Voltmod am King: Welche Möglichkeiten?

Hier geht's um alles, was mit CPU's und Overclockingfragen zu tun hat

Moderators: Rio71, MOD-Team

Post Reply
montey
Kongrede Bruda
Posts: 13
Joined: 04.12.2008 - 10:41

Voltmod am King: Welche Möglichkeiten?

Post by montey » 27.02.2012 - 12:36

Moin Leute,

Ich habe mich gestern an einen Voltmod gewagt: Leider habe ich im
Internet nur den 1.65v Mod gefunden. Leider bekomm ich damit den King
nicht mehr kühl :-O
Gibt es nicht auch einen 1.55v Mod oder irgendwas dazwischen?
Wenn ja, könnt ihr mir kurz erklären, welche Pins ich verbinden muss?


Wäre super!

Gruß
montey

montey
Kongrede Bruda
Posts: 13
Joined: 04.12.2008 - 10:41

Post by montey » 01.03.2012 - 14:12

Hat niemand eine Idee?

User avatar
Doc
Mutter von Admin
Posts: 378
Joined: 28.02.2004 - 11:56
Location: Chemnitz/Mittweida
Contact:

Post by Doc » 01.03.2012 - 21:40

Du solltest dir mal das Datenblatt der Tualatins zu Gemüte führen. Darin gibt es eine Tabelle, wie die fünf VID-Pins für verschiedene Spannungen zu beschalten sind.Für 1,55 V wirst du aber wenigstens einen Pin isolieren müssen, was allgemein etwas friemeliger ist, als das verbinden von Pins.

[edit]
http://www.suicided.de/pdf/pentium.pdf Seite 13. VID 2 isolieren und VID1 mit Vss verbinden für 1,55 V

- E6850 (2x 3GHz)
:: Asus P5E :: 4x 2048MB PC800 :: 2x Sapphire HD3870 :: 3x SpinPoint F1 750GB :: @Lian Li PC-A71B :::: Vista B. 64bit en
- UltraSPARC III 900MHz x2
:: 4x 128MB + 4x 256MB (1,5GB) SDRAM reg. ECC :: Elite3D-m6 Series 2 :: 2x ST336605FC :::: Solaris 10 11/06
- C2D T7200 2GHz
:: ASUS A8JS (NB) :: 2x 2GB DDR2-800 SO-DIMM :: GeForce Go 7700 256+256MB :: 250GB SATA :::: Vista B.

No RISC, no fun! :D

montey
Kongrede Bruda
Posts: 13
Joined: 04.12.2008 - 10:41

Post by montey » 05.03.2012 - 17:25

Hallo!

Danke für den Link! Es hat auch wunderbar geklappt. Aber leider ist wohl einer meiner beiden Kings zickig was Overclocking angeht. Mal sehen, vielleicht schieß ich mir demnächst noch einen in der Bucht.

Viele Grüße
montey

Post Reply