Macht ne (sehr) aktuelle GraKa bei nem Q6600 noch Sinn?

Hier geht's um Grafikkarten - Modding, Clocken und Benchmarks

Moderators: Rio71, MOD-Team

Post Reply
User avatar
Vortagh
OS/2 Antiquar
Posts: 4836
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Germanistan

Macht ne (sehr) aktuelle GraKa bei nem Q6600 noch Sinn?

Post by Vortagh » 25.09.2011 - 10:36

Nach Ewigkeiten ohne Post, hier mal ne Frage...

Hab hier nen Q6600@3GHz stehen, 8GB RAM und momentan eine 8800GTX. Da ich mir nach Jahren einen Ersatz für meinen 17 Zöller gekauft hab - nämlich einen 24 Zoll TFT :P - denke ich, das es jetzt Zeit ist meine Grafikkarte hochzurüsten.

Den Rest wollte ich erst mal behalten. Die CPU kriegt jetzt nen Antec Kühler Box und dann wollte ich die noch mal ein wenig höher als 3.0 treten, aber ansonsten ist das System so in Ordnung. Nur denke ich, das bei 1920 x 1080 mit der alten 8800GTX nicht mehr so wirklich noch was bei aktuellen Spielen zu holen ist. :P

Jetzt überlege ich, mir eine 570 oder 580 zu holen (bleibt mir weg mir ATI) - nur macht das Sinn ohne DDR3 und mit der alten CPU? Hatte schon vor den Rechner so in 12 Monaten wieder zu "generalüberholen", aber jetzt brauch ich eigentlich nur mal wieder nen guten Kick in der Grafikkarte.

'Lo, there do I see my father.
'Lo, there do I see My mother, and my sisters, and my brothers.
'Lo, there do I see The line of my people, back to the beginning.
'Lo, they do call to me. They bid me take my place among them, in the halls of Valhalla.
Where the brave may live......forever.

"Imperials don't visit the bathroom without a plan."

crazy_math
Mutter von Admin
Posts: 345
Joined: 06.03.2009 - 14:45

Post by crazy_math » 25.09.2011 - 12:39

Hm, also die CPU wird sicher etwas ausbremsen, aber so schlimm dürfte es bei 1920x1080 noch nicht sein. Wenn es aber für die geplanten Anwendungen reicht, warum nicht.

Also ich würde entweder die 560Ti oder 570er nehmen, wenn du die HD6950 wirklich nicht willst. Die 3 befinden sich in ihrem Preisgebiet in sehr guter Position.

Bei was kleinerem würde ich gar nicht mehr anfangen bei FullHD.

CPU kannst du ja immer noch wechseln (Muss ja irgendwann sowieso sein). Da würde ich aber bis zum offiziellen Release von BD oder Ivy Bridge warten (Auch wenn die Erwartungen stark gesunken sind).

Die Frage ist aber auch: Reicht die 8800er denn für die geplanten Anwendungen nicht mehr? Sonst würde ich warten.

Main: NBs: x200, MacBook Pro 15"
Server: MS-9105, 2xP3-S1.52GHz, 3GB RAM, FX3000
Fun: Prescott 3.4GHz G1 @1.05V, S478, SB75G2, 2GB, HD3850AGP
Fun: Dual P-MMX 200MHz, GB DX586, 128MB RAM, Voodoo3 PCI, Win NT4/95
Fun: 939A790GMH, X2 3800+ @2x2.8GHz, 1.5GB RAM WinXP
WinME: MegaLine 17" NB mit P4 2.8GHz, 512MB, ATI9000

User avatar
Vortagh
OS/2 Antiquar
Posts: 4836
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Germanistan

Post by Vortagh » 25.09.2011 - 13:14

Erstmal Danke, das ist schon das was ich mir an Informationen erhofft hatte.
Momentan ist es so, das ich eigentlich (fast) alles was mich interessiert, mit sehr hohen Einstellungen auf 1280x1024 spielen kann. Deus Ex 3 z.B. läuft sehr gut, mit nur ganz ganz minimalen Einbußen (AA z.B.), Dawn of War II musste ich etwas die Effektrate runterschrauben, etc pp - du siehst was ich meine.

Und mit größerer Auflösung wird's halt nicht mehr so toll laufen. Daher. ;-)

Ja, mit dem Update wird halt noch gewartet. Hatte überlegt im August was zu holen, aber als DE3 dann wunderbar auf der alten Hardware lief, ist das erstmal - zugunsten von neuem Drucker, TFT und endlich nem Lian Li Gehäuse (und nem Self-Made-NAS :P) - zurückgestuft wurden.

'Lo, there do I see my father.
'Lo, there do I see My mother, and my sisters, and my brothers.
'Lo, there do I see The line of my people, back to the beginning.
'Lo, they do call to me. They bid me take my place among them, in the halls of Valhalla.
Where the brave may live......forever.

"Imperials don't visit the bathroom without a plan."

User avatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Posts: 2089
Joined: 26.09.2004 - 22:45
Location: Güstrow
Contact:

Post by TigersClaw » 25.09.2011 - 18:23

Eine GTX560TI hätte ich grad im Angebot :-)

User avatar
Vortagh
OS/2 Antiquar
Posts: 4836
Joined: 01.07.2002 - 02:00
Location: Germanistan

Post by Vortagh » 25.09.2011 - 20:46

Und was soll die kosten?

'Lo, there do I see my father.
'Lo, there do I see My mother, and my sisters, and my brothers.
'Lo, there do I see The line of my people, back to the beginning.
'Lo, they do call to me. They bid me take my place among them, in the halls of Valhalla.
Where the brave may live......forever.

"Imperials don't visit the bathroom without a plan."

User avatar
TigersClaw
Dealer vom Dienst :-)
Posts: 2089
Joined: 26.09.2004 - 22:45
Location: Güstrow
Contact:

Post by TigersClaw » 25.09.2011 - 21:21

Hast PN :-)

User avatar
Lightspeed
Rechte Hand von Craig Barrett
Posts: 1542
Joined: 01.07.2002 - 02:00

Post by Lightspeed » 26.09.2011 - 03:24

Hi !

Also ein Kumpel von mir hat auch einen Q6600 @ 3,2 GHz und 4GB DDR2-RAM. Der hat sich eine Radeon 6950 2GB geholt und zur 6970 geflasht. Läuft volles Rohr das Teil. DX Human Revolution, Dawn of War und viele andere Games zockt er mit 1900x1200 Auflösung mit max. Details und 8xAA + 16xAF.

Die CPU "bremst" da nicht. Bei FullHD und mehr kommt es nur auf die Grafikkarte an. Hätte er eine GTS 450 oder GTX 550 könnte er diese hohe Auflösung voll vergessen.

Sein Q6600 geht bis 3,6 GHz, er lässt ihn aber mit 3,2 - 3,3 GHz laufen.

MfG

Lightspeed
<br>Retro-Gaming-Machine I :<br><br>OPTERON 165 (Denmark) @ 185 @ 1,30 Volt <BR>Arctic Cooling Freezer 64 Pro mit easynova 92mm @ 900rpm<BR>MSI K8N Neo2 Platinum (MS-7025) mit nForce3 Ultra <BR>1024 MB MDT (2 X 512 MB PC-400 DDR3200)<BR>XFX GeForce 7950GT 512MB <BR>Creative Soundblaster Audigy<BR>LITE-ON LTR 48246S<BR>PIONEER DVD-106S<BR>400 Watt Fortron BLUE STORM<BR>Logitech MX700 Cordless Optical Mouse


Retro-Gaming-Machine II :<br><br>Pentium III-S (SL6BY) 1400 @ 1575 MHz @ 1,45 Volt <BR>gekühlt von Thermalright AX7<BR>MSI 815EPT Pro (MS-6337 V5.0) mit i815EP B-Step <BR>512 MB Infineon (2 X 256 MB PC-133 CL2-2-2-5/7)<BR>MSI GeForce 6800GT 256MB <BR>TEAC CD-W516EB<BR>200 Watt Fortron

User avatar
Tomcatciller
Mutter von Admin
Posts: 254
Joined: 07.12.2002 - 18:34
Location: Sachsen

Post by Tomcatciller » 13.02.2012 - 02:36

Kann Lightspeed nur zustimmen. Ein schneller Quad kann auch heute noch jede Grafikkarte voll auslasten. Die ersten I7 Prozessoren waren den schnellen C2Qs lediglich gleichauf in Spielen bei normalen Auflösungen

Danach hat CB die schnellen C2Qs aus dem Benchmarkprogramm genommen, ich gehe aber davon aus der ein auf 3,6-4 Ghz getakteter Q9XXX genauso schnell ist wie der schnellste aktuelle Bulldozer. AMD hat sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das trifft aber nur für Spiele in normalen Auflösungen zu. In allen anderen Konstellationen unterliegt die Core Architektur natürlich.

Ich bin auch so ein verrückter der gerne Systeme mit den alten Intel Königen aufbaut und maximal weiternutzt. Angefangen habe ich mit einem Slot1-King P-III 100FSB, dann kam der 370-King P III-S 1,4 Ghz den ich lange nutzen konnte mit einer TI4600. Bin dann auf den 478-King P4 EE 3,4 umgestiegen den ich mit einer 3850 AGP gemaxxt habe. Auf diesem System schreibe ich gerade.

Und als nächsten baue ich mir gerade ein 775-King QX9770 zusammen. Ich plane vorraussichtlich 2 GTX580 oder 2 HD7970 als Beilage. Mache mir keine sorgen das die nicht ausgelastet werden könnten. Bei aktuellen Spielen wird kaum noch CPU Power verlangt.

Mfg

TCC
Meine Rechner

Im Aufbau: X3380 @ 4050 // XSPC Raystorm // Asus Rampage Extreme // Corsair 2x 4096 DDR3 2400 Cl7 8 8// MSI GTX580 Hydrogen // Seagate 2TB // Win 7 Pro // Coolermaster Cosmos S // Wakü
Uni1 : P4 EE 3400 @ 3825 //Scythe Mugen 2// Asus P4C800-E Deluxe // Corsair 2x1024 DDR400 Cl2 3 2 6 // Saphire HD3850 AGP // WD Raptor 150 GB + Seagate 500GB // Win XP Pro // Xigmatek Asgard
Uni2 : Acer One Netbook [AOA150]// Atom N270 // 1,5 Gb DDR2 RAM // Intel GMA 950 // 160 GB HD // 7800 mAH Akku :)
Home : P-4E 3200 @ 3400 // Titan Cooler // Asus P4P800-X // 1GB DDR1 RAM Cl2 3 3 6// XFX 7950GT AGP

Post Reply