Asus TUSL2-C-Wieviel RAM kann ich für XP maximal einsetzen

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
Retrosystem
Kongred fast mein Mutter
Posts: 33
Joined: 09.12.2010 - 07:26

Post by Retrosystem » 08.10.2011 - 18:50

Er hat aber nur 512MB.

Da so teure Sachen nachschieben, ist zwar geil, aber auch nur ein halbes Glück oder?

Auf so ein Brett würde ich eine Voodoo 5 klatschen und der Retro PC ist am laufen.

Ist ja hart, sich so zu quellen.
.Athlon K75 1000MHz auf K7V, AGP Voodoo5 5500 SD-RAM PC100 1,5GB
.Xeon Slot 2 SMP noch 900MHz mit AGP Voodoo 5 5500, 3,5GB Rambus 800/45
.P4 Sockel 478 2,8GHz AGP 3DLabs Realizm 200 2GB DDR 400
.Athlon 5050e 2*2,7GHz PCI-Express Nvidia 8800GTS DDR2 800
[font=Tahoma]Suche Slot 2 Adapter zu Sockel 370 oder zu Slot 1
Angebot gerne an mich[/font]
!

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 08.10.2011 - 19:28

Ich habe zur Zeit den Speicher zu 970mb voll er swap also fröhlich vor sich hin.
Merkt man fast nichts.
Ganz im Gegenteil zu wenn er auf einer HDD swappen würde.

Ok 512mb sind schon hart an der Grenze.
Aber wenn man sich einschränkt gehts bestimmt.
Habe zur Zeit Firefox 6 mit 35 tabs offen (315 reel 433mb viruell) plus thunderbird portable (47/62) , open Office (126/94) und winamp (fast nix).

Bezog sich aber auch auf den G4.


PS: hatte letztens für eine Party einen Tuleron 1300@BX mit 256mb und einer alten 8gig Platte am laufen (MP3 waren auf einer extra 160gig). Man dass ist ja die Hölle wie lahm der Bootet.

Intelflüsterer
Mutter von Admin
Posts: 469
Joined: 20.03.2007 - 12:38

Post by Intelflüsterer » 09.10.2011 - 11:58

Bau eine SSD ein und dann machts wieder Spass.
Würde ich sogar recht gerne, leider unterstützen weder Mac OS 10.4, noch 10.5 solche Sachen wie TRIM. Und 10.6. läuft aufm PPC nicht mehr.

Andererseits ist der Rechner abseits des Netzes noch recht flott unterwegs, so kann ich gar WarCraft 3 (ja ich weiß, der Hardwarekracher schlechthin) in FullHD spielen. Darüber hinaus ist er für mich eh hauptsächlich Videokiste, wo mir die Plattengröße wichtiger ist als die Geschwindigkeit. Äh... zurück zum eigentlichen Thema :D

Ein anderes Board wäre (der Einfachheit halber) keine Lösung für dich. In der Bucht wurden letztens einige TUV4X angeboten und die P6S5AT's von ECS schwirren da auch noch herum.
Mein kleiner Rechenpanzer!

Mac Pro 1,1 2x Xeon 5150 2,66GHz; 10GB RAM, 1,5TB HDDATI Radeon 5770; Mac OS 10.6.8; Windows XP SP2

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 09.10.2011 - 15:20

Bin hier auch ohne Trim unterwegs (das Intel Tool unterstützt den Promise nicht).
Kann nicht sagen obs viel langsamer wird.
Mit der G2 hatte ich nie einen Trim durchgeführt und ich hatte die fast ein Jahr.

Hänge die SSD einfach alle halbe Jahr an ein Trim fähiges System und nutze die Herstellersoftware um einen Trim auszulösen.

grandmasterw
Secontighty Master
Posts: 9219
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Wien Heatsink

Post by grandmasterw » 09.10.2011 - 15:32

Also wenn ich Geld für ne SSD hab, hol ich mir auch gleich neuere Hardware. Finds zwar auch cool, den :unwuerdig: P3-S so lang so lang wirklich zu verwenden, aber viel Ram ist halt schon angenehm.

Aber ja, wenn man nicht alles zumüllt, gehts mit 768 ode rgar 512 MB auch noch.
Aktueller Fotowettbewerb: Thema: Frühling :: Einsendeschluss: 21.6.2008 ::
Bist du ein Siegertyp? Finds raus! :: Team Tualatin

Intelflüsterer
Mutter von Admin
Posts: 469
Joined: 20.03.2007 - 12:38

Post by Intelflüsterer » 09.10.2011 - 16:46

Na ja, du bekommst heutzutage nen King (vor allem bei nur 512MB) schon mit ganz normalen Anwendungen zum schwitzen. Das fängt bei einem halbwegs aktuellen Zeichenprogramm an und hört beim Virenscanner noch längst nicht auf.

Aber wie gesagt, da für mich die Plattengröße wichtiger ist als die Geschwindigkeit, wird ne SSD vorerst nicht verbaut. Für sone alter Gurke wie meinen G4 wäre es eh Unsinn, denn dann müsste ich noch nen Macfähigen (bzw. am Mac bootfähigen) SATA Controller kaufen und die sind vom Preis her auch nicht ohne. Da spar ich mir das Geld lieber für mein nächstes "Spielzeug", einen G5 Quad. :fresse:

Beim King verhält es sich, schätze ich, mal ähnlich. Hier sind aber zumindest die Controller preiswerter. Nur was soll das bringen? Richtig unterstützt werden SSDs erst seit Vista oder 7 und da mit 512MB anzutreten, dass ist... optimistisch. Und die SSD aller paar Monate ausbauen und in einen anderen Rechner hängen fürs TRIM, na ich weiß nicht, mich würde das nerven.
Mein kleiner Rechenpanzer!

Mac Pro 1,1 2x Xeon 5150 2,66GHz; 10GB RAM, 1,5TB HDDATI Radeon 5770; Mac OS 10.6.8; Windows XP SP2

grandpa
Krasser Checker
Posts: 95
Joined: 05.02.2006 - 20:01

Post by grandpa » 21.10.2011 - 15:48

Ich betreibe meine beiden 14hunderter P3S inzwischen auf Asus P3C mit 1Gig RD-Ram; das lässt sich auch clocken und hat keine so argen Probleme mit übertaktetem AGP-Port, Ausserdem läuft es im Gegensatz zu dem voll bestückten P3B´s stabil.
Hab mich lange gegen ein MS-Upgrade auf XP gewehrt (vorher ME), nun ist auf beiden nur noch XP, da viele Sachen auf 9x schon nicht mehr laufen oder sich installieren lassen..., damit lassen sich die 1gig Arbeitsspeicher auch sinnvoll nutzen
1- 1400PIII-S@AsusP3C-E, 1GB PC800, Winfast GF6800 + Terratec EWS64XL
2- 1400PIII-S@AsusP3C-E, 1GB PC1066, GF4600 + Terratec EWS64XL
3- Asrock 939NF6G; AMD64 X2 4600+; und ATI4850., 2GB Corsair
Terratec EWS64 ISA-Sound-Karten for ever!

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 25.10.2011 - 12:37

Ich habe ein Jahr lang das TUSL-Brett mit P3S und 512MB als Hauptrechner genutzt. Es war das bislang am schnellsten bootende Teil, das ich je hatte und auch sonst recht fix. Zum Surfen, Office-Anwendungen etc. reichte es auch prima - Freundin und deren Tochter arbeiten immer noch mit Tualatins (Celeron1.000A@1.333MHz).

Jetzt steht noch ein P3C-S mit King und 1 GB als Zweitrechner neben mir.
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
Retrosystem
Kongred fast mein Mutter
Posts: 33
Joined: 09.12.2010 - 07:26

Post by Retrosystem » 25.10.2011 - 13:26

Ja schnell ist das Biest, aber der Arbeitsspeicher, ist einfach zu knapp.
Schreibe gerade mit mein Dual Xeon, 2*1000MHz, der aber echt mit 3,5 GB noch überall läuft, wo ich nicht mehr CPU Leistung benötige.
.Athlon K75 1000MHz auf K7V, AGP Voodoo5 5500 SD-RAM PC100 1,5GB
.Xeon Slot 2 SMP noch 900MHz mit AGP Voodoo 5 5500, 3,5GB Rambus 800/45
.P4 Sockel 478 2,8GHz AGP 3DLabs Realizm 200 2GB DDR 400
.Athlon 5050e 2*2,7GHz PCI-Express Nvidia 8800GTS DDR2 800
[font=Tahoma]Suche Slot 2 Adapter zu Sockel 370 oder zu Slot 1
Angebot gerne an mich[/font]
!

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 25.10.2011 - 13:43

Lustig - meine Workstation ist inzwischen auch ein Dual-XEON (Asus PC-DL), aber mit 3.2GHz und 3,0GB. ;)
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
Retrosystem
Kongred fast mein Mutter
Posts: 33
Joined: 09.12.2010 - 07:26

Post by Retrosystem » 25.10.2011 - 14:38

Habe auch so ein MS 6508 hier was mit 2* 2,8 GHz arbeitet, aber so richtig habe ich auch keinen Plan was damit machen!

Sind auch nur 1,5 GB Rambus 800 drauf.
Und die Realizm 800

Also vom Grundgedanken hatt der kleinen Xeon zu viel Ram, aber dehn habe ich halt viel lieber:).
.Athlon K75 1000MHz auf K7V, AGP Voodoo5 5500 SD-RAM PC100 1,5GB
.Xeon Slot 2 SMP noch 900MHz mit AGP Voodoo 5 5500, 3,5GB Rambus 800/45
.P4 Sockel 478 2,8GHz AGP 3DLabs Realizm 200 2GB DDR 400
.Athlon 5050e 2*2,7GHz PCI-Express Nvidia 8800GTS DDR2 800
[font=Tahoma]Suche Slot 2 Adapter zu Sockel 370 oder zu Slot 1
Angebot gerne an mich[/font]
!

Post Reply