Goodbye Banias: Acer Travelmate 662LCI (Pentium M 1,5 / i855GME / 1,25 GB / SXGA+)
THINKPAD: SL510 (Pentium T4500 / iGM45 / 4 GB / WXGA / SSD M830)
Welcome Merom: Mini-PC (CoreDuo T2500 @i945GT)

Benutzeravatar
BUG
Krasser Checker
Beiträge: 86
Registriert: 27.05.2005 - 20:27

Beitragvon BUG » 10.10.2006 - 13:56

..also nen 2GHz Mobile Celeron wäre imho interessant, die Teile gibt es auch recht günstig. SpeedStep haben die ja auch nicht und somit sollte es keine Probleme geben bzgl. des Chipsatzes oder Bios für den Fall es ist auf Desktop CPUs ausgelegt.

Der Mobile Celeron hat auch 256kbL2 Cache nur eben keinen HS, die meisten lassen sich in die Region ~3GHz takten, im Notebook aber nur bedingt möglich. 133 FSB (via PinMod) sollte aber im Bereich des machbaren sein, so ein Mobile Celeron 2000@2666 MHz ist imho durchaus brauchbar. :)

Alternativ nen 2400er Desktop P4 (Northwood mit FSB400), HT support hat der SIS Chipsatz imho sowieso nicht. Ein aktuelles Bios solltest du aber vor dem Wechsel noch aufspielen, wenn es ein Northwood Celeron ist sollte aber schon was halbwegs aktuelles drauf sein, die Notebooks gibt es auch mit Wilermate Celeron 1,7GHz.

cu
BUG

Benutzeravatar
chrom
Universal - Dilettant
Beiträge: 2606
Registriert: 23.02.2003 - 01:44
Wohnort: Spessart

Beitragvon chrom » 10.10.2006 - 17:27

naja... also ich meine auch, dass da ein c4m dicke genügt. auf dem laptop limitiert im windows-alltag ohnehin seltener die cpu, sondern in erster linie alte platten und ggf. speicherengpass. ein 2ghz-c4m ist jedenfalls für alle aktuellen office- und pim-aufgaben gerüstet. ein 2,4er fsb100 desktop-p4 heizt dem voraussichtlich unterdimensionierten kühlsystem dagegen schon zu sehr ein: ich habe ihn nicht umsonst transplantiert.
[align=center]Team DIESELPOWER
Team TRASH!


Hauptrechner: P-M 2.1 @ i855GMEm ~ Kitchenaid: Acer Extensa 5230[/align]


Zurück zu „Mobile CPU's / Boards / Knowledge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast