P4P800-E Deluxe : BIOS oder Chipsatz defekt?

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderators: Rio71, MOD-Team

Post Reply
User avatar
groove
Mutter von Admin
Posts: 424
Joined: 25.07.2007 - 23:40
Location: Römerstadt mit Zukunft, Voreifel

P4P800-E Deluxe : BIOS oder Chipsatz defekt?

Post by groove » 04.03.2012 - 22:28

Hi Kollegen,

ich konnte heute auf dem Flohmarkt nicht an obigem Board inkl. CPU und
Kühleinheit vorbei, zuviele Platinen kann man ja nie haben... :D

Laut Verkäufer natürlich voll funktionsfähig... :rolleyes:

Optisch ist es top, Prozessor ist i.O. (auf anderem Board bereits getestet),
CMOS-Clear ist gemacht, ich habe verschiedene RAM-Module im Single- und Dual-Channel-Mode ausprobiert (einseitig und auch doppelseitig bestückte).

Ich bekomme kein Bild, weder am AGP- noch an einem der PCI-Ports.
Board-LED leuchtet, CPU- und Graka-Lüfter drehen sich, allerdings bleibt
der Grafikchip völlig kalt, sowohl im AGP- als auch im PCI-Slot.
Northbridge hat normale Temperatur, die Southbridge wird ordentlich warm,
mit Tendenz zu heiß.

Ich habe einen Lautsprecher angeschlossen, bekomme aber keine Beep-Codes... :confused: und schwanke jetzt zwischen zwei Möglichkeiten,
welche ist wahrscheinlicher?

a) der Chipsatz ist hin, da der Grafikchip kalt bleibt und die Southbridge so heizt? Dann kommt das Teil in die Tonne... :mad:

oder

b) das BIOS ist defekt (keine Beepcodes) und mit einem anderen Baustein lässt sich das Brett wieder zum Leben erwecken?

Hat von Euch noch einer so einen BIOS-Chip z.B. aus einem defekten Board und kann ihn, natürlich für einen kleinen Obulus + Porto, entbehren?

Würde mich freuen, wenn Ihr noch Tips für mich hättet, Gruß Uwe :)
"Ich schraube, also bin ich!"

01: Supermicro C2SBC-Q | C2D E6850 | 4 GB DDR2
02: Supermicro C2SBA+II l C2D E6750 l 3 GB DDR2
03: Foxconn P35A | C2D E7300 | 2 GB DDR2
04: Tyan Tiger 230T S2507T | Dual PIII-S (SL5XL) | 2 GB ECC-Reg.
05: Tyan Tiger 100 S1832D | Dual PIII Coppermine (SL5QW) auf MS-6905 V.2 (Dual-Mod) | 1 GB
06: Asus TUSL2-M | PIII-S (SL6BY) | 512 MB
07: Asus P3B-F | Tuleron (SL6C8) auf Powerleap | 512 MB
08: Gigabyte GA-6ZMA | PIII-S (SL6BY) auf UGW Slot-T | 512 MB
09: Supermicro P4SPA+ | P4 Northwood (SL6WK) | 1,5 GB DDR400
10: Tyan Trinity i845E S2099R | P4 Northwood (SL6S5) | 1 GB DDR400
Laptop: Dell Latitude C610 | PIII-M (SL5CL) | 1 GB

Intelflüsterer
Mutter von Admin
Posts: 469
Joined: 20.03.2007 - 12:38

Post by Intelflüsterer » 04.03.2012 - 23:48

Hmm... ich weiß nicht. Der Chip aus einem P4P800-SE wird dir nichts nützen, oder? Ansonsten würde ich dir auch gleich das ganze Board andrehen, mit dem Hinweis, dass es die Lautsprecherbuchse (analog, das grüne Ding halt) entschärft hat. Der Chip ist aber in Ordnung, wenn ich die Frontklinke des Towers genommen habe, lief Ton wunderbar.

Aber sollten die Chipsätze nicht generell verflucht heiß werden? Bilde mir ein, dies mal gelesen zu haben.
Mein kleiner Rechenpanzer!

Mac Pro 1,1 2x Xeon 5150 2,66GHz; 10GB RAM, 1,5TB HDDATI Radeon 5770; Mac OS 10.6.8; Windows XP SP2

User avatar
groove
Mutter von Admin
Posts: 424
Joined: 25.07.2007 - 23:40
Location: Römerstadt mit Zukunft, Voreifel

Post by groove » 05.03.2012 - 01:21

Intelflüsterer wrote:Der Chip aus einem P4P800-SE wird dir nichts nützen, oder?
Wahrscheinlich nicht...
Intelflüsterer wrote:Aber sollten die Chipsätze nicht generell verflucht heiß werden?
Nicht zwangsläufig, nen Finger sollte man schon draufhalten können, ohne
sich nach 10 Sekunden ne Brandblase zu holen...

Ich habe eben auch ein anderes Netzteil angeklemmt, da tut sich nix! :(
"Ich schraube, also bin ich!"

01: Supermicro C2SBC-Q | C2D E6850 | 4 GB DDR2
02: Supermicro C2SBA+II l C2D E6750 l 3 GB DDR2
03: Foxconn P35A | C2D E7300 | 2 GB DDR2
04: Tyan Tiger 230T S2507T | Dual PIII-S (SL5XL) | 2 GB ECC-Reg.
05: Tyan Tiger 100 S1832D | Dual PIII Coppermine (SL5QW) auf MS-6905 V.2 (Dual-Mod) | 1 GB
06: Asus TUSL2-M | PIII-S (SL6BY) | 512 MB
07: Asus P3B-F | Tuleron (SL6C8) auf Powerleap | 512 MB
08: Gigabyte GA-6ZMA | PIII-S (SL6BY) auf UGW Slot-T | 512 MB
09: Supermicro P4SPA+ | P4 Northwood (SL6WK) | 1,5 GB DDR400
10: Tyan Trinity i845E S2099R | P4 Northwood (SL6S5) | 1 GB DDR400
Laptop: Dell Latitude C610 | PIII-M (SL5CL) | 1 GB

User avatar
CDW
Oma von Admin
Posts: 838
Joined: 25.12.2005 - 00:18
Location: Berlin

Post by CDW » 05.03.2012 - 11:27

Tausch mal die Bios-Batterie.
Hauptrechner: Phenom II X4 955BE| 4GB A-Data DDR3 1333MHz | GA-870A-UD3| GTX 460 MSI Cyclone 1GB| Samsung 830 256GB

PC vom Vater CM 350 1.3 @2.6GHz@1.4v| Zalman CNPS7000AlCu| 2GB G.Skill PC3200 CL2.5| P4P800SE (+CT 479)| Gainward 7900GS

Thinkpad X220i: i3-2310M 2x 2.1GHz| 4GB DDR3 | Intel 310 mSata SSD 80GB

Thinkpad R60 (im Dienste meiner Mutter): C2D T5600 2x 1.83GHz| 2GB PC5300 CL5| ATI Mobility Radeon X1400

User avatar
groove
Mutter von Admin
Posts: 424
Joined: 25.07.2007 - 23:40
Location: Römerstadt mit Zukunft, Voreifel

Post by groove » 05.03.2012 - 17:47

Batterie habe ich direkt beim CMOS-Clear erneuert, das hatte ich vergessen zu erwähnen, sorry!
"Ich schraube, also bin ich!"

01: Supermicro C2SBC-Q | C2D E6850 | 4 GB DDR2
02: Supermicro C2SBA+II l C2D E6750 l 3 GB DDR2
03: Foxconn P35A | C2D E7300 | 2 GB DDR2
04: Tyan Tiger 230T S2507T | Dual PIII-S (SL5XL) | 2 GB ECC-Reg.
05: Tyan Tiger 100 S1832D | Dual PIII Coppermine (SL5QW) auf MS-6905 V.2 (Dual-Mod) | 1 GB
06: Asus TUSL2-M | PIII-S (SL6BY) | 512 MB
07: Asus P3B-F | Tuleron (SL6C8) auf Powerleap | 512 MB
08: Gigabyte GA-6ZMA | PIII-S (SL6BY) auf UGW Slot-T | 512 MB
09: Supermicro P4SPA+ | P4 Northwood (SL6WK) | 1,5 GB DDR400
10: Tyan Trinity i845E S2099R | P4 Northwood (SL6S5) | 1 GB DDR400
Laptop: Dell Latitude C610 | PIII-M (SL5CL) | 1 GB

User avatar
CDW
Oma von Admin
Posts: 838
Joined: 25.12.2005 - 00:18
Location: Berlin

Post by CDW » 05.03.2012 - 17:53

Tut mir leid, will Dir keine Dummheit unterstellen, aber hast du vielleicht noch eine Batterie übrig?

Hatte letztens erst den Fall. Mein P4P800SE lag ein Jahr im Schrank und hat dann die BIOS-Einstellungen nicht gespeichert und immer ne neue CPU erkannt. Mit der 6600GT, die ich noch hatte lieferte es kein Bild.
Habe die Batterie getauscht und es ging immernoch nicht. War schon am verzweifeln und hab dann noch eine andere Batterie versucht und dann gings.
Hauptrechner: Phenom II X4 955BE| 4GB A-Data DDR3 1333MHz | GA-870A-UD3| GTX 460 MSI Cyclone 1GB| Samsung 830 256GB

PC vom Vater CM 350 1.3 @2.6GHz@1.4v| Zalman CNPS7000AlCu| 2GB G.Skill PC3200 CL2.5| P4P800SE (+CT 479)| Gainward 7900GS

Thinkpad X220i: i3-2310M 2x 2.1GHz| 4GB DDR3 | Intel 310 mSata SSD 80GB

Thinkpad R60 (im Dienste meiner Mutter): C2D T5600 2x 1.83GHz| 2GB PC5300 CL5| ATI Mobility Radeon X1400

User avatar
groove
Mutter von Admin
Posts: 424
Joined: 25.07.2007 - 23:40
Location: Römerstadt mit Zukunft, Voreifel

Post by groove » 05.03.2012 - 18:25

Hallo CDW,

ich habs jetzt nochmal mit ner anderen Batterie versucht, wie von Dir vorgeschlagen, keine Änderung, alles wie gehabt, ich kriege hier echt
bald die Krise... :mad:

Zum Glück hat mich die Combo nur nen Zehner gekostet und CPU, ein
Presskot mit 3GHz, und Kühleinheit tun es ja immerhin...

Ich gebe die Hoffnung aber noch nicht auf! ;)

Trotzdem danke für den Tip! :)
"Ich schraube, also bin ich!"

01: Supermicro C2SBC-Q | C2D E6850 | 4 GB DDR2
02: Supermicro C2SBA+II l C2D E6750 l 3 GB DDR2
03: Foxconn P35A | C2D E7300 | 2 GB DDR2
04: Tyan Tiger 230T S2507T | Dual PIII-S (SL5XL) | 2 GB ECC-Reg.
05: Tyan Tiger 100 S1832D | Dual PIII Coppermine (SL5QW) auf MS-6905 V.2 (Dual-Mod) | 1 GB
06: Asus TUSL2-M | PIII-S (SL6BY) | 512 MB
07: Asus P3B-F | Tuleron (SL6C8) auf Powerleap | 512 MB
08: Gigabyte GA-6ZMA | PIII-S (SL6BY) auf UGW Slot-T | 512 MB
09: Supermicro P4SPA+ | P4 Northwood (SL6WK) | 1,5 GB DDR400
10: Tyan Trinity i845E S2099R | P4 Northwood (SL6S5) | 1 GB DDR400
Laptop: Dell Latitude C610 | PIII-M (SL5CL) | 1 GB

User avatar
groove
Mutter von Admin
Posts: 424
Joined: 25.07.2007 - 23:40
Location: Römerstadt mit Zukunft, Voreifel

Post by groove » 14.06.2012 - 22:11

Update:

Die Platine ist tot, auch mit anderem BIOS- ROM tut sich nix mehr, schade...

Ich gucke mal, wie die Schrottpreise momentan sind, es hat sich im Laufe
der Zeit so einiges bei mir angesammelt. ;)
"Ich schraube, also bin ich!"

01: Supermicro C2SBC-Q | C2D E6850 | 4 GB DDR2
02: Supermicro C2SBA+II l C2D E6750 l 3 GB DDR2
03: Foxconn P35A | C2D E7300 | 2 GB DDR2
04: Tyan Tiger 230T S2507T | Dual PIII-S (SL5XL) | 2 GB ECC-Reg.
05: Tyan Tiger 100 S1832D | Dual PIII Coppermine (SL5QW) auf MS-6905 V.2 (Dual-Mod) | 1 GB
06: Asus TUSL2-M | PIII-S (SL6BY) | 512 MB
07: Asus P3B-F | Tuleron (SL6C8) auf Powerleap | 512 MB
08: Gigabyte GA-6ZMA | PIII-S (SL6BY) auf UGW Slot-T | 512 MB
09: Supermicro P4SPA+ | P4 Northwood (SL6WK) | 1,5 GB DDR400
10: Tyan Trinity i845E S2099R | P4 Northwood (SL6S5) | 1 GB DDR400
Laptop: Dell Latitude C610 | PIII-M (SL5CL) | 1 GB

Post Reply