DFI oder Abit oder billig?

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 08.07.2008 - 20:57

Was meint ihr wieviel ich für das Gigabunt bekomme?

User avatar
Elrond
Oma von Admin
Posts: 979
Joined: 28.02.2007 - 21:47
Location: Burgenland

Post by Elrond » 08.07.2008 - 21:28

Ich würde das Gigabunt einfach nehmen & direkt so wie es ist direkt weiterverkaufen (sammt der orig Rechnung), also nichtmal die Schachtel aufmachen & reingucken.. Ich denke da würdest du nicht viel verlieren... Und dann direkt das IP35 XE holen..

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs


Rechner:

Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 08.07.2008 - 23:05

hmm die Heatpipe ist im weg.
Blöd
So habe ich es bisher gehabt:
http://home.arcor.de/captainp/Computer/ ... cythe2.JPG

Was spricht eigentlich gegen dass P35 Dark von DFI?
Da müsste ich wahrscheinlich nix drauflegen und könnte es anstatt des Gigabyte nehmen.
Hab ja nur nen ollen E2140 und werde auch so bald keinen Quad haben.

barnabas
Oma von Admin
Posts: 967
Joined: 17.11.2006 - 11:38

Post by barnabas » 09.07.2008 - 03:35

naja, bunt hin bunt her, bunt sind die mehr oder weniger alle beide

wenns eh kein Unterschied macht und du wählen kannst eben das DFI, zumindest machen sich die gelb bis orange Farbtöne auf schwarz besser aber die heatpipe Problematik bleibt , mir scheint das nicht weniger problematisch als beim Gigabyte (bezüglich des geposteten Bild von deinem Kühler)

aus der Sicht, das DFI betrachtet, scheint mir die heatpipe nicht unbedingt tiefer als beim Gigybyte, u. U. ein "gordischer Knoten" für beide boards und Kühler


<a href="http://www.mix-computer.de/html/product ... 43229">DFI LANPARTY DK P35-T2RS</a>

<img src="http://img98.imageshack.us/img98/5291/d ... zy2mc1.jpg">

<a href="http://www.mix-computer.de/html/product ... 35-DS3R</a>

<img src="http://img503.imageshack.us/img503/8757 ... s3rle5.jpg">

User avatar
aSSaD
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1620
Joined: 18.09.2004 - 12:30
Location: K723, linke Spur :O
Contact:

Post by aSSaD » 09.07.2008 - 10:29

das gigabyte ist immerhin ein all solid con board

und die farbe ist mir bei geschlossenem deckel eh egal
[fade]Systeme zur Zeit:
Aopen XC Cube mit C4m@3,6ghz, 2x512 AData PC566, 865g
Sempron Mobile c&q 1,2@0,8V / 2,4ghz@1,25V@ST, Arschfels K8NF4G-VSTA 2x512 Infineon CE5 - ein Lüfter PC, NT: Enermax 200w im LC Power Gehäuse (passt mechanisch ohne Mods!!)
Projekte:
Server: Dualatin 1133@1,1V; P3TDL3; 2x512MB Infineon PC133 registered
VDR: Geode 1750@KT266A - AMD&VIA - the kick ass product among x86 products ;)
Cube abstoßen oder silencen
[/fade]
Die Installation verlief ohne besondere Vorfälle und ich gratuliere Microsoft zu seinem Rekord, denn kein anderes Spiel hat es auf meiner Festplatte bisher auf knapp über 17GB Speicherplatz gebracht.
www.ibm.com/takebackcontrol

jcool
Erfahrener AKW-Tuner
Posts: 6514
Joined: 01.06.2002 - 02:00
Location: Stuttgart City
Contact:

Post by jcool » 09.07.2008 - 13:48

Naja, bei nem DUO kannste auch das DFI DK nehmen. Fürn Quad sind die PWMs aber zu schwach, jedenfalls auf Dauer.
In memory of BlueX

HighEnd Computer - Exklusiv leise Powersysteme !

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 09.07.2008 - 14:09

Gude
habe nur mal nachfragt obs ginge und habe jetzt ne email bekommen dass eine Gutschrift vorbereitet wird.
Ich hatte dazu aber kein OK gegeben.
Heisst ja ich muesste extra Versand bezahlen wenn ich mir was aussuche.
:mad:

Pappy-Boyington
Oma von Admin
Posts: 765
Joined: 03.05.2004 - 21:30

Post by Pappy-Boyington » 09.07.2008 - 14:25

Sorry fürs OT....Aber mich wundert das bei MIX-Computerversand überhaupt nicht! :rolleyes:
Image

barnabas
Oma von Admin
Posts: 967
Joined: 17.11.2006 - 11:38

Post by barnabas » 09.07.2008 - 18:24

Pappy-Boyington wrote:Sorry fürs OT....Aber mich wundert das bei MIX-Computerversand überhaupt nicht! :rolleyes:
wenn das board älter als sechs Monate ist, muss captain nachweisen das mangel bereits bei Lieferung vorlag

diesbezüglich ist die Regelung mit einer Gutschrift branchenüblich

und wie wir alle wissen, entfällt die Garantie, soweit man das board entgegen den Garantiebestimmungen betreibt, OC ist ein Punkt, welcher die Garantie erlöschen läßt

das ist kein Laudatio für MIX, ich denke es gibt online dealer die handhaben das wohl noch wesentlich restriktiver, sitzen das aus

den selbst ein Gutachten würde vor einem gericht keine Geltung haben, nur ein Gutachten eines gerichtlich bestellten Gutachter

bei dem Wert wohl reine Utopie

User avatar
Tweakstone
Mutter und Vater von Admin
Posts: 660
Joined: 01.03.2007 - 22:56
Location: Versmold

Post by Tweakstone » 09.07.2008 - 18:50

barnabas wrote:
Pappy-Boyington wrote:Sorry fürs OT....Aber mich wundert das bei MIX-Computerversand überhaupt nicht! :rolleyes:
wenn das board älter als sechs Monate ist, muss captain nachweisen das mangel bereits bei Lieferung vorlag
Stimmt nicht. Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre, und erst nach einem Jahr gilt die Beweislastumkehr.
---- Meine Grafikkartensammlung ----

[rainbow]
Rechnerfarm (Update Februar 2011):[/rainbow]

Hauptsys: Phenom II X1055T :: 2x 2GB Team Elite PC1333 :: Asus M4A89TD Pro :: GTX465/1GB :: Seagate Cheetah 300GB 15000RPM SAS @ LSI 3041E-R :: Asus Xonar DX :: Windows Seven Pro 64Bit
Shuttle: Athlon X2 4400+ @ 2,65GHz :: 2x1GB Samsung PC400 :: 2x WD 1600YS RAID 0 :: Radeon 4850 1GB :: IBM (Pioneer) DVD-ROM :: WinXP Pro SP2
SD-RAM Tribute: Barton 2500+ @ 2,3GHz :: 3x 512MB Wichmann PC133 SDR :: A7V133 :: X850XT-PE :: 36GB Raptor @ Adaptec 1420SA :: 80GB WD IDE :: Win2k SP4
Tribute to the Goddess: Athlon XP-m 2600+ @ 2,5GHz :: 512MB Corsair XMS Pro 400 :: Enmic 8TTX2+ :: Voodoo 5 6000 Rev. 3700A :: Creative SB Live 5.1 :: Plextor PX116A DVD-ROM :: Win98 SE / WinXP SP2 Dualboot
Bigfoot Tribute: CuMine 650MHz :: 4x 64MB RAM :: P3B-F :: BF1,2GB | CY4,3GB | CY6,4GB | TX12GB | 2x TS12,7GB :: Voodoo 3 3000 :: Kenwood True-X 72x CD-ROM :: Win98 SE
Klümpchen: Compaq Presario 5170 (Micro Tower) :: Katmai 350MHz :: 128MB SDR :: Miro Highscore 3D (Voodoo1 6MB) :: Sony 16x Slot-In CD-ROM :: Win98SE
V2SLI Tribute: CuMine 750@862MHz :: 2x 256MB SDR :: P3B-F :: Rage Pro AiW :: 2x Gainward Dragon 3000 (Voodoo2 12MB) @ SLI :: Adaptec 2940UW :: Creative Encore MPEG2/DVD Karte :: Intel Pro100+ NIC :: SB64AWE Gold :: 2x 4GB IBM SCSI-2 :: Seagate 18GB U160 :: 10GB Quantum IDE :: 13,5GB IBM IDE :: Pioneer 32x Slot-In CD-ROM :: Mitsumi 4x CD-RW <--- Das alles (+ Floppy) in nem Mini Tower ;) :: Win98SE
LAN Dedicated Oldschool-Gameserver: Dual Katmai 500MHz :: 4x 256MB SDR :: GA-BXD :: GF2MX :: 60GB IBM Deathstar :: Eingebaut in alten Riesen-SCSI Scanner :D :: Win2k3 Enterprise Server SP1
Server: Asrock ALiveNF7G-HDready :: Athlon X2 BE2300 :: 4x 1GB Kingston HyperX PC900 :: 250GB WS SATA II :: 3x Hitachi 2TB RAID5 @ Promise EX4650 :: WD 500GB SATA II :: Win2k8 R2 Standard
Server2: Dual Sossaman Xeon 2GHz ES :: 6x1GB PC400 DDR2 Kingston ECC :: Tyan Tiger i7520SD :: 5x 147GB 10k RPM @ RAID5 :: 3x 36GB 15k RPM @ RAID5 :: HP Smartarray 6400 192MB :: Matrox G550 PCI-E 1x :: Adaptec 2940UW :: Pioneer Slot-In DVD-ROM SCSI :: Pioneer DVD-RW (2x) SCSI :: Fujitsu MO-Laufwerk SCSI :: Quantum 3D Obsidian 200SBi :: Win2k3 Enterprise SP2
Test-PC 1: MAD T-Bird C 1400MHz :: 256MB SDR PC150CL2 :: Asus A7V133-C Rev. 1.05. :: Maxtor 20GB 7.200RPM :: Graka: wechselnd, eine meiner ca. 200Stk ;) WinXP Home SP3
Test-PC 2: MAD Athlon64 X2 3800+ @ 2,4GHz :: 512MB DDR PC400 :: Asrock 939Dual-SATA2. :: WD2500JS 7.200RPM :: Graka: wechselnd, eine meiner ca. 200Stk ;) WinXP Home SP3
Notebooks: IBM T23 :: IBM T30 :: IBM T43p :: IBM 240X :: IBM 380D :: IBM 560X :: IBM 600X :: IBM 701C :: IBM 701CS :: IBM 755CD :: IBM 755CDV :: IBM 770 :: IBM 770Z :: IBM 860 :: IBM A31p :: IBM G40 :: IBM G41 :: IBM X24 :: IBM X31 :: IBM X41 :: IBM Transnote
Obsidian SB100-4440 Tribute Sys: Asus P2B-B :: PII OD SL2KE @ Tyan Slot1-Socket8 Card :: 2x256MB PC100 Reg ECC SD-RAM :: Elsa Gloria-XXL :: Quantum 3D Obsidian SB100-4440 :: 2x 18GB Hitachi U160-SCSI 10.000RPM @ RAID0 :: Adaptec 3210S 128MB :: Pioneer Slot-In DVD-ROM :: SB AWE32 :: 3Com 10/100MBit LAN PCI :: NT4 SP6

User avatar
PhreakShow
Krasser Checker
Posts: 54
Joined: 13.12.2006 - 11:41
Location: Diedorf bei Augsburg -> Bayern

Post by PhreakShow » 09.07.2008 - 18:55

Tweakstone wrote:nach einem Jahr gilt die Beweislastumkehr
Seit wann gilt die ein ganzes Jahr? Bisher warens doch nur sechs Monate!

User avatar
Tweakstone
Mutter und Vater von Admin
Posts: 660
Joined: 01.03.2007 - 22:56
Location: Versmold

Post by Tweakstone » 09.07.2008 - 18:59

Ab Kauf hat man 2 Jahre Gewährleistung, das is vom Gesetzgeber so vorgesehen. Im ersten Jahr müsste der Verkäufer beweisen, dass der Fehler nicht von Anfang an bestanden hat, ab dem zweiten Jahr gilt die Beweislastumkehr - der Kunde muss beweisen, dass der Fehler von Anfang an bestanden hat.
Is im allgemeinen aber irrelevant, da das erste Jahr in der Regel eh von der Herstellergarantie abgedeckt wird, ab dem zweiten Jahr aber bereits die Beweislastumkehr gilt, da die Gewährleistung immer bereits AB KAUF anfängt.
---- Meine Grafikkartensammlung ----

[rainbow]
Rechnerfarm (Update Februar 2011):[/rainbow]

Hauptsys: Phenom II X1055T :: 2x 2GB Team Elite PC1333 :: Asus M4A89TD Pro :: GTX465/1GB :: Seagate Cheetah 300GB 15000RPM SAS @ LSI 3041E-R :: Asus Xonar DX :: Windows Seven Pro 64Bit
Shuttle: Athlon X2 4400+ @ 2,65GHz :: 2x1GB Samsung PC400 :: 2x WD 1600YS RAID 0 :: Radeon 4850 1GB :: IBM (Pioneer) DVD-ROM :: WinXP Pro SP2
SD-RAM Tribute: Barton 2500+ @ 2,3GHz :: 3x 512MB Wichmann PC133 SDR :: A7V133 :: X850XT-PE :: 36GB Raptor @ Adaptec 1420SA :: 80GB WD IDE :: Win2k SP4
Tribute to the Goddess: Athlon XP-m 2600+ @ 2,5GHz :: 512MB Corsair XMS Pro 400 :: Enmic 8TTX2+ :: Voodoo 5 6000 Rev. 3700A :: Creative SB Live 5.1 :: Plextor PX116A DVD-ROM :: Win98 SE / WinXP SP2 Dualboot
Bigfoot Tribute: CuMine 650MHz :: 4x 64MB RAM :: P3B-F :: BF1,2GB | CY4,3GB | CY6,4GB | TX12GB | 2x TS12,7GB :: Voodoo 3 3000 :: Kenwood True-X 72x CD-ROM :: Win98 SE
Klümpchen: Compaq Presario 5170 (Micro Tower) :: Katmai 350MHz :: 128MB SDR :: Miro Highscore 3D (Voodoo1 6MB) :: Sony 16x Slot-In CD-ROM :: Win98SE
V2SLI Tribute: CuMine 750@862MHz :: 2x 256MB SDR :: P3B-F :: Rage Pro AiW :: 2x Gainward Dragon 3000 (Voodoo2 12MB) @ SLI :: Adaptec 2940UW :: Creative Encore MPEG2/DVD Karte :: Intel Pro100+ NIC :: SB64AWE Gold :: 2x 4GB IBM SCSI-2 :: Seagate 18GB U160 :: 10GB Quantum IDE :: 13,5GB IBM IDE :: Pioneer 32x Slot-In CD-ROM :: Mitsumi 4x CD-RW <--- Das alles (+ Floppy) in nem Mini Tower ;) :: Win98SE
LAN Dedicated Oldschool-Gameserver: Dual Katmai 500MHz :: 4x 256MB SDR :: GA-BXD :: GF2MX :: 60GB IBM Deathstar :: Eingebaut in alten Riesen-SCSI Scanner :D :: Win2k3 Enterprise Server SP1
Server: Asrock ALiveNF7G-HDready :: Athlon X2 BE2300 :: 4x 1GB Kingston HyperX PC900 :: 250GB WS SATA II :: 3x Hitachi 2TB RAID5 @ Promise EX4650 :: WD 500GB SATA II :: Win2k8 R2 Standard
Server2: Dual Sossaman Xeon 2GHz ES :: 6x1GB PC400 DDR2 Kingston ECC :: Tyan Tiger i7520SD :: 5x 147GB 10k RPM @ RAID5 :: 3x 36GB 15k RPM @ RAID5 :: HP Smartarray 6400 192MB :: Matrox G550 PCI-E 1x :: Adaptec 2940UW :: Pioneer Slot-In DVD-ROM SCSI :: Pioneer DVD-RW (2x) SCSI :: Fujitsu MO-Laufwerk SCSI :: Quantum 3D Obsidian 200SBi :: Win2k3 Enterprise SP2
Test-PC 1: MAD T-Bird C 1400MHz :: 256MB SDR PC150CL2 :: Asus A7V133-C Rev. 1.05. :: Maxtor 20GB 7.200RPM :: Graka: wechselnd, eine meiner ca. 200Stk ;) WinXP Home SP3
Test-PC 2: MAD Athlon64 X2 3800+ @ 2,4GHz :: 512MB DDR PC400 :: Asrock 939Dual-SATA2. :: WD2500JS 7.200RPM :: Graka: wechselnd, eine meiner ca. 200Stk ;) WinXP Home SP3
Notebooks: IBM T23 :: IBM T30 :: IBM T43p :: IBM 240X :: IBM 380D :: IBM 560X :: IBM 600X :: IBM 701C :: IBM 701CS :: IBM 755CD :: IBM 755CDV :: IBM 770 :: IBM 770Z :: IBM 860 :: IBM A31p :: IBM G40 :: IBM G41 :: IBM X24 :: IBM X31 :: IBM X41 :: IBM Transnote
Obsidian SB100-4440 Tribute Sys: Asus P2B-B :: PII OD SL2KE @ Tyan Slot1-Socket8 Card :: 2x256MB PC100 Reg ECC SD-RAM :: Elsa Gloria-XXL :: Quantum 3D Obsidian SB100-4440 :: 2x 18GB Hitachi U160-SCSI 10.000RPM @ RAID0 :: Adaptec 3210S 128MB :: Pioneer Slot-In DVD-ROM :: SB AWE32 :: 3Com 10/100MBit LAN PCI :: NT4 SP6

User avatar
PhreakShow
Krasser Checker
Posts: 54
Joined: 13.12.2006 - 11:41
Location: Diedorf bei Augsburg -> Bayern

Post by PhreakShow » 09.07.2008 - 19:10

Soweit alles richtig auf die die Tatsache, dass die Beweislastumkehr in den ersten sechs Monaten gilt, nicht zwölf :)

barnabas
Oma von Admin
Posts: 967
Joined: 17.11.2006 - 11:38

Post by barnabas » 09.07.2008 - 19:18

In den ersten sechs Monaten der Gewährleistungszeit muss der Verkäufer (oder Erbringer einer Reparatur) ) nachweisen, dass das Produkt frei von Fehlern war.
In der restlichen Zeit der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit der Gewährleistung von insgesamt zwei Jahren muss der Reklamierende nachweisen, dass ein Fehler (Mangel an der Sache) schon beim Kauf vorgelegen hat.
Praktisch stellt sich ein Nachweis für beide Parteien meist gleich problematisch dar, sodass mit der Beweislastumkehr nach sechs Monaten der Anspruch auf Gewährleistung rechtlich zwar besteht, in der Praxis jedoch faktisch oft so gut wie nicht mehr durchsetzbar ist.

barnabas
Oma von Admin
Posts: 967
Joined: 17.11.2006 - 11:38

Post by barnabas » 09.07.2008 - 19:19

und Garantie ist freiwillig und gebunden an Bedingungen

Post Reply