CUV4X-DLS

Mainboardprobleme, Tipps & Tricks

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 12.02.2008 - 16:29

Moin,
nachdem ich bzgl. der anderen Dinge etwas mehr Klarheit habe, ziehe ich wg. der Veränderungen beim Rechner 1 auf diesen Rechner 3 um. Dabei habe ich auch den USB-/FireWire-Controller aus dem Rechner 1 rüber getauscht gegen den beim Re 3 erst eingesetzten USB2.0-Controller.
Und da ging auch schon der Krampf los: wenn ich eine ext. FP sowohl über USB als auch über FW anschließe und einschalte, stürzt der Rechner komplett ab und bootet neu!
Hat der VIA-Chipsatz auf dem Board Probleme mit dem VIA-Chip (VT6306) des Controllers? Auf den meisten USB-Controllern ist doch ein Via-Chip drauf - so auch auf dem wieder eingesetzten reinen USB-Controller (VT6202), der auch problemlos funktioniert.

Wer weiß Rat?

Gruß
LuckyOldMan
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
Nitro Rider
Mutter von Admin
Posts: 472
Joined: 16.09.2003 - 14:53
Location: Big B. + WOB
Contact:

Post by Nitro Rider » 12.02.2008 - 17:24

Hm, tja da geht dann die alte Laier wohl los, PCI-Slots durch tauschen Interupts Prüfen, Treiber prüfen, PCI Latenz Timer verschiedene Timings probieren im Bios....Via USB Controller haben einige Macken. Besser sind die mit NEC Chip, ich hab beides und meine Via Controller vergammeln in einer Kiste hinter der Couch....während die 2 NEC verbaut ihren Dienst tun. Wenn du den selben Slot genommen hast wie vorher, kann es auch sein das der zusätzliche Firewire Controller in dem Chip sich noch nen Interupt mehr schnappt und das dann mit ner anderen Komponente im System kollidiert...Möglichkeiten gibt es viele. Also erstmal gucken welche Komponenten sich alles einen IRQ teilen bzw. im Mainboard Handbuch schauen welche PCI Slots mit welchen Onboard Dingen zusammenfallen. Naja und dann wäre da natürlich noch das was du schon vermutet hast, evtl. ist der VT6306 mit integriertem firewire wirklich inkompatibel zu dem Board aus irgendwelchen unbekannten Gründen...

Also ich würde an deiner Stelle noch nen bissel rumprobieren und ansonsten einfach auf diese Karte verzichten und lieber die alte usb2.0 Karte benutzen wenn sie geht, oder halt eine kaufen wenn firewire benötig wird die nur firewire hat, oder aber halt eine kombi Karte mit nem ganz anderen chip.

also happy testing.

P.S.: Bei mir streikten die NEC Chips bei einem Video USB Stick, schmierte bei Benutzung der ganze Rechner ab...erst mit neueren Treibern war dies behoben. Treiber können also durchaus auch mal an so extrem Ausfällen schuld sein.

1.Rechner Pentium E2140@3,20ghz M0@1,40V core, Asus Commando, 2048mb Patriot DDR2-800@1000mhz 5-5-5-18, Sparkle Geforce 8600GTS
2.Rechner Pentium E5200@3,13ghz M0@1,18V core, Asrock Conroe 865PE, 2048mb Qimonda DDR400@500mhz 3-3-2-5 PAT on, Asus V9999GE@430/1200
3.Rechner 1,26ghz@1,42ghz Dualatin P3-Server tb1@1,4V core, Asus P3C-D, 1024mb Samsung Rambus@900mhz(DDR), Ati Radeon 9700
4.Rechner 1,2ghz@1,48ghz Tuleron tb1@1,40V core, Asus CUBX, 1024mb Infineon SD-Ram@124mhz 2-2-2-inf., Asus V8420S@275/620
5.Rechner Pentium E2140@1,60ghz M0@1,18V core, Asrock 775i65G, 1024mb Corsair DDR400@400mhz Cl2 PAT on
6.Notebook DELL XPS M1330 Core2 Duo T7250 2,0ghz@1,25/0,825V core, 2048mb DDR2-667@333mhz 5-5-5-15, 160gb Samsung
7.Notebook HP Omnibook 4150b 650mhz Coppermine P3@1,6/1,35V core, 512MB Optosys SD-Ram@100mhz 2-2-2-inf., 80gb Seagate 5400.3
8.Notebook HP Omnibook 4150b 500mhz Coppermine P3@1,6V core, 320MB Micron SD-Ram@100mhz 2-2-2-inf., 40gb Seagate 5400.1
9.Notebook HP Omnibook 4150 500mhz Coppermine P3@1,35V core, 192MB Infineon SD-Ram@100mhz 2-2-2-inf., 6,4gb IBM Travelstar

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 12.02.2008 - 18:36

Hi Nitro,
die Combo-USB/FW-Karte hat sowohl den Via-Chip als auch einen NEC D720100AGH drauf.
Ja - diese Sucherei macht richtig Spaß! PCI-Slots habe ich schon gewechselt: selbes Ergebnis!
Ich habe aber eh das Gefühl, dass das Board insgesamt derzeit nicht sonderlich stabil läuft. Ich hatte schon diverse Hänger inkl. Stillstand direkt nach dem Einloggen, wenn entweder der VScanner hochläuft oder auch Anderes. Da hakt es noch gewaltig! Die 2 Micron- bzw. das 3te Infineon-RAM, die ich auch im Verdacht hatte, waren es aber wohl nicht.
Irgendwie habe ich heute keine Nerven für die ganze Chose! Da freut man sich auf eine "neuere, junge" HW-Konstellation und dann das!
Gruß

P.S. Ich habe gerade gesehen, dass Everest die GraKa bei Bustyp als AGP 2x angibt - im Bios ist 4x eingestellt (mehr kann das Board ja nicht) Interpretiere ich die 2x jetzt falsch oder was ist da?
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 12.02.2008 - 21:23

Gott nee - jetzt gehts aber richtig los!
Das Ding friert schon im Rumstehen ein, ohne dass ich daran gearbeitet habe. Da kann ja von stabilem Lauf nicht die Rede sein. Verstehe ich nicht, denn als ich die Bench-Vergleiche gefahren habe, war nichts Dergleichen. Temperatur liegt bei ca. 38 Grad für beide CPUs. An der Peripherie hat sich auch nichts geändert! Was hat das denn mit den GraKa auf sich (s.o)?

Gruß
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
FS03
Xeolerontium
Posts: 1840
Joined: 26.05.2004 - 12:11
Location: Koblenz
Contact:

Post by FS03 » 12.02.2008 - 21:35

Geh doch wieder zu Intel zurck! Wir haben hier nicht um sonst diesen Smily: :viasuxx:

Edit:

Wenns was aktuelleres sein soll kann ich dir nur um P3C-D raten!

Edit:

Das mit AGP2x ist ein Bug von Via. Hatte das GA-6VTXD auch das ich mal hatte am Anfang meiner Dualatin Zeit. Gott sei Dank bin ich geheilt.
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

User avatar
Elrond
Oma von Admin
Posts: 979
Joined: 28.02.2007 - 21:47
Location: Burgenland

Post by Elrond » 12.02.2008 - 22:16

Ich würde erstmal versuchen, alle für den Betreib nicht erforderlichen HW Komponenten auszubauen bzw. abzustecken & mal schauen wies dann so läuft..... Hast du schon mal Memtest laufen lassen?? Wenn der schon im Idle freezed dann heißt das nix gutes............. Ich würde an deiner Stelle auch wieder zu Intel zurückwechseln... Das P3C-D ist sicher ein kultiges Board, nur halt RD-RAM......

Gruß
Elrond
Es ist besser, ein Pirat zu sein, als der Navy beizutreten. Lasst uns Piraten sein.

Steve Jobs


Rechner:

Mainrig: New iMac coming soon...

Notebook: IBM Thinkpad X60s 12,1 Zoll,Core Duo L2400 2x1,66 GHZ, 2x512MB DDR2, ST Momentus 7200.1 80GB, 4+8Cell Akku, max 1,5KG @ WinXP SP2

Server: E8500 @ DFI LP UT X38 coming soon...

Dualatin: 2 x PIII-S 1,4GHZ KING (tA1, SL5XL) @ HP OEM TR-DLS, 1GB Infenion Reg. ECC SD-RAM, Creative Voodoo2 8MB & Creative Sound Blaster Live, Cheetah 15k.3 36GB U320 SCSI + Fujitsu MAP 36GB 10k U320 @ onBoard U160 mit 2k3 Enterprise SP2

Retromöhre: 2 x PIII 550MHZ KATMAI @ Gigabyte GA-6BXDS REV. 1.8, 768MB RAM, Hercules 3D Prophet 4000XT (KyroII) + 3DFX Voodoo2 SLI (2x12MB), 1x 18GB IBM DDYS U160 SCSI HDD + 2x 9,1GB IBM DNES UW-SCSI HDDs, Plextor Ultraplex 40TSI + Plextor Plexwriter W1210S Opt. SCSI Drives @ Onboard SCSI, Creative Soundblaster AWE64 Gold @ Win XP SP3

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 12.02.2008 - 23:22

Moin,
da ist ja fast nicht drin außer FP, GraKa, SK und USB-Karte. Ich war jetzt mal 2 Std. weg und seltsamerweise(?) läuft die Kiste immer noch. Muss ich mich jetzt freuen?
Die Frage ist ja: hat das Board ne Macke (und wurde nur deshalb verkauft) oder stimmt die Zusammenstellung/Einstellung (noch) nicht? Ich teste gleich nach dem Wechsel des NTs mal durch.
Schade schade - hätte ich nicht gedacht. Zumal ja i440BX das Board in der reinen D-Variante als Hauptrechner hat und nicht solche Probleme vorhanden sind. Die Benches waren ja auch nicht so der Brüller!
Schau mer mal.
Gruß

Nachtrag: da wollte ich doch gerade mal den Benutzer wechseln, drücke den entsprechenden Button, die Abmelde-Melodie erklingt.... - aber nur halb, denn da war die Kiste schon eingefroren! Deutet das auf eine bestimmte Problematik hin?

Nachtrag 2: ... und weil es so schön war, habe ich es direkt nach dem Reboot nochmal gemacht! (Und wenn sie nicht gest......, booten sie noch heute!).
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
i440BX
Mutter von Admin
Posts: 301
Joined: 31.03.2007 - 22:44
Location: Jülich
Contact:

Post by i440BX » 15.02.2008 - 00:34

Was für ne Soundkarte hast du?

Ich habe (siehe SIG). Es sind 4 von 5 PCI-Slots belegt. 2x Sound (siehe SIG), Netzwerk (RTL8139) und USB2.0 Karte (Ali Chipsatz) und ich hab keine Freezes und Hänger...

Der rennt 5 Tage durch, wenn wieder mal einer seine DVD-Sammlung da gelassen hat... :confused:


Liste mal auf was genau da drin läuft bzw. nicht läuft. Vieleicht hatte ich auch eins der Bauteile drinne...


Du wohnst ja nich soweit weg, soll ich mal schnell vorbeikommen? :D
300 Teilige Intel CPU Sammlung

Platten-Server
SL7PR - Foxconn BilligMobo - 1280MB - Onboard Sound und Grafik - 500GB+500GB+250GB+250GB @Silicon Image IDE Controller - 500GB+500GB @Onboard SATA - 250GB+CD @Onboard IDE - 1TB + 750GB Software Raid5 via mdadm + 2x Spare - Ubuntu 10.04 Desktop

A80286
A80286-8 CLCC @ 10MHZ per neuem Quarz - 640KB - 384KB EMS - 3,5Zoll b:/ - 50MB c:/ - Mitsumi CD per ISA Karte f:/ - DOS 5.0 - Win 3.1[/size]

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 15.02.2008 - 00:48

Hi,
Soundkarte war eine Terratec xyz. Die Leistung des Rechners war auch nicht so prickelnd - fiel bei den Benches gegen die beiden anderen Boards doch deutlich ab.

Einen Treff hatte ich sowieso schon vorgemerkt - sollten wir unbedingt mal machen. Das empfiehlt sich wohl auch, willst Du alles mit "Genuss" erleben. Im Moment kann man sich hier in der "Werkstatt" noch so gerade bewegen - FS03 kennt das schon. Ist halt ein wenig voll. ;)
Gruß
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
FS03
Xeolerontium
Posts: 1840
Joined: 26.05.2004 - 12:11
Location: Koblenz
Contact:

Post by FS03 » 15.02.2008 - 01:20

Oh, da will ich aber auch mit dabei sein :)
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 15.02.2008 - 10:45

FS03 wrote:Oh, da will ich aber auch mit dabei sein :)
Moin,
aber nur, wenn Du mir was zu den neuen P2B-DS-Mysterien erzählst! ;)

Wenn das nicht passt: i440BX, FS03 und ein Tipperlinne-P2B-DS. :D

Gruß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
FS03
Xeolerontium
Posts: 1840
Joined: 26.05.2004 - 12:11
Location: Koblenz
Contact:

Post by FS03 » 15.02.2008 - 11:26

LuckyOldMan wrote:
FS03 wrote:Oh, da will ich aber auch mit dabei sein :)
Moin,
aber nur, wenn Du mir was zu den neuen P2B-DS-Mysterien erzählst! ;)

Wenn das nicht passt: i440BX, FS03 und ein Tipperlinne-P2B-DS. :D

Gruß
LOM
Soeben geschehen! Bis zum nächsten Treffen sollte dann auch der Rambus da sein, dann bring ich die Kiste direkt mal mit :)
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

User avatar
i440BX
Mutter von Admin
Posts: 301
Joined: 31.03.2007 - 22:44
Location: Jülich
Contact:

Post by i440BX » 15.02.2008 - 14:56

Höhö, der BX auf dem P2B is doch schon da :D :sagtgott:
300 Teilige Intel CPU Sammlung

Platten-Server
SL7PR - Foxconn BilligMobo - 1280MB - Onboard Sound und Grafik - 500GB+500GB+250GB+250GB @Silicon Image IDE Controller - 500GB+500GB @Onboard SATA - 250GB+CD @Onboard IDE - 1TB + 750GB Software Raid5 via mdadm + 2x Spare - Ubuntu 10.04 Desktop

A80286
A80286-8 CLCC @ 10MHZ per neuem Quarz - 640KB - 384KB EMS - 3,5Zoll b:/ - 50MB c:/ - Mitsumi CD per ISA Karte f:/ - DOS 5.0 - Win 3.1[/size]

User avatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Posts: 624
Joined: 29.04.2007 - 18:13
Location: Dreiländereck B-D-NL

Post by LuckyOldMan » 26.02.2008 - 21:52

Moin,
inzwischen habe ich das Board mit einem anderen FW-/USB-Contoller bestückt - geht problemlos. Nur die Soundkarte macht noch etwas Probleme insofern, dass die Wiedergabe ab und an etwas stockt (minimalst, aber hörbar). Ursache? An der Rechnerleistung kann es doch wohl nicht liegen!

Etwas Anderes beschäftigt mich gerade: ich habe das Board mit dem ATA133-Controller bestückt und dann sowohl die BS-FP als auch die beiden 250er Samsung angeschlossen. Alle FPs laufen im Modus UDMA5 - das DVD-LW leider nur im UDMA2 ( wie auch der Plextor-IDE-Brenner). Da bekanntermaßen das Langsame das Schnellere ausbremst, habe ich das wieder rückgängig gemacht und das DVD-LW (+ Plextor-Brenner) an den onboard-IDE-Controller angeschlossen, der allerdings auch ATA100 kann (man wird ganz wirr mit all dem UDMA33/66/100/133 bzw. UDMA2, 3, 4, 5, 6 und dann noch die PIO-Modes). Insofern kann ich mir den separaten Controller auch für andere Boards älterer Prägung aufheben und vollständig den onboard-Controller verwenden - der Unterschied ist ja wie schon mehrfach gesagt nicht erkennbar.

Muss für UDMA2 schon das 80-plige Kabel verwendet werden und geht da noch das Standard-40er? Ich meine wohl Letzteres.

Gruß
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

User avatar
FS03
Xeolerontium
Posts: 1840
Joined: 26.05.2004 - 12:11
Location: Koblenz
Contact:

Post by FS03 » 26.02.2008 - 22:10

Ab UDMA-66 (UDMA 4) ist das feinere, 80-adrige (nicht polig ;) ) Flachbandkabel nötig.
still running 2015 Westmere-EP: Gigabyte X58A-UD3R, XEON L5640, 6x4GB Corsair DDR3 1600 CL9, NVIDIA GTX970

[s]sold Black One: Asus M4A79T Deluxe, X4 970, NVIDIA GTX260², 2* 4096MB corsair [/s]

running AT @ ATX: ASUS PVl-486SP3, AMD AM5x86 P75 133 o. Cyrix 5x86-PR100GP,64MB 60ns PS/2, Spea V7 Mirage VLB, Promise Ultra133 TX2, 80GB WD, SB AWE64 Gold, PS/2 Mouse, ATX 400W NT + AT->ATX Adapter, sharkoon Rebel9

in stock: Asus GF2 GTS, Gainward GF4 Ti4800-SE, Tipperlinne P2B-DS, Baby King, Rage Fury Maxx, div. Voodoos, uvm

Post Reply