ASUS V9570/TD/256M Rev 1.01

Hier geht's um Grafikkarten - Modding, Clocken und Benchmarks

Moderatoren: Rio71, MOD-Team

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

ASUS V9570/TD/256M Rev 1.01

Beitragvon LuckyOldMan » 03.01.2010 - 18:35

Moin,

heute versuchte ich, obige GraKa auf einem älteren MSI-Board MS-6323 Ver:1 zu betreiben, auf dem vorher Ti4200er Karten liefen.

Den Boot macht die Karte noch mit - beim Umschalten auf den Grafik-Part sieht man nichts mehr (weder mit Linux Suse 10.0 noch mit WinXP).

Habe ich mich da bzgl. GraKa in Kombination mit dem Board vertan und sie passt nicht oder ist sie schlicht hin?

Gruß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

Benutzeravatar
P3Schlitzer
Fleischgewordener Tualatin
Beiträge: 1328
Registriert: 12.06.2006 - 01:33
Wohnort: Berlin - Untergrund, Endstation

Beitragvon P3Schlitzer » 04.01.2010 - 03:53

Tja, das mußt du genauer beschreiben das Problem!?
Also der PC bleibt dann hochgefahren nach dem Blackscreen?! aber du bekommst kein Bild?
oder reagiert er einfach nicht mehr?
Bei Suse kann es auch ein anderer Seiteneffekt sein, das das Bild
nicht richtig gesendet wird, es kann aber auch ein GPU Defekt sein
der sobald die HW Beschleunigung der GPU anspringt, aussteigt,
mangelnde Versorgung schließe ich mal aus, es kann aber auch sein
das der Treiber und WIN sich irgendwie mit den anderen Treibern beißt,
ich benutze bei den Retro GPUs immer OD Mod Treiber oder Omega
Treiber, manchmal muß man auch mehrere Versionen testen, was man
aber eher von einer ATI kennt, oder von neuen Treibern für alte
Karten wo schlicht gepfuscht wurde und wenig nachgebessert beim Treiber coden, oder eben der via chip wird falsch angesprochen.
Zum Beispielt bringt ne AGP 3850 3 Rechner von mir zum Totalabsturz, mit Treiber! ohne nicht!
Ne 5700er wird ja von XP sofort erkannt, da kann schon sein das sich das mit Via beißt, oder die wichtige Einheit der GPU ist Toast, mehr weiß ich nicht ;)
Modder, Schrauber, Restaurateur alter HF Technik uvm.
QUAD:(CPU (@Ghz), Ram, running XP Pro & 7 ultimate)
Xeon 5460E0@3,8 , 4GB, GA-EP35, 9800GTX, Nexxxos,Black ICE Tripple, Eheim = Oldschool Wakü Game Rig
PhenomX²@B55@3,7 , 8GB, GF570gtx phantom + Lian Li pc60fn window, zalmann ZM-MFC2, G15, G5
Q9550@3,6 , 2GB, GA-P35, HD4350, 3Soundkarten, 3xRTL2832U, 747gx cat (SDR Mod) = ELF-SHF Analyzer
939 Love:____________________
Opteron 170@2,8 ; 2GB ; HD4670 = Retro
Dual Coppermine Love:____________________
SL5QV²@1,5V , 1GB , GA-6BXD , Winradio WR-1000i , Wincor Snikey Touch, AWE32 ISA = HF Analyzer
1998 Gamer+ Tualatin Biturbo:____________________
Tualatin Cel@1500 ; 768MB ; 4200ti OC ; Win XP ; DX8 Highspeed
Gesund für die Umwelt____________________
LAPTOP:T5600@975mV ; 4Gb DDR2 ; 1TB Sata ; Win XP
LAPTOP:G500S i5; 4Gb DDR3 ; 1TB Sata ; Win 10

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

Beitragvon LuckyOldMan » 04.01.2010 - 09:52

Moin,

ich vergaß zu erwähnen, dass es (ohne Festplatte) mit der Suse-Live-CD auch nicht funktioniert, ebenso nicht mit einer WinXP-Installations-CD.
Es wird gerade noch die Zeile "Setup untersucht die ....) angezeigt - der blaue Schirm erscheint schon nicht mehr.

Dann warte ich .... und warte ... :(

Grß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

Benutzeravatar
P3Schlitzer
Fleischgewordener Tualatin
Beiträge: 1328
Registriert: 12.06.2006 - 01:33
Wohnort: Berlin - Untergrund, Endstation

Beitragvon P3Schlitzer » 04.01.2010 - 12:54

Du hast doch so viele schöne Sachen stehen ;) Stecke die GPU einfach mal in ein neueres Mainstream-Board rein (ich weiß du magst Micky Maus Systeme nicht ;) ) und lasse sie dort laufen, irgendwie glaube ich nicht das sie kapput ist, aber es gibt häßliche Seiteneffekte zwischen Grafikkarten und Boards, manchmal sogar zwischen gleichen Karten verschiedener Hersteller und einem Board, manchmal sind es Biosse die sich beißen, manchmal Stromaufnahmen, manchmal Defekte!

Beispiel: Meine FX5900er läuft ums Erbrechen nicht auf nem K8N Neo2 -
Bleibt schwarz! Wenn ich den ATX Stecker abziehe und rein drücke, geht der PC an, oder wenn ich auf AC Powerloss restart schalte und switche über das ATX Netzteil, dann geht die 5900er an, aber damit habe ich mir mal nen Bios Stein zerschossen auf dem K8N XD tja und auch allen anderen Boards rennt die 5900er perfekt! Du siehst NV Board+NV GPU laufen nicht, obwohl sie sogar im selben Zeitfenster erschienen sind! Dasselbe hatte ich schonmal mit ner 6200er, ner 9600TX
und auch ner 9000er Radeon, über die Jahre.
Die AGP HD3850 von Maoki läuft auf meinen Boards garnicht (3 verschiedene)
und auf den meißten seiner Boards auch nicht und doch ist die Karte OK
weil er ein Board hat, auf dem sie tadellos läuft und der Fehler zeigt sich unterschiedlich, mal bleibt der PC beim Start dunkel, mal kann man ins Bios, mal stürzt sie beim Installieren ab, wird dunkel!
Und mal kommt man ins Windows, aber wenn der Treiber installiert ist stürzt der ganze Rechner ab, der sonst 100% stabil ist!
Also bei GPUs scheint alles möglich zu sein denn ich habe dasselbe immer wieder mal erlebt oder gehört, bei Leuten mit Exoten PCs, Exoten GPUs, Exoten Konfigurationen, von daher ist das Sicherste, das man sie mal in einem neuen Board antestet, weil es sicher keine weiteren Optionen großartig im Bios gibt, die das beheben könnten und laut deiner Aussagen kann man keinerlei Schlußfolgerung treffen, dafür sind PCs manchmal zu biestig ;)
Generell ist es so wenn die Stromversorgung nicht reicht, das beim Umschalten auf HW Beschleunigung manchmal so ein Fehler auftritt wie bei dir, aber ich denke nicht das die Karte solch ein Powermonster ist ;)
Modder, Schrauber, Restaurateur alter HF Technik uvm.
QUAD:(CPU (@Ghz), Ram, running XP Pro & 7 ultimate)
Xeon 5460E0@3,8 , 4GB, GA-EP35, 9800GTX, Nexxxos,Black ICE Tripple, Eheim = Oldschool Wakü Game Rig
PhenomX²@B55@3,7 , 8GB, GF570gtx phantom + Lian Li pc60fn window, zalmann ZM-MFC2, G15, G5
Q9550@3,6 , 2GB, GA-P35, HD4350, 3Soundkarten, 3xRTL2832U, 747gx cat (SDR Mod) = ELF-SHF Analyzer
939 Love:____________________
Opteron 170@2,8 ; 2GB ; HD4670 = Retro
Dual Coppermine Love:____________________
SL5QV²@1,5V , 1GB , GA-6BXD , Winradio WR-1000i , Wincor Snikey Touch, AWE32 ISA = HF Analyzer
1998 Gamer+ Tualatin Biturbo:____________________
Tualatin Cel@1500 ; 768MB ; 4200ti OC ; Win XP ; DX8 Highspeed
Gesund für die Umwelt____________________
LAPTOP:T5600@975mV ; 4Gb DDR2 ; 1TB Sata ; Win XP
LAPTOP:G500S i5; 4Gb DDR3 ; 1TB Sata ; Win 10

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

Beitragvon LuckyOldMan » 04.01.2010 - 13:06

Moin,
P3Schlitzer hat geschrieben:....irgendwie glaube ich nicht das sie kapput ist, aber es gibt häßliche Seiteneffekte zwischen Grafikkarten und Boards, manchmal sogar zwischen gleichen Karten verschiedener Hersteller und einem Board, manchmal sind es Biosse die sich beißen, manchmal Stromaufnahmen, manchmal Defekte!...


Das gleiche Procedere auf einem CUV4X-D ergab einen Boot von WinXP und Linux-Live-CD - von FP hatte Suse grafische Probleme (Bildpumpen, unsaubere Darstellung), da die Installation mit einem anderen Board gemacht wurde (Treiber etc). Von daher irgendwie logisch.

Zumindest arbeitet die GraKa dort auch auf der grafischen Oberfläche.

Einen separaten Stromanschluß gibt es bei dieser Karte nicht - das NT war ein 350W-Teil.

Wie es ausschaut, passen Board und GraKa wohlmöglich doch nicht. :rolleyes:

Gruß
LOM
Zuletzt geändert von LuckyOldMan am 04.01.2010 - 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

Benutzeravatar
P3Schlitzer
Fleischgewordener Tualatin
Beiträge: 1328
Registriert: 12.06.2006 - 01:33
Wohnort: Berlin - Untergrund, Endstation

Beitragvon P3Schlitzer » 04.01.2010 - 13:22

Ja, auch wenn man immer denkt - Schnittstelle ist Schnittstelle, wenn man näher ins Detail geht, dann sieht man erstmal, das PCs stellenweise ziemliche Zicken machen, obwohl eigentlich alles innerhalb der Spezifikationen liegt, aber zur Sicherheit würde ich auch nochmal ein Spielchen starten, damit du dich vergewisserst, das die Karte wirklich rundum funktioniert.
Modder, Schrauber, Restaurateur alter HF Technik uvm.
QUAD:(CPU (@Ghz), Ram, running XP Pro & 7 ultimate)
Xeon 5460E0@3,8 , 4GB, GA-EP35, 9800GTX, Nexxxos,Black ICE Tripple, Eheim = Oldschool Wakü Game Rig
PhenomX²@B55@3,7 , 8GB, GF570gtx phantom + Lian Li pc60fn window, zalmann ZM-MFC2, G15, G5
Q9550@3,6 , 2GB, GA-P35, HD4350, 3Soundkarten, 3xRTL2832U, 747gx cat (SDR Mod) = ELF-SHF Analyzer
939 Love:____________________
Opteron 170@2,8 ; 2GB ; HD4670 = Retro
Dual Coppermine Love:____________________
SL5QV²@1,5V , 1GB , GA-6BXD , Winradio WR-1000i , Wincor Snikey Touch, AWE32 ISA = HF Analyzer
1998 Gamer+ Tualatin Biturbo:____________________
Tualatin Cel@1500 ; 768MB ; 4200ti OC ; Win XP ; DX8 Highspeed
Gesund für die Umwelt____________________
LAPTOP:T5600@975mV ; 4Gb DDR2 ; 1TB Sata ; Win XP
LAPTOP:G500S i5; 4Gb DDR3 ; 1TB Sata ; Win 10

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

Beitragvon LuckyOldMan » 04.01.2010 - 14:15

Moin,

ich blick da langsam nicht mehr durch.

Ein Test mit dem TUSL2-C verlief auch ohne Erfolg!

Um ein Spiel zu starten, muss ich erst mit dem CUV4X-D ein BS hochziehen - wattn Hantier für EUR 15,-, die die Karte gekostet hat.

Langsam vergeht mir die Lust. :rolleyes:

Gruß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

Beitragvon LuckyOldMan » 06.01.2010 - 19:31

Moin,

inzwischen hat mir der VK erklärt, dass die GraKa auf seinem ASUS A7N8X-X einwandfrei gelaufen ist.

Was ist denn bzgl. AGP-Slot der Unterschied zwischen den beiden Boards (Chipsatz, ...?), dass die einwandfreie Funtion auf einem TUSL2-C, , dem MSI-Board, ... nicht möglich ist? Ich kann leider nichts testen, da ich keine Boards für AMD habe.

Gruß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO

Benutzeravatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Beiträge: 2925
Registriert: 06.04.2003 - 22:15
Wohnort: Da wo die A67 lang geht

Beitragvon CaptainP » 08.01.2010 - 18:54

Hast du evtl. die IRQs manuell im Bios vergeben?

Benutzeravatar
LuckyOldMan
Mutter und Vater von Admin
Beiträge: 624
Registriert: 29.04.2007 - 18:13
Wohnort: Dreiländereck B-D-NL

Beitragvon LuckyOldMan » 08.01.2010 - 19:00

Moin,

nein - die aus Win9x-Zeiten übliche Praxis mache ich schon lange nicht mehr.

Ich habe die Karte inzwischen auf ein anderes CUV4X-DLS montiert und das bereits installierte BS (XP) gestartet: läuft problemlos mit dem Standard-MS-Treiber (ATI-Treiber der Radeon 9500 vorher entfernt!) und danach bestens mit dem Nvidia-Treiber 175.16.

Tja - ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Hier funzt es - da nicht ....

Aber defekt scheint sie dann doch nicht zu sein.

Welche der Karten wäre zu favorisieren: die FX 5700, die ATI Radeon 9500 (die vorher drin war) oder die Asus V9999? Wäre dann die Auswahl auf dem P3C-D bzw. P3C-S gleich?

Gruß
LOM
Arbeits-Rechner (Chenbro-Tower/div):
#1: P3C-D - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf UGW - 1024MB RDRAM Samsung 800-40 - Asus V9999 GE/TD GF6800 256MB
#2: CUV4X-DLS - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) + LinLin - 3GB RAM Micron/Inf. Reg - MSI TD8X GF4 Ti4200 128MB
#3: P2B-DS (Tipperlinne-Mod) - 2x PIII-S 1,4GHz (SL6BY) auf Asus S370-DL + LinLin - 1024MB RAM Infineon PC133 - Asus V8420S 128MB
#4: TUSL2-C - PIII-S 1,4GHz@1,57GHz (SL6BY) - 512MB RAM Infineon PC133 - MSI VTD8X GF4 Ti4200 128MB
Server (in 19-Zoll-Gehäusen):
#1: TR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz - 3,5GB RAM Micron Reg
#2: CUR-DLS - 2x PIII-S 1266MHz auf LinLin - 3,5GB RAM Micron Reg
#3: P2B-DS - 2x PIII-S 1266MHz auf Asus S370-DL + LinLin - 768MB RAM Infineon PC133
#4: P/I-P65UP5 + C-PKND + 2x PII 333MHz Slot1 - 384MB RAM EDO
#5: P/I-P65UP5 + C-6KND + 2x PPro 200MHz1MB - 256MB RAM EDO
#6: P/I-P65UP5 + C-P55T2D + 2x PI 233MHz - 256MB RAM EDO


Zurück zu „Grafikkarten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast