PIII revival #609820000

Hier geht's um alles, was mit CPU's und Overclockingfragen zu tun hat

Moderators: Rio71, MOD-Team

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

PIII revival #609820000

Post by rager » 03.02.2011 - 09:04

OK, mir ist kein besserer Titel eingefallen, egal.
Also ich bring' 'mal wieder etwas Leben in die Bude. Der PIII ist einfach nicht tot zu kriegen; er erlebt immer wieder ein Revival ;)

Die Anfänge meines Berichtens befinden sich im Bewerbungs-Forum "Bewerbung von Rager"


Hier werde ich, in nicht vorhersehbaren Abständen, weiter berichten :)

Alsso, weiter gehts:


@CaptainP: Danke für die hilfreichen Informationen. Hatte gelesen, dass dein BX letztendlich durch die 6800ultra (?) abgeraucht ist. Vielleicht hält ein BX mit einer 6800 non-ultra oder le etwas länger durch.
Die 9800pro ist da ja keine alternative, wenn sie keinen hohen AGP-Takt verträgt. Es würden sich daher auch eine 5900/5950 oder 6600gt anbieten. 6600GT hat noch niemand versucht oder?


Immo mach ich ein paar Benchmarks. Läuft gerade ein 1,53GHz Athlon XP Palomino mit diversen Karten im 3dmark01 und 03. Um genau zu sein:
Ati Rage 128 Pro, TNT2 M64pro, GF2 MX 200, GF3 ti500, GF4 MX440 (NV18), GF4 Ti4200, radeon 9000, FX 5600XT, HD4650.
Das ganze läuft auf einem SIS-Board mit 512MB SDRAM (Elitegroup K7SEM). Der RAM ist jedenfalls schon mal langsamer als auf nem Apollo 133 mit Tualatin. (750mb/s lesen vs 1250mb/s lesen)

Demnächst folgen noch radeon 7200, radeon 8500, gf 6800gt, radeon 9800pro, radeon 9000pro, radeon x1950pro.

das ganze wird dann gegen nen PIII-S @1,53GHz gebencht. Wäre dann FSB 146. Das halten dann auch die ati-karten aus.
Weiterhin wird mit einem athlon xp 3200+ @ 1,53GHz auf einem Asus A7N8X-E mit 1GB DDR400 DualChannel gebencht.

Joa, das wird dann erstmal dauern. Die Ergebnisse werde ich bei Zeiten posten. Ich weiß nicht. Damit das alles nicht so durcheinander wird, würde ich gerne alles in diesem Thread posten, was ich so mache und vorhabe.


Gruß,
Rager
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
McFischi
Mutter von Admin
Posts: 261
Joined: 28.05.2005 - 11:24
Location: Muc

Post by McFischi » 03.02.2011 - 14:00

Hi,

hmm die 6600 auf dem BX? Glaube mich zu erinnern, dass da was war. Soll zu inkompatibilitäten gekommen sein, ähnlich der 7600er. Musst mal schaun glaube der Thread hat irgentwie "6800@BX" geheissen und Captain hat den Thread erstellt gehabt

Viel Spass bei tüfteln...
Dual PIII-S 1400; ASUS P2B-DS; 4x Infineon PC 133 256MB cl2; Gainward 6800ultra

Core 2 Duo T7200; Aopen i975Xa-YDG, 4GB PC6400 Kingston; Sapphire HD5850 vapor-x


Image

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 03.02.2011 - 14:42

Hi,
war eine normale 6800 GT.
Ein Mosfet hatte es zerlegt (auf meinem BX133 Raid).
Ein anderer User hier hatte ein BX6 rev. 2.0 und hat dort einfach auf die Rückseite die gleichen Elkos wie auf der Vorderseite zusätzlich verlötet.
Du muss aber auf jeden Fall entweder an der Karte sägen oder den Steg im Slot entfernen.

6600 gab es mal aber bin mir nicht sicher mit welchen Einschränkungen.

Ich hatte auch mal ein FX5800U die lief ohne Probleme.
Bei der Karte sollte man aber mit Hilfe des Rivatuners Smart Shader (oder wie dass heißt) 1.0 erzwingen da 2.0 sehr langsam ist.
So eine FX ist für 100mhz und mehr AGP gut.


Achso für einen :unwuerdig: P3-S ist auf einem BX die Northbridge Temp sehr wichtig.
Sie gilt es niedrig zu halten.
Im Gegensatz zum Tuleron verträgt die dann ca 10°C weniger.
Vermute der :unwuerdig: P3-S lastet den BX stärker aus.
Ich hatte so einen Zalman Kühler drauf und zusätzlich noch einen 80er (einfach seitlich an den CPU Kühler geklebt). Damit hatte ich max 34°C.

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 03.02.2011 - 17:45

Hi,

Ich hatte den kompletten Thread durchgelesen; also das mit dem Sägen, Löten und der Temp.

Zum Löten hab ich zu wenig Ahnung. Könnte höchstens Vater oder Bruder mal fragen (jaja, die E-Techniker).
Deswegen wirds wohl ne FX werden oder eine 6800LE. Möchte das Board ungern schrotten (gut, dass du da schon Vorreiter warst ;) )

Zum Kühlen hab ich noch einen EKL Vollkupferdingens. *suchmaschine anschmeiss*: http://geizhals.at/deutschland/a324649.html
war mal auf nem P45-Brett. Hat nichts gebracht.

Könnt ich mit Wärmeleitkleber von ArcticSilver auf die NB klatschen. Das Ding ist aber halt relativ groß und schwer. Wird man sehn, obs halten wird. Lüfter ist 'nen 60er mit rasterband dran.

Werde mich erstmal aufs Benchen konzentrieren und morgen das Sever-Board anschmeißen und testen. - Falls ich bis dahin ein NT mit 6pin finde :D -

*wieder ein paar Infos reicher bin*
P.S.: Das macht son Spaß mit dieser Hardware zu basteln :hintern:

P.P.S.: So sehr, dass man so übermotiviert ist, dass man 2 Speicherriegel falsch'rum 'reinsteckt, das Board anschaltet und die Speicher samt Bänke durchbrennen >.<
Der schöne Apacer ging bis 160Mhz und den gabs für lau... naja... kommen eh 512er ins TUV4X :D
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 03.02.2011 - 18:04

Ich hatte sowas auf der NB reicht völlig.
http://geizhals.at/deutschland/a150414.html
Den Alpenfön kannst du ja zum CPU kühlen verwenden so groß wie der ist.

Welches Serverbrett ist es denn geworden?

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 03.02.2011 - 18:38

Ist der einzige NB-Kühler, den ich momentan hab :D Der Rest ist schon auf anderen Brettern. Naja mal schaun.

ich schau mal wegen der Bezeichnung. Habs vergesen... Siemens D1306
Mit PCI-X S-ATA Controller und ner ordentlichen PCI-Grafikkarte geht das Teil bestimmt ordentlich ab :)
GBIT-LAN für PCI-X hab ich bereits...


edit: mal ne Frage: OCe grade drei Kings. Bin noch beim ersten...
lief bei 159MHz FSB 3h primestable auf TUSL2-C. laut CPU-Z 1,732V :D
Ja ist viel, ich nehm aber gerne erstmal nen hohen VCore...

So dann wollte ich weiter versuchen: 161 > bootet, 163 > bootet, 165 > bootet, aber bluescreen. also wieder zurück: 163 > bootet nicht?, 161 > bootet nicht?, 160 biosfreeze...
Also ersmal alle PCI-Karten raus, Festplatte raus, cdrom raus, GF3 Ti500 mit GF4 Ti4200 gewechselt: 160 > bootet...

Kann mir das einer erklären? 159MHz 3h primestable, bootet bis 163 ohne bluescreen, aber danach plätzlich schon bei 160MHz biosfreeze und nach grakawechsel und abstecken von geräten funzt 160? Oo

Läuft grad bei 160 mit 1,632V (1,6 eingestellt). Als ich grad prime gestartet hab > freeze.
jetzt sogar im bios freeze bei 1,732V (1,7 eingestellt). Aber 159mhz 3h primestable?? kann doch nicht. Hatte jedenfalls schonmal 173fsb mit nem 1133 tualatin bootable. kann eigentlich nicht ma fsb liegen.

der 1400er könnte einfach an seine Grenzen gekommen sein bei 159, aber mich wunderts eben, dass bei 160 schon freezes kommen und ich nichtmal prime starten kann. Hätte eher etliche Fehler bei Prime erwartet erstmal. Oder ist/war das bei euch genauso?
Also grad läuft prime wieder bei 159. werd ich wohl 'mal länger testen und derweil mit nem anderem Board weiter klamüsern.
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 04.02.2011 - 13:02

Ich habe auch ein D1306.
Wo braucht man denn da einen 6 Pin NT Stecker?

Zu den :unwuerdig: P3-S:
Du spielst mit alter Hardware die ca 7-8 Jahre auf dem Buckel hat.
Daher kann es mal klappen mal nicht.
Ich habe da auch schon eigenartige Dinge gehabt.
Ich wollte ursprünglich 1Gig auf meinem BX einsetzen.
Vor dem Einbau des zusätzlichen 256mb Riegels hatte ich 786mb.
Danach ist Windows zwar gebootet aber nach einem Speicherfehler war es hinüber.

Ich habe dann endlose Memtest Session gefahren (test 5 war glaube ich der Aussagekräftigste) und komischerweise harmonierten bestimmte Riegel nicht mehr miteinander.
Hat ewig gedauert bis ich drei zusammen funktionierende hatte.


Wunder dich also nicht über die Fehler.
Ich habe letzte Woche z.B. meinen PC150 MCI MDT nicht mehr auf 133mhz bekommen wenn ich ihn nicht auf CL3 stelle. Der ging bis 160mhz vor ein paar Jahren...

Eine Geforce4 macht übrigens mehr AGP mit als eine Geforce3.
Am weitesten geht eine Geforce2 Ultra (waren glaube ich 120mhz AGP).
1,732v ist schon sehr viel.
Kann sein dass du langsam eine Wakü brauchst.
Die Temperatur des Kings war aber unter 50°C?
Ist wichtig sonst wird er instabil.

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 04.02.2011 - 14:14

Ja, den 6pin braucht man nicht... Wusste ich nicht.
Habe dem 2,5 Jahre alten Thread von dir bei Forum de luxx nun jetzt entnommen, dass man ihn nicht braucht, nur wenn alle PCI's belegt sind usw.


Die temp war bei 45°C. Ich hab' jetzt einen anderen Kühler drauf; der vorherige hatte etwas wenig Anpressdruck; war leicht verschiebbar.

159MHz liefen 12h primestable. 160MHz liefen nun mit dem anderem Kühler 3,5h. Jetzt bin ich bei 162MHz, respektive 1,7GHZ :) Temp ist bei 42°.

edit: So, jetzt isser bei 165MHz/1732MHz. Bei 167 startet er noch beim booten neu; 166 kann man leider nicht einstellen.
Kurios ist halt, dass er nach einem Kaltstart nicht bei über 159MHz FSB booten will. Dann muss ich erst immer 159 einstellen und in 1MHz-Schritten hoch.
mal gucken, ob ich noch irgedwie über 165 komme. Werde mal RAM und Platte wechseln und die temps noch weiter drücken

edit2: jau, also 1h stable. Bei 167MHz bekomme ich folgenden Bluescreen beim booten:
STOP 0x0000007F (0x00000008, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) (UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP)
"Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn im ESP-Register eines auf dem Computer ausgeführten Prozessors ein
Einzelbitfehler auftritt."
Bei 165MHz dürfte also Ende sein.
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
CaptainP
370-beiniger Prophet
Posts: 2925
Joined: 06.04.2003 - 22:15
Location: Da wo die A67 lang geht

Post by CaptainP » 04.02.2011 - 17:34

Wie gesagt die Hardware ist alt.
Evtl. ist ein Elko nicht mehr 100% fit und muss erst warm werden damit er seine Kapazität hat.

Hast du einen extra IDE PCI Kontroller bzw. mit was bootest du?

Hatte ganz vergessen dass da noch ein 6 Pin oberhalb des normalen 20 Pin war...
Krass dass das ganze schon so lange her ist.
Und dass meine Bilder bei google gleich ganz oben mit auftauchen wenn man nach D1306 Siemens sucht...

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 04.02.2011 - 19:04

ja lang ists her. Ich entdecke das alles jetzt erst halt ^^

Mit den Elkos klingt wahrscheinlich. Prime gerade 1,75GHz, also 166MHz FSB und zwar 1:1! Leider 1,7V im BIOS. Bei 1,65V gibts nen Bluescreen (0x00000050).
Der Speicher ist 1 256MB Riegel 133er CL2 von Infineon. Mal gucken, obs stable ist... Danach test ich 'mal die anderen.
Finde 1262MB/s schreiben laut Everest/AIDA64 jedenfalls ziemlich geil.

Ich finde den CPU-Z Screen ziemlich krass: http://hwbot.org/signature.img?iid=1112 ... ehack=.jpg


edit: So, mal ein paar Ergebnisse. Sind leicht verwunderlich:

TUV4X, 1GB RAM @133MHz, King @1,4GHz, GF4 Ti4200
3dmark01: 7770pkt.
TUSL2-C, 512MB RAM @124MHz, King @1,73GHz, GF4 Ti4200
3dmark01: 7740pkt.
TUSL2-C, 512MB RAM @160MHz, King @1,68GHz, GF4 Ti4200
3dmark01: 8200pkt.
K7SEM, 512MB SDRAM @133MHz, Athlon Xp 1600+ @1,53GHz, GF4 Ti4200
3dmark01: 6900pkt.

1. ein 1,4GHz PIII-S ist schneller, als sein 1,53GHz Athlon XP Palomino. In 3DMark01 ~12,5%
2. King ist auf dem TUV4X bei Standardtakt genauso schnell wie af dem TUSL2-C bei 24% mehr Takt (1,73GHz). Liegt bestimmt am asynchronen Takt, denn...
3. Bei synchronem FSB ist der King hier 6% schneller bei 3% weniger Takt gegenüber asynchronem FSB. Eigentlich wird doch nur der Speicher höher getaktet bei synchron, oder? Weil PCI bleibt gleich.
Der Speicher würde sich dann krass auf die Leistung auswirken, finde ich.

Beim 2D-Bench sind sind die Auswirkungen noch krasser; gleich 20% MEhrleistung bei 3 % weniger Takt, halt nur synchroner Speicher o___O 333KB/s vs. 400KB/s.

Screens:

TUSL2-C asynchron 124MHz WinRAR Bench:
Image

TUSL2-C synchron 160MHz WinRAR Bench:
Image


TUSL2-C asynchron 124MHz 3DMark01 GF4 Ti4200:
Image

TUSL2-C synchron 160MHz 3DMark01 GF4 Ti4200:
Image

K7SEM synchron 133MHz 3DMark01 GF4 Ti4200
Image

TUV4X synchron 133MHz 3DMark01 GF4 Ti4200:
Image
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 05.02.2011 - 11:48

So bin durch mit den 3 Kings:

Pentium III-S SL6BY 1400/512/133/1.45 50. Woche 2002 (7250A243-0224):
max. stable FSB (synchronus): 166MHz
max stable FSB (asynchronus): 165MHz
max bootable FSB: 167MHz or higher
max stable Clock: 1750MHz
Voltage: 1,6V (BIOS)/1,632V (CPU-Z) @1680MHz (160MHz FSB)
1,7V/1,732V @1750MHz (166MHz FSB)
optimal Setting: 1,68GHz @1,6V


Pentium III-S SL6BY 1400/512/133/1.45 01. Woche 2003 (7301A058-4229):
max. stable FSB (synchronus): 157MHz
max stable FSB (asynchronus): 157MHz
max bootable FSB: 158MHz or higher
max stable Clock: 1650MHz
Voltage: 1,55V/1,582V @1607MHz (153MHz FSB)
1,65V/1,682V @1650MHz (157MHz FSB)
optimal Setting: 1,61GHz @1,55V


Pentium III-S SL6BY 1400/512/133/1.45 01. Woche 2003 (7301A058-4230):
max. stable FSB (synchronus): 160MHz
max stable FSB (asynchronus): 160MHz
max bootable FSB: 165MHz
max stable Clock: 1680MHz
Voltage:
1,6V/1,616V @1680MHz (160MHz FSB)
optimal Setting: 1,68GHz @1,6V


Infineon 256MB SDR133 CL2-2-2-5 (HYS64V32220GU-7-C2) 32Mx64 26. Woche 2002 (HYB39S128800CT-7)

Max stable Clock CL3: 165MHz @CL3-3-3-7
Max stable Clock CL2: 160MHz @CL2-3-3-7


Der erste ging wohl am besten, aber wegen dem RAM, der nur 1MHz weniger packt, isses nicht stable bei 166 und bei synchron gibts eben zwischen 160 und 166MHz nichts. Also wird er wohl mit 160MHz betrieben werden.

to be continued...


edit: huch ganz überlesen:
CaptainP wrote:Hast du einen extra IDE PCI Kontroller bzw. mit was bootest du?
Ich hab kein PCI IDE Controller. der onboard dürfte doch 41-42MHz stabil aushalten?
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
Tomcatciller
Mutter von Admin
Posts: 254
Joined: 07.12.2002 - 18:34
Location: Sachsen

Post by Tomcatciller » 05.02.2011 - 13:09

Kurze Bemerkung zu den 3DMark2001SE Werten:

Hier ein Vergleich der von mir gebenchten Systeme:

Image


Habe Diagramme zu 3D2001SE(siehe oben)/3DMark03/Aquamark/SuperPI1M/Sisandra2002/HDTach wo ich alle Systeme miteinander verglichen habe.

Die ungeclockte Extreme Edition ist ungefähr doppelt so schnell wie ein geclockter P-III S. Daher auch die Entscheidung letztes Jahr den Pentium 3 in die Vitrine zu stellen. Die Extreme Edition ist mein neuer King. Das System ist auch bald fertig (3GB RAM/HD3850/Lüftersteuerung), dann gibts alle Benches.
Meine Rechner

Im Aufbau: X3380 @ 4050 // XSPC Raystorm // Asus Rampage Extreme // Corsair 2x 4096 DDR3 2400 Cl7 8 8// MSI GTX580 Hydrogen // Seagate 2TB // Win 7 Pro // Coolermaster Cosmos S // Wakü
Uni1 : P4 EE 3400 @ 3825 //Scythe Mugen 2// Asus P4C800-E Deluxe // Corsair 2x1024 DDR400 Cl2 3 2 6 // Saphire HD3850 AGP // WD Raptor 150 GB + Seagate 500GB // Win XP Pro // Xigmatek Asgard
Uni2 : Acer One Netbook [AOA150]// Atom N270 // 1,5 Gb DDR2 RAM // Intel GMA 950 // 160 GB HD // 7800 mAH Akku :)
Home : P-4E 3200 @ 3400 // Titan Cooler // Asus P4P800-X // 1GB DDR1 RAM Cl2 3 3 6// XFX 7950GT AGP

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 05.02.2011 - 19:07

cool, danke!

Dann zock ich eben nur Quake3/4 und Supreme Commander (SMP) auf DualKing mit 3850. Damit schlägt man den 3,4EE mit 7950GT und verbraucht trotz DualCPU bestimmt immernoch weniger :D
Naja, leistungsmäig hat der King halt nicht mehr so viel zu bieten, wenn man ihn vergleicht klar...

Werd auf dem Tualatin einfach zocken, was läuft und StarCraft II läuft! :)

Von mir werden auch noch weitere benches folgen, die ich idann auch bei hwbot.org hochladen werd'

P.S.: PIII-S @ 1,6GHz, 4650 3DMark03:
Image
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

User avatar
Tomcatciller
Mutter von Admin
Posts: 254
Joined: 07.12.2002 - 18:34
Location: Sachsen

Post by Tomcatciller » 05.02.2011 - 22:41

:drink:

Dank Flatratewohnheimplatz interessiert mich der Stromverbrauch meines Computers nicht die Bohne, außerdem läuft die Extreme Edition mit dem
Scythe Mugen 2 kühler als mein geclockter P-III S je gelaufen ist.

Das dein Dual King System schneller läuft als meine Extreme Edition (bei gleicher Grafikkarte) musst du mir aber erst noch beweisen. ;)

In 3Dmark03 kann ich deine 12300 Punkte mit einer ungeclockten 7950GT noch locker schlagen. Bin echt gespannt wieviel schneller die HD3850 gegenüber meiner 7950GT ist.

Aber ist schon vollkommen okay was du macht. Ich muss mich doch auch vor allerhand Kritikern verteidigen weil ich ein leistungsschwaches P4 System angeschafft habe. Unsere beiden Systeme sind nix für aktuelle Spiele. Für den Rest recht es vielleicht.

Mfg

TCC
Meine Rechner

Im Aufbau: X3380 @ 4050 // XSPC Raystorm // Asus Rampage Extreme // Corsair 2x 4096 DDR3 2400 Cl7 8 8// MSI GTX580 Hydrogen // Seagate 2TB // Win 7 Pro // Coolermaster Cosmos S // Wakü
Uni1 : P4 EE 3400 @ 3825 //Scythe Mugen 2// Asus P4C800-E Deluxe // Corsair 2x1024 DDR400 Cl2 3 2 6 // Saphire HD3850 AGP // WD Raptor 150 GB + Seagate 500GB // Win XP Pro // Xigmatek Asgard
Uni2 : Acer One Netbook [AOA150]// Atom N270 // 1,5 Gb DDR2 RAM // Intel GMA 950 // 160 GB HD // 7800 mAH Akku :)
Home : P-4E 3200 @ 3400 // Titan Cooler // Asus P4P800-X // 1GB DDR1 RAM Cl2 3 3 6// XFX 7950GT AGP

User avatar
rager
Ruler von de Familie
Posts: 116
Joined: 22.12.2010 - 17:27
Location: Alpen

Post by rager » 06.02.2011 - 04:05

der smiley passt ziemlich gut (siehe Uhrzeit)
Kritiken sind total sinnlos. sind doch alle nur neidisch :D
AMD K6-III+ 500MHz @600MHz - DFI K6BV3+/66 MVP3 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - ATI 9500pro @9700pro - Soundlbaster Live! -32GB x533 CF-Card @onboard UDMA66 - USB 2.0 - WinME/XP
2x Pentium III-S 1,4GHz @1,65GHz - MSI Pro266TD Master-LR - 4x1GB DDR400 (1GB RAM-Drive) @DDR314 CL2 - HD4670 1GB AGP - Audigy2 ZS - GBit LAN - USB 3.0 - 128GB SSD @PCI S-ATA2 + 500GB (1 Platter S-ATA3) @onboard UDMA100 - Server 2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Intel SDS2 - 6x1GB 133er ECC CL3/3GB RAM-Drive - GT430 PCI 1GB - 80GB SSD + 500GB @PCI-X S-ATAII - Dual GBit LAN PCI-X - USB 3.0 - Audigy 2 ZS - Server2k3/Vista
2x Pentium III-S 1,4GHz - Asus P2B-DS rev 1.06 D03 - 3x256MB 133er CL2 1:1 - Asus 6800GT - 2x73GB SCSI RAID0 @onboard + 120GB IDE @UDMA33 onboard - GBit LAN - USB 2.0 - AWE64 Gold - WinME/Server2k3
Core i5-4200UM 2x 1,6-2,4GHz - 8GB DDR3 1333 - GF GT750M - 256GB SSD + 500GB - W8.1'

Desweiteren in Planung:
Dual Xeon X56x0 Hexacore
Athlon 64 FX-55 @3,4GHz - 2GB DDR400 - X1950XTX/GTX 470 - 128GB SSD - GBit LAN - XP32
Pentium MMX 200MHz @310MHz (2,5x124MHz) - ?? SS7 Aladdin V - 2x128MB SDR133 CL2 - Matrox G400 + Voodoo 2 SLI - 8GB CF-Card + 30GB IDE - Win98SE/2k
V2-Max-Out: Intel OR840 - 2x 1GHz - 4x256MB PC800 RDRAM - GF2 Pro + Voodoo 2 SLI - 2x18GB SCSI RAID 0 - WinME/Win2000
AMx586 133 @160MHz (P90) - Sockel 3 Board - 4x32MB EDO - 2MB VESA Grafik - 4GB CF(?) - Win95C/Win98SE
XP 1700+ @~2,4GHz - Asus A7N8X-X - 2x1GB DDR400 CL2 - X1950Pro AGP - XP32
Sockel 754 @Turion ML-30

Post Reply