gutes stabiles :unwuerdig: P3-S Dualbord

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderatoren: Rio71, MOD-Team

Benutzeravatar
Twister
Mutter von Admin
Beiträge: 334
Registriert: 14.04.2003 - 20:33
Wohnort: Oberhausen

gutes stabiles :unwuerdig: P3-S Dualbord

Beitragvon Twister » 14.11.2011 - 13:50

In diversen anderen Themen habe ich viele Mitglieder über die Möglichkeit eine :unwuerdig: P3-S Dualsystem ausgefragt. Das Ende war das ASUS CUV4X-DLS mit Mod oder auch Adaptern und viel Speicher.

Leider ließ es sich nicht gut übertackten und der Datendurchsatz im Bezug auf den 815 /BX440 war auch recht gering.

Das System arbeitete ein Monat fehlerfrei mit knapp 1600 MHz und 2GB Ram.

Dann setzte der Via133A aus kein Bild.

Dann zweites CUV4X gekauft und auf 1533Mhz zwei Wochen laufen lassen. Ausfall der USB und PS2 Anschlüsse für Tastatur und Maus.

Jetzt wieder auf TUV4X.

Da ich aber immer noch ein Dual :unwuerdig: P3-S System haben will, benötige ich eine Empfehlung für ein Board, was definitiv min 1-2GB RAM verwalten kann und sich übertakten lässt ohne abzurauchen. AGP wäre schön aber der Einsatz einer PCI 8400 oder 6200 wäre auch noch eine Option.

Meine Wunschvorstellung wäre

2xP3-S 1400@1533Mhz
2GB SDRAM 133 CL2
AGP Gainward Geforce 5600 Ultra 128MB ( hat den feurigen roten Lüfter)

Wer kann hier weiterhelfen?
Rechenknecht: Intel Q9650 4,05Ghz (450*9), 8GB DDRII 1066Mhz, ASUS P5Q, Asus GTX 1060 3GB, SSD 60GB ADATA, 1TB Seagate,Creative Audigy II
Jungtimer: Intel Pentium M 750 2600 (200*13) 2GB DDRI 400Mhz ADATA, ASUS P4P800SE, gainward 7800GS, 2x160GB Maxtor, Creative Audigy II
Jungtimer: Intel Pentium!!!-S 1400@1750Mhz,512MB SDR150CL2 MDT, ASUS TUSL2-C, Voodoo5-5500, 2*120GB Samsung, Sound blaster Live Digita.
Jugend die ich hatte: Pentium-II 400@533Mhz, 512MB SDR133 CL2,Asus P3B-F, Voodoo3-3000, 120GB Samsung, Creative Audigy
Jugend die ich nie hatte: AMD K6-III+ 400@600MHZ, Voodoo3 3000, Asus P5A, 512MB, 80GB+40GB, Sound blaster Live Digital.

DidiD
Kongred fast mein Mutter
Beiträge: 23
Registriert: 12.02.2010 - 19:45

Beitragvon DidiD » 23.11.2011 - 23:20

Besitze auch das CUV4X-DLS. Mit Standardtakt funktionierts prima.
Ich übertakte nie - bringt meiner Meinung eh nicht so viel.
Betreibe das Board mit 2x1.4Ghz King, 3GB ECC und einer HD3650.
Funktioniert bis auf Flash alles mit Hardwarebeschleunigung.
Für meine Anwendung - programmieren - Internet stöbern, bissl
Musik und Video - ja auch in HD1080p alles prima.
Virtuelle Maschinen funktionieren mit VPC und VMWare dank der
3GB auch gut genug.
Probiere demnächst mal eine CF-Card mit Adapter aus. Bei meinem 400Mhz
Celeron Laptop war das der Bringer - ausserdem ist interessant wie
flott so ein Teil mit W98 bootet und läuft und das mit 64MB RAM.

Gruß Dietmar
- Notebook Samsung R40, 2GB RAM, 250GB HD, Core Duo T2300 2x1.67Ghz, XP-H
- Dual-PIII-S 1.4GHz, CUV4X-DLS, 3GB RAM, 250GB HD, HD 3650, XP-P
- PIII-S 1.26 GHz @ 1.6 GHz, TUSL2-C, 512MB RAM, 80 GB HD, MSI FX 5700, XP-P
- PIII-S 1.26 GHz, TUSL2-M, 512MB RAM, 2x9.1GB SCSI HD, Geforce TI-4200
- Pent. 233 MMX @ 266MHz, 128MB PS2, 8GB HD, ATI MACH64


Zurück zu „Boards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste