Zalman VF 700 und Dualatinboard

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderatoren: Rio71, MOD-Team

Intelflüsterer
Mutter von Admin
Beiträge: 469
Registriert: 20.03.2007 - 12:38

Zalman VF 700 und Dualatinboard

Beitragvon Intelflüsterer » 13.05.2011 - 00:09

Hallo,
da mein TUSL2-C mich so langsam, ob seiner winzigen Speicherbestückbarkeit tierisch nervt habe ich beschlossen, mir ein Dualatinboard zu leisten. Zum Beispiel das MS-9105 von MSI. Das Problem ist nun, dass ich von meinem Bruder eine 6600GT mit im Topic erwähnten Zalman bekam und ich nun Sorge habe, dass der "Haltebügel" des Kühlers mit dem Kühler der CPU kollidiert, welche sich in unmittelbarer Nähe des AGP SLots befindet (das ist mir bisher bei fast allen Dualatinbrettern aufgefallen, wer denkt sich sowas aus?).

Hat da jemand Erfahrungen? Der Originalkühler der 66er ist nicht mehr vorhanden und meine alte 4600TI macht mir zu viel Radau, weil deren Lüfter wohl auch schon einen weg hat.

Na ja, wäre schön wenn jemand Rat weiß, google war da nicht mein Freund. ;)
Mein kleiner Rechenpanzer!

Mac Pro 1,1 2x Xeon 5150 2,66GHz; 10GB RAM, 1,5TB HDDATI Radeon 5770; Mac OS 10.6.8; Windows XP SP2

Zurück zu „Boards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste