Die Suche ergab 38 Treffer

von el-sahef
04.06.2012 - 21:34
Forum: Mobile CPU's / Boards / Knowledge
Thema: T23 Aufrüsten - P III-M 1333Mhz?
Antworten: 15
Zugriffe: 22523

Mit dem PLL im T23 kannst du Übertakten vergessen, da gibts zu wenige Taktratenoptionen (das nächsthöchste ist 200 HMz, es gab auch glaube ich eins mit nächsthöherem 166 MHz, aber selbst das wäre unwahrscheinlich mit der CPU. Würde nur mit Turbo-PLL funktionieren. Und ich weiß nicht, ob der Chipsatz...
von el-sahef
24.05.2012 - 23:08
Forum: Mobile CPU's / Boards / Knowledge
Thema: T23 Aufrüsten - P III-M 1333Mhz?
Antworten: 15
Zugriffe: 22523

Laut Liste von Intel ist der schnellste der Pentium-III-M SL6CQ
mit 1333 MHz. Den zu finden (und das auch noch bezahlbar) wird aber bestimmt schwierig.

mfg el-sahef
von el-sahef
19.02.2012 - 21:04
Forum: Boards
Thema: Single oder Dual-Slot1-Board mit DDR-RAM?
Antworten: 0
Zugriffe: 5599

Single oder Dual-Slot1-Board mit DDR-RAM?

Hallo, ich möchte da in ein-zwei Monaten mit einigen Sachen die ich hier habe etwas rumspielen. Dazu würde sich am besten ein Slot1-DDR-Board als Basis eignen, gibt es sowas? Wenn nein, welches Dual-S370-DDR-Board ist das beste und hat einer eins mit tualatin-fähigem Chipsatz für mich, eventuell auc...
von el-sahef
06.02.2011 - 19:41
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

Das ist ein PCI-miniPCI-Adatper. Ich teste aber mit nem PCI-PCIe-Adapter und dann PCIe-miniPCIe. Übrigens hatte ich schonmal nen Teilerfolg. Es scheint so zu sein, dass es darauf ankommt, wie das BIOS mit PCI-PCI-Brücken zurechtkommt. Das BIOS in den Thinkpads kann damit umgehen, weil in manchen Doc...
von el-sahef
10.12.2010 - 23:10
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

Vielleicht? Ich hab das ganze jetzt nochmal auf dem Abit SH6 probiert. Fazit: Funzt wieder nicht! Dann habe ich es nochmal auf dem besagten VIA-Board probiert mit ner ganz neuen Windows-Installation. Hatte wieder die selben Fehler wie beim letzten mal, dass das System einfach einfror bei der Wiederg...
von el-sahef
25.11.2010 - 22:24
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

Die benutzt PCIe. Wenn die Karte über USB laufen würde, dann hätte ich mir nicht die teure Adapterkarte gekauft, sondern einfach ein USB-Kabel drangelötet und fertig ;) .
von el-sahef
25.11.2010 - 20:42
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

Ich boin jetzt endlich mal dazu gekommen, den Decoder in dem AthlonXP-Rechner mit nforce2 zu testen. War ein XP2000+ mit 1GB RAM. Ohne Decoder ruckelte die 1080p-Testdatei wie Sau, an flüssiges Abspielen war nicht zu denken. Dann den Decoder mit Hilfe des PCIe-zu-PCI-Adapters eingebaut (Installation...
von el-sahef
12.10.2010 - 00:09
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

So, erstes kleines Update. Generell funktioniert das Ding unter Windows 7 um längen besser als unter XP. Ich habs mal in den Desktop gesteckt und dort jetzt ne Windws 7 Testinstall gemacht (weil ich gerade ne SSD gekauft habe und die erstmal unter Win testen & benchen wollte, bevor schließlich L...
von el-sahef
20.09.2010 - 23:18
Forum: Hardware allgemein
Thema: Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III
Antworten: 14
Zugriffe: 8668

Broadcom HD-Videodecoder mit Pentium II und III

Hallo, ich hatte ja schon im 770X-Thread geschrieben, dass ich mir bei Ebay einen von den Broadcom-Chips bestellt habe (die neue Version 70015 mit mehr Formaten). Die Karte ist jetzt seit ner Zeit hier und ich habe sie in meinem Desktop (hat PCIe) auch schon zum Laufen gebracht unter XP, d. h., der ...
von el-sahef
12.05.2010 - 23:07
Forum: Boards
Thema: P2B-DS Erfolg
Antworten: 28
Zugriffe: 16373

Ja, das sollte es sein denke ich. Messe mal, ob im Betrieb bei AGP-Out eine Spannung von ca. 1,6V anliegt. Wenn ja, hast du die Stelle definitiv gefunden. In diesem Fall müssten die beiden Leiterbahnen rechst und links der Durchkontaktierung (bei AGP-Out) durchgeschnitten werden (oder du schaust mal...
von el-sahef
11.05.2010 - 21:11
Forum: Boards
Thema: P2B-DS Erfolg
Antworten: 28
Zugriffe: 16373

Das mit den Quarzoszillatoren habe ich mal kurz probiert, aber nicht hinbekommen (dann auch nicht länger mit beschäftigt). Die Lösung über einen PLL ist m. M. n. auch viel praktikabler, da viel kompakter und genau abgestimmt auf die Bedürfnisse der Hardware (Pegel, Taktversatz usw.). Kann mich aber ...
von el-sahef
09.05.2010 - 23:25
Forum: Boards
Thema: P2B-DS Erfolg
Antworten: 28
Zugriffe: 16373

Ich würde dir empfehlen, erst mal asynchon zu probieren, das ist deutlich einfacher als synchron und bei synchron ists sehr schwierig, das zum Laufen zu bekommen. So vollkommen hundertprozentig habe ich das auch noch nicht geschafft, werde es aber vielleicht noch mal testen. Asynchron hingegen ist b...
von el-sahef
19.11.2009 - 01:21
Forum: Hardware allgemein
Thema: HyperThreading
Antworten: 12
Zugriffe: 4225

Der Adapter ist eigentlich blos ein Tranistor mit Vorwiderstand (einer der beiden hat 000 drauf, also ist es eine Drahtbrücke; um den anderen erkennen zu können, bräuchte man ein größeres Bild, aber der Wert dürfte recht unkritisch sein, ich tippe mal auf ~10K) Das kann man auch selber am Board mach...
von el-sahef
21.06.2009 - 22:27
Forum: Boards
Thema: CL2-2-2@GA-6BX7+
Antworten: 6
Zugriffe: 2407

Habe ich nicht probiert, sollte aber. Teste es doch einfach mal aus, kaputt gehen kann ja nichts.
von el-sahef
21.06.2009 - 02:44
Forum: Boards
Thema: CL2-2-2@GA-6BX7+
Antworten: 6
Zugriffe: 2407

Mit Wpcredit die Chipsatzregister ändern. Kannst du dann sogar in den Autostart legen. Funzt auf meinem Thinkpad einwandfrei, nur die CAS-Latency darfst du nicht antasten (aber kannst du ja eh im BIOS einstellen), aber die letzten beiden Werte kann man unter Windows ändern, ohne das der PC freezt. W...

Zur erweiterten Suche